Beiträge von jüngerjesu

    Anmerkung zu Hebr. 12,14

    Ungläubige werden nicht dazu bewegt, Christus anzunehmen, wenn das Leben der Gläubigen nicht die Qualitäten zeigt, die Gott wünscht. Dazu gehören Frieden und Heiligkeit.

    Lothar,

    obwohl meine Eltern mir bis zum Erwachsenenalter etwas vorgequalmt haben, bin ich bis heute Nichtraucher.

    Jeder trägt für sich selbst die Verantwortung, wie er trotz schlechter Vorbilder mit seinem Körper umgeht.

    Das gilt auch für alle anderen Bereiche wie Arbeit, Familie, Glaubensleben usw.

    „Das Sich-Hin-und-Her-Treiben-Lassen erscheint als einzig zeitgemäße Haltung. Es entsteht eine Diktatur des Relativismus, die nichts als endgültig anerkennt und als letztes Maß nur das eigene Ich und seine Gelüste gelten lässt.“


    Joseph Kardinal Ratzinger in der „Messe zur Wahl eines neuen Papstes“, als Chef des Kardinalskollegiums vor dem Konklave 2005

    2. Petrus 3,3

    Vor allen Dingen müsst ihr wissen, dass in dieser letzten Zeit Menschen auftreten werden, denen nichts heilig ist. Über alles machen sie sich lustig und lassen sich nur von ihren Begierden treiben.

    In Indonesien darf kein STA Pastor ein Ehepaar trauen, wenn sie nicht bei IHM ein Eheseminar mitgemacht haben und die Frau ein ärztliches Attest mitbringt,das bestätigt das sie noch eine Jungfrau ist.....

    So viel zum Wissen....Sitten und Macht....

    Um diese Machtspiele hautnah zu erleben, muss ich nicht in Indonesien sein.

    Wer nicht blind und naiv ist, findet andere Bereiche bei Kirchens, da ist Macht und Manupulation auch zu finden.


    Ein STA-Beispiel gefällig:

    Wenn ihr "DEEEN" predigen lasst, komme ich mit meiner gesamten Familie nicht zum Bezirksgottesdienst.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Bogi,

    wer sich mit Sachen beschäftigt, die Gott nicht gut heißt, da gehören Horoskope dazu, macht das mit der Person immer etwas, wenn du das auch nicht wahr haben willst.

    Mit wundert, wie du das mit deiner immerr so großartig beschriebenen Liebesbeziehung zu Gott in Einklang bringst.


    Sollte ein Christ Horoskope lesen?
    Sollte ein Christ Horoskope lesen? Sind Astrologie und Horoskope gültig?
    www.gotquestions.org

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ein von mir befreundetes Ehepaar - beide tief im Glauben verwurzelt - haben sich scheiden lassen.

    Ich bin sprachlos und empfinde Fassungslosigkeit ohne Ende.

    Für mich ist es einseitige Herzenshärte, wie es die Bibel gglasklar beschreibt.

    Ohne den geringsten Versuch zu machen, mit Gott das Gesamtproblem anzugehen, wird gnadenlos die Scheidung eingereicht.

    Es wird in allen Beziehungen zu den Kindern, Ehepartner, Gemeinde, Freunde nur Scherben hinterlassen.

    Ein einziges Trauerspiel.

    Eine große Gefahr der letzten Tage besteht darin,

    So etwas zu lesen...

    Ein wahrer Prophet und eine wahre Bewegung Gottes


    https://deutsch.cfcindia.com/d…nd-a-true-movement-of-god

    Eine große Gefahr der letzten Tage darin, Gottes Wort, zu verdrehen oder ignorieren.


    Unsere wichtigste Aufgabe ist, wie dein Artikel beschreibt:

    Watchman Nee sagte einmal, dass wir uns mit der aktuellen „Welle des Geistes“ in unserer Zeit bewegen müssen.

    Weil aber Familie, Arbeit, Vergnügen, Gemeinde etc. oberste Priorität haben und Gott das Schlusslicht ist, deshalb schwimmen die europäischen Christen nicht mit der aktuellen Welle des Geistes.

    Für Gott einfach nur ein Trauerspiel.

    Ich bin guter Hoffnung, es ändert sich.

    Richtig - der Mensch entscheidet, in welche Richtung er geht. ER wählt die Sünde.

    Eine Arbeit zu finden, wo man am Sabbat frei hat ist nicht immer einfach, trotzdem habe ich mit meiner Offenheit viel "Glück" gehabt!!

    Da spricht viel Angst aus Deinen Worten...überlasse es dem HL.Geist.... wir haben nicht zu Richten.....

    Gott führt uns einen Weg, der zum Segen wird!!!

    Was ist mit denen, die im Gebet um die Sabbatfreiheit ringen, aber nicht frei bekommen?

    Wenn der Irrende bereut und die korrigierende Seelsorge annimmt, soll ihm ein neuer Anfang ermöglicht werden. Auch wenn er nicht bereut, selbst wenn er außerhalb der Gemeinde steht, sollen Gottes Diener sich noch um ihn kümmern. Es ist ihre Aufgabe, sich ernstlich darum zu bemühen, ihn zur Umkehr zu bewegen. Gibt er dem Wirken des Heiligen Geistes nach und bekundet er seine Umkehr durch Bekenntnis und Aufgabe der Sünde, dann soll ihm vergeben werden und er in der Gemeinde wieder willkommen sein, wie schwerwiegend seine Verfehlungen auch gewesen sein mögen. Seine Glaubensgeschwister sollten ihn ermutigen, den rechten Weg zu gehen und ihn so behandeln, wie sie an seiner Stelle behandelt werden möchten. Sie sollen, auf sich selbst sehen, damit sie nicht auch versucht werden‘

    (Gal 6,1) . “ (Testimonies for the Church, Band 7, S. 263)


    Sehr schönes Zitat.

    Ich glaube es täte jedem Adventisten gut die Serie "The Chosen" anzusehen und darüber nachzudenken, warum so viele Menschen die Christuszentriertheit in der Gemeinde vermissen. Denn wäre sie da, würde man sicher nicht Berichte lesen, wie hier Brüder für sich aufarbeitend verfassen müssen, um mit den Verhaltenssünden der korrigierenden Seelsorgern zurecht zu kommen.

    Über viele Jahre wurde die Lehre der STA als oberste Priorität angesehen. Danach kam Bibelstudium und Wissen als Gesamtpaket.

    Stolz wird auf die Wichtigkeit der Bibelschule hingewiesen. Wenn das erworbene Wissen aber nicht im Alltag praktiziert wird, ist es nur Information und hilft nicht weiter.

    Die Ergebnisse sind deutlich sichtbar.

    Wer die Bibel bis zu Ende gelesen hat, weiß, dass auch deine Beschreibung in den Plan Gottes passt.

    Deshalb verstehe ich die meisten Fragen und dazugehörige Beschreibungen von dir nicht - Sorry!