Was hörst du gerade?

  • Strophe 4 und 5 weichen bei mir etwas im Wortlaut ab.

    Deshalb gefällt mir Herman van Veens Text am besten. 👍

    Strophen 4 und 5 sind von ihm vertauscht, die 6. einfach angehangen


    1 Zu Bethlehem geboren,

    ist uns ein Kindelein,

    das hab' ich auserkoren,

    sein eigen will ich sein.

    Eia, eia, sein eigen will ich sein.

    2. In seiner Lieb’ versenken

    will ich mich ganz hinab;

    mein Herz will ich ihm schenken

    und alles, was ich hab’,

    eia, eia, und alles, was ich hab’.

    3. O Kindelein, von Herzen

    will ich dich lieben sehr,

    in Freuden und in Schmerzen

    je länger mehr und mehr,

    eia, eia, je länger und je mehr.

    4. Dich, wahren Gott, ich finde

    in meinem Fleisch und Blut;

    darum ich fest mich binde

    an dich, mein höchstes Gut,

    eia, eia, an dich, mein höchstes Gut.

    5. Dazu dein Gnad mir gebe,

    bitt’ ich aus Herzensgrund,

    daß dir allein ich lebe

    jetzt und zu aller Stund’,

    eia, eia, jetzt und zu aller Stund’.

    6. Laß mich von dir nicht scheiden,

    knüpf’ zu, knüpf’ zu das Band

    der Liebe zwischen beiden;

    nimmt hin mein Herz zum Pfand,

    eia, eia, nimm hin mein Herz zum Pfand!

    Gotteslob 239

    Text: Friedrich Spee 1637

    Musik: Paris 1599/Köln 1637

    Unsere Kirche ist offen für alle, aber nicht für alles! Christian Führer, ev. Pfarrer 1943-2014

  • Kurzpredigt mit 6:03 Minuten Länge zum Mithören und Mitlesen zum Thema:

    „Das Gesetz ist gut!” (1.Timotheus 1,8)

    One moment, please...

    Zitat

    Wir wissen aber, dass das Gesetz gut ist, wenn es jemand recht gebraucht.

    1. Timotheus 1,8

  • Jemand in einem Recording Forum hatte einen Liedertext geschrieben, ich habe die Musik dazu komponiert und mein Sohn hat dazu gesungen. Es geht um die gute alte Zeit, als die Kinder noch mit dem Game Boy gespielt haben und Skateboard gefahren sind.

    Viel Spass damit.

    The Good Old Times…
    Lyrics: ZenithVibesVocals: RaphaelMusic: David ben JesseEnjoy my Second SongThanks to David Ben Jesse for the great work!
    www.youtube.com

    1Johannes 4:16 Und wir haben die Liebe erkannt und geglaubt, die Gott zu uns hat. Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm.

  • Einen gesegneten Sabbat!

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Unsere Kirche ist offen für alle, aber nicht für alles! Christian Führer, ev. Pfarrer 1943-2014

  • Der Junge ist etwas nervös, das wirklich Hörenswerte ist der Gesang der Frau.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    "Prüft alles und, was gut ist,
    das behaltet. Aber was böse ist,
    darauf lasst euch nicht ein..."

    1. Thessalonicher 5, 21.22

    "Wähle das Leben, damit du lebst."
    5. Mose 30, 19

  • Der Junge ist etwas nervös, das wirklich Hörenswerte ist der Gesang der Frau.

    Die Frau ist Super aber der Junge für sein Alter hervorragend!

    Ich selbst singe seit Jahren im Chor...hätte was dafür gegeben wenn ich so in der Kindheit hätte singen können...:)

    Denn also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, auf dass alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben. Joh. 3,16

  • Der Junge ist etwas nervös, das wirklich Hörenswerte ist der Gesang der Frau.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Anspannung (Nervosität) ist selbst bei Profimusikern zu finden. So eine gute Stimme in diesem Alter ist bemerkenswert.

    Übrigens passen diese beiden gesanglich sehr gut zusammen. Ich verstehe nicht, warum der Junge nicht hörenswert sein soll.

    Unsere Kirche ist offen für alle, aber nicht für alles! Christian Führer, ev. Pfarrer 1943-2014