Beiträge von Ruapehu

    Genau das könnte eben das Problem sein. Person ist nur ein ganz winziger Aspekt von Gott.
    Gott ist ja viel mehr als Gott. Wir Menschen versuchen anschliessend, Gott, Jesus und der Heilige Geist in dieser Diskussion als Person zu sehen. Vielleicht stimmt es ja, dass Person kein geeignetes Wort für den Heiligen Geist ist. Aber Person, so geht es zumindest mir, ist als Begriff eigentlich auch für Gott unpassend, da Gott viel mehr als das ist

    Man sollte Person durch Persönlichkeit ersetzen oder einfach durch Charakter. Oder jeder als Geist der Liebe im Einklang . Wir Menschen denken halt nur endlich, Dreieinigkeit(ich schrieb das vor hunderten vor Postings ;) ) ist für mich einfach : Drei die sich einig sind ;)

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
    fand ich interessant und ich gebe ihm Recht mit der Frage was trägt dich

    Oh ja, da gebe ich Dir Recht, oft der Stadtmensch der aufs Land zieht .... ich trauere den 70er hinterher.. da war alles netter miteinander, man borgte sich Zucker, Mehl, Türen schloß man nicht ab, jeder hatte n kleinen Garten, Hühner oder Kaninchen usw ... ach seufz.... .. ich hoffe es wird wieder so ähnlich

    Also.. ich wäre auch froh wenn es nur noch Bio gäbe.. aber ... ich sehe hier in Niedersachsen das es mehr wieder hin zum aufstallen geht ... warum ? Ich sag nur der Wolf hier macht es den Landwirten schwer. Ich finde es schade das Schäfer aufgeben, das LW die die Tiere auf der Weide hielten wieder anfangen umzudenken. Ich hatte früher einen Gemüsegarten, Hühner, 2 Ziegen usw . war fast Selbstversorger . Das wäre auch ne Lösung für gesunde Nahrung das man kleine Gärten wieder bewirtschaftet.. will aber fast niemand mehr. Das nur nebenbei. Ich esse selten Fleisch, trinke ab und an ein Glas Wein , ich würde nie jemanden verurteilen oder missbilligend den Kopf schütteln weil er eine andere Lebenseinstellung zur Nahrung hat . Es ist seine persönliche Entscheidung. Ich bin da nicht päpstlicher als der Papst ;) Es steht nirgends in der Bibel Nein für Fleisch oder Wein, nur ein vernünftiger Umgang damit ...so jetzt dürft ihr drauf hauen :) :)

    Ihr seit mir zu akribisch ;-), da komm ich echt nicht mehr mit . Gott kann man nicht erklären denk ich einfach und mit oder ohne Dreieinig/Zweieinikeit oder Einer .. wichtig ist für mich das Jesus für uns ans Kreuz ging , das Gott Liebe ist. Die Juden glauben demnach nur an 1 Gott ? Jahwe? Dann kann sich die Bibel weiterentwickelt mit Jesus und HG ? Dann kann sie das jetzt doch auch noch machen? Stimmt, es gibt keine perfekte Kirche,ich wollte auch nur etwas klar machen ;) und es gibt auch nicht den perfekten Glauben, der eine glaubt nicht an die Dreieinigkeit, dafür an den Sabbat, der Andere umgedreht usw. Wichtig ist für mich persönlich nicht das perfekte, nicht die 100 % richtige Glaubensbekenntnisse.. wichtig ist für mich : Wie geht es in der Gemeinde zu ? Herrscht da Gottes Geist ? Spürt man Liebe ? Wenn ja.. dann kann ich nicht verkehrt sein :) Ich wünsche allen eine besinnliche Zeit

    • wer sagt das ich blind den Dreieinigkeitsglauben Folge? Ich vertraue und diskutiere eben nicht alles tot,für mich ist Jesus Vorbild,lebendig, Liebe und mein Heiligenschein ist klein,überhaupt nicht perfekt, Erlösung bekomm ich nicht durch Lernen, sondern glauben und ich glaube an das was in der Bibel steht! Menschen lehren so viel in dieser Hinsicht (siehe Z.J. zum Beispiel) und den soll ich alles abnehmen was die verzapfen zum Beispiel weil sie die Dreieinigkeit nicht lehren? Sagt mir doch die Kirche die alle Wahrheiten hat ...Ich bin gespannt ..denn wir sollen uns mit Gleichgesinnten versammeln ,oder ?? Vielleicht hab ich da was falsch verstanden ?? Also her mit den Menschen die die Wahrheit haben ;)

    Ganz ehrlich..Ich hab es nur wegen der Bibelzitate eingesetzt und mir isses egal wer dahinter steht. Hmm,ich hab such Probleme den Geist als Person zu sehen,aber jeder der selber die Bibel studiert ,der wird was anderes daraus lesen. Warum werden wir auf den Vater,den Sohn und den HG getauft wenn's nur 2 sind? Es gibt viele Dinge die wir Menschen nicht begreifen, erfassen,erahnen können und so werde ich nie sagen es ist so,oder so. Ich nehme Gottes Wort einfach an,Stellen die ich nicht verstehe..da werde ich entweder später Erkenntnis bekommen oder meinen Vater fragen wenn wir mal Im Paradies sozusagen zusammen sind. Wie Seele zuletzt schrieb,ein wunderschönes Geheimnis. Die Offenbarung..auch da können wir falsch liegen und der Mensch neigt immer dazu seine persönliche Sicht der Dinge zu sehen, das muss nicht die Wahrheit sein. Die Dreieinigkeit ist für mich ganz einfach zu erklären drei die sich einig sind. Ob Nu als Person, Geist, Kraft, Mensch usw., mir persönlich nicht wichtig, ich vertraue auf Gott das er mich entweder leiten wird zum Verstehen oder es mir eines Tages zeigen wird. In diesem dinn6..einen schönen Abend euch :D

    Ich muß doch milde lächeln wenn ich an gestern Abend denke die Sendung mit Tim Mälzer wo er wissenschaftlich sozusagen prüft was gesundes Essen ist, wo sind Vitamine drin ? Wieviel ? ect.. am Ende kam sogar bei den Gluten im Getreide raus: Nicht ist schädlich, alles ist sozusagen gut. Currywurst und Pommes hat bis auf Vitamin C genau soviel drin wie Kartoffelpü, gemischtes Gemüse und n Schnitzel. Bei den Brotsorten ist mehr die Ruhezeit des Teiges ausschlaggebend (daher 4 Stunden gut, 1 Stunde zu kurz ) Was wichtig ist (und wo auch Paulus zitiert wurde ) : Essen in Gemeinschaft !! Dadurch ißt man langsamer, entspannter , länger .. das bringt es . Ich fand es auch interessant als er fragte wer macht die ganzen Studien ?? Die Antwort war super , die Marktwirtschaft, die verschieden Gesundsverwaltungen ( Weiß jetzt nicht mehr im Einzelnen wie die heißen ) der Länder (Eu, England , Deutschland usw haben alle unterschiedliche Werte über Tagesbedarf ;) ). Fazit : Eßt alles in Maßen, genießt das Beisamen sein, usw . Die Sendung empfehle ich jedem :) von gestern.
    So, nun zum glauben, der Sekten, der Kirchen : Wenn eine Gemeinschaft die Menschen in Freiheit prüfen läßt, glauben läßt, gutes tut, Jesus , sein Evangelium verbreitet und das ohne Hirnwäsche, sondern das ich EIGENE Gedanken verfolgen und äußern darf, so ist es mir egal wo welcher Christ gerade was macht, Gott schaut ins Herz, sieht uns wie er uns eben vollkommen sieht . Viel ist in den Kirchen falsch gelaufen, in RK alleine schon viel, doch das haben Menschen gemacht, Vielleicht braucht man Irrungen, Böses, Schlechtes, Großes usw um das am Ende zu finden was gut ist : Jesus Liebe ! Gottes Liebe ! HG seine Liebe. Ist es nicht das worauf es ankommt ? Wir sind es doch die Begrifflichkeiten verwenden und sie interpretieren wie WIR sie sehen ;) PS Ich hab die STA nicht als Sekte kennengelernt (als ZJ bis vor 11 Jahren weiß ich was das heißt ;) ) , sondern als eine Gemeinde die offen ist, die beleuchtet, betrachtet, , kein DU Du mit erhobenem Finger.. sondern mit dem Spruch : Das Wichtigste : Gott ist Liebe . Habe jetzt fertig ohne viel Ahnung zu haben *grins* , nie das Lächeln vergessen.. Gott hat Humor .. denkt dran in seinem Bilde sind wir .. tzzzz Sanni .. nu aber wirklich Schluß .


    Einen noch PS ;-)) : Habt euch alle lieb, egal wer ,was ,wie gerade denkt : :)


    Was ist gesund? | NDR.de - Fernsehen - Sendungen A-Z - Lebensmittelcheck mit Tim Mälzer Für Interessierte

    Ich finde, Werner Gitt hat sich dazu viele gute Gedanken gemacht und bringt die auch einigermaßen überzeugend rüber. Klar ist vieles Spekulation, z.B. dass von eierlegenden Tieren die Eier genügt hätten und auch was ich mal aus einem Ellen-White-Vortrag gehört habe: Die Vögel sind "von alleine", also ohne dass NOAH sie einfangen/einsammeln musste, in die Arche geflogen. Also wir wissen es nicht: Hat Noah die Eier gesammelt oder sind die Vögel alleine reingeflogen? Oder teils/teils? Wie auch immer, es gab bestimmt genug Platz: 5 Decks übereinander...
    Mensch, das waren abenteuerliche Zeiten!!!


    Ruapehu, sei froh, dass Dein Kind (auch wenn es schon erwachsen ist) nun - wenn auch im fortgeschrittenen Alter - Interesse an so etwas zeigt, Auch über solche Umwege kann man zum richtigen Glauben kommen, vermute und hoffe ich. Wenn unser Kind sich soviel Zeit mit dem Interesse lässt, ist es vielleicht leider schon zu spät... Aber sollte es durch die Drangsal müssen, wird es hoffentlich dann wachgerüttelt und findet noch den richtigen Weg. Mir ist es leider derzeit nicht vergönnt unser Kind in die gewünschte Richtung zu führen. Aber Gott weis schon, was das Richtige ist und so wie er mich angepackt hat und ganz unerwartet zum Glauben geführt hat, wird er das sicher auch mit Mann und Kind und dem Rest der Familie tun, wenn es seine Absicht ist. Ich kann leider recht wenig ausrichten, habe ich schon feststellen müssen...

    da gebe ich Dir Recht, ich wollte dir heute eine PN schreiben, leider ging das nicht..hab gedacht ich schick dir mal was...vielleicht kannst du mir schreiben ?

    Moin, mein Sohn (37) ist laut seiner Aussage nicht gläubig und hat auch nichts mit irgendeiner Religion am Hut. Aber Fragen stellen kann er .. wie zum Beispiel : Muttern.. die Arche war ca 130 Meter lang , kannst mir mal sagen wie da alle Tiere dieser Welt rauf gegangen sind ? Dazu.. wie kommt das Känguru denn dahin ? Da ich mich noch nicht so intensiv damit beschäftigt habe.. versuchte ich es mit Logik, also erstmal nur 2 von jeder Art, nicht Rasse und vielleicht fand die Sinnflut nur im Mittelmeerraum statt. Das war , so denke ich, zur damaligen Zeiten die Welt. So ganz war er nicht damit einverstanden, daher kann man das erklärbar machen ??

    ich dachte Gnostiker ist Erkenntnis wichtig, zumindest im Anfang,da war Wissen hoch geachtet,eine persönliche Beziehung zu Gott nicht so ausgeprägt, zumindest verstehe ich das so was ich gerade lese und mir kam sofort der Gedanke Das sie sehr gnostisch angehaucht sind.

    Was mich auch interessieren würde.. wer von den ZJ hat sie übersetzt ? Leider geben sie es nicht an von wegen der Lobpreis gehört usw . Ich frag mich immer .. .. also haben alle Bibelübersetzungen bis 1950 nicht dem Lobpreis gedient wenn ich mal so frech bin und es den Zeugen mal einfach unterstellen würde ;)

    wo finde ich denn Seiten wo ich nachlesen kann? Ich hab nur Seiten gefunden wo eben auch gelobt wurde das sie gar nicht so schlecht sei,lediglich einige Stellen anders ,hält zu ihren Gunsten auslegen

    Moin,mich interessiert ob Die NW Übersetzung wirklich so nah am urtext ist wie es immer gesagt wird. Stand überall Gottes Name drin anstatt Herr ? Ich kenne nur eine Stelle die in der NW Übersetzung für mich anderen Sinn ergibt als in allen anderen Johannes 17 : 3 Eine ZJ sagte mir das es eine neue Bibel geben soll bei den ZJ ,sie warten schon drauf. Auf ihrer Seite im Netz wird schon geworben dafür . Am Ende unserer Unterhaltung sagte sie mur noch das an Ende von Der Offenbahrung steht das niemand was hinzufügen, weglassen und verändern darf. Da frag ich mich wie wird die neue Bibel sein. Ist Jehova wirklich korrekt im Deutschen ? Ich weiß das es an einer alten Kirche drüberstand. DIe Zeugen haben ja für alles eine Begründung

    Jesus Zufall oder Vorsehung


    Externer Inhalt m.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Das weiß niemand so genau. Er war Kind seiner Zeit und hat die Sprache seiner Zeit benutzt, Hat Gleichnisse verwendet, die mit dem Alltag des Menschen zu tun hatten.
    Vieles ist dem modernen Menschen fremd, wer ist schon Landwirt und scheinbar geht die Fähigkeit in Bildern zu denken und Begriffe zu übertragen( wie Lichtz.B.) verloren.

    Ich denke er hätte es mit genau so viel Herz und Verstand gemacht wie damals, jedoch eben per Auto, Moped usw. Denn ich glaube fest das er sich in jedes Zeitalter hinein versetzen könnte und er weiß wie es hier zu geht . Das nicht mehr in Bildern gedacht wird.. das kann gut sein, für mich ist Gott und Jesus Wärme, Geborgenheit, Tröster. Vielleicht sollten wir weniger Diskussionen machen, sondern von Erfahrungen berichten mit Gott oder öfter auch schöne Dinge aus dem Gemeindealltag . Dann sehen andere Christen wie es so läuft bei den STA , nicht trocken, sondern lebendig . So wäre mein Wunsch ;)

    Tja was schreckt bzw verunsichert Christen wenn sie was von den STA lesen oder hören. Gar nicht so einfach, da es auch eine persönliche Sache ist Dem einen stößt das auf, dem Anderen was Anderes, mir würde die Frage besser so gefallen : Was können wir tun um Menschen zu Jesus zu bekommen ? Wie sind die Wege? Können wir verstaubtes ablegen ? Neues probieren ? Was hätte Jesus den heutzutage gemacht ??