Probleme bei der Berechnung der Regierungszeiten der Könige von Juda und Israel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Probleme bei der Berechnung der Regierungszeiten der Könige von Juda und Israel

      Zur Zeit habe ich in der "bibel.heute" - Text der Neuen evangelistische Übersetzung einiges in den Könige-Büchern des AT gelesen.
      Dabei wird besonders in den Anmerkungen und im Text von „Mitregenten” geschrieben, obwohl im hebr. Urtext nur „König" steht.
      Dabei wird oft geschrieben: „Im soundsovieltem Jahre der Herrschaft von König XXXXXXXX , des Königs von Juda, wurde XXXXXXXXX
      König von Israel und er regierte XX Jahre in Samaria” oder auch umgedreht „Im soundsovieltem Jahre der Herrschaft von König XXXXXXXX ,
      des Königs von Israel , wurde XXXXXXXXX König von Juda und er regierte XX Jahre in Jerusalem.”
      Da gibt es immer wieder Unklarheiten, wie man die Regierungszeiten der jeweiligen Könige miteinander in Einklang bringen kann, sodass sehr
      oft angenommen wird, dass man dessen Regierungszeit als König bereits zu Zeiten dessen Vaters ansetzen muss und der Sohn somit Mitregent/Mitkönig seines Vaters sein müsste.
      Die Schwierigkeiten bestehen auch dadurch, dass man die insgesamt 40 Könige – 20 Könige Israels von 930 - 722 v.Chr. +
      20 Könige Judas von 930 - 586 v.Chr – innerhalb dieser Zeitspannen "unterbringen" muss.

      18,2An 5 Beispielen will ich das aufzeigen:
      1. König Jerobeam II. von Israel / 2. König Usija von Juda / 3. König Pekach von Israel / 4. König Ahas von Juda / 5. König Hiskia von Juda
      1. König Jerobeam II. von Israel – 2.Kön.14,23: „Im 15. Regierungsjahr von König Amazja Ben-Joasch von Juda wurde Jerobeam (II.) Ben-Joasch König von Israel. Er regierte 41 Jahre in Samaria” ----> Amazja von Juda regierte 29 Jahre von 796 - 767 v.Chr. Sein 15. Reg.jahr war - 796 als 1.Jahr mitgezählt! - somit 782 v.Chr. ---> demnach wäre er von 782 - 741 v.Chr. König gewesen; nun aber steht in der Anmerkung (zukünftig mit Anm. abgekürzt!) der NEÜ zu 14,23: 15. Regierungsjahr. 782 v.Chr. In diesem Jahr begann Jerobeams Alleinherrschaft. Seine gesamte Regierungszeit dauerte von 793 - 753 v.Chr. [Anm. von mir: erste und letzte Reg.jahr mitgezählt, ergibt 41 Jahre der Herrschaft von Jerobeam II. von Israel!]
      2. König Usija von Juda – 2.Kön.15,1.2: „Im 27. Regierungsjahr des Königs Jerobeam (II.) von Israel wurde Asarja (Usijah) Ben-Amazja König von Juda. Er war 16 Jahre alt gewesen, als er Mitregent wurde und regiere insgesamt 52 Jahre lang in Jerusalem.” ----> Jerobeam II. von Israel regierte 41 Jahre - von 793 - 753 v.Chr.---> siehe 1. ---> sein 27.Jahr ist 767 v.Chr. Damit wäre Usija von 767 - 715 v.Chr. König, was aber nicht sein kann, da 715 bereits Hiskia König war ! Aber da hier "Mitregent" steht, wird des Usijas Regierungszeit m.E. daher von 792 - 740 v.Chr. gewesen sein! = 52 Jahre! Usija wäre somit von 792 mit 16 Jahren bis zum Tode seines Vaters Amazja 767 v.Chr. 25 Jahre Mitregent über Juda gewesen sein! ----> somit kann man auch dessen Lebensdaten ermitteln: * 808 v.Chr. † 740 v.Chr. – Alter: 68 Jahre.
      3. König Pekach von Israel – 2.Kön.15,27: „Im 52. Regierungsjahr des Königs Asarja (Usijah) von Juda wurde Pekach Ben-Remalja König über Israel und regierte insgesamt 20 Jahre in Samaria.” -----> Hier haben die 20 Jahre Regierungszeit des Pekach den Bibelhistorikern erhebliches Kopfzerbrechen bereitet! Das 52. und letze Regierungsjahr von Usijah war 740 v.Chr. ---> siehe 2. ---> Wenn Pekach 20 Jahre über das Nordreich Israel regiert hätte, wäre das von 740 - 720 v.Chr. gewesen, was aber schon deshalb nicht sein kann, weil das Nordreich Israel bereits 722 v.Chr. durch die Eroberung der Assyrer untergegangen ist und der letzte König von Israel, Hoschea schon seit 731 v.Chr. für 9 Jahre regiert hat! (---> siehe 2.Kön.17,1)
        Manch ein Bibelhistoriker kam zu der seltsamen Auffassung dass diese 20 Jahre die Zeit von 752 v.Chr. - 732 v.Chr. umfasst hätten, eine Zeit in der es in Israel zu insgesamt 3 Putschversuche gab, die den jeweiligen König vom Thron gestürzt haben (die Könige Sacharja (753 -6 Monate), Schallum (753- 1 Monat) – nicht Menahem (752-742 -10 Jahre) – und Pekachja (742-740 -2 Jahre) kamen durch einen Putsch ums Leben! (---> siehe 2.Kön.15,8 - 26) - Dann kam Pekach (740-732 -8 Jahre) an die Macht!) Die Anm. zu 15,27: 52. Regierungsjahr. 740 v.Chr. 20 Jahre in Samaria. Dabei sind die Jahre einer Gegenregierung ab 752 v.Chr. in Gilead mitgezählt. ??? Er regierte bis 732 v.Chr. [Anm. von mir: Auch diese Erklärung in der Anmerkung der NEÜ bleibt mit vielen Fragezeichen verbunden! Vielleicht hat man sich hier im Urtext einfach vertan und wollte statt 20 Jahre in Wirklichkeit 8 Jahre schreiben ...]
      4. König Ahas von Juda – 2.Kön.16,1.2: „Im 17. Regierungsjahr von Pekach Ben-Remalja wurde Ahas Ben-Jotam König über Juda. Er war damals 20 Jahre alt und regierte nach dem Tod Jotams 16 Jahre in Jerusalem.” ----> Das 17.Regierungsjahr von Pekach war 735 v.Chr. ----> siehe 3. ----> Ahas wäre somit 755 v.Chr. geboren und seine Regierungszeit von 735 - 719 v.Chr. Die Anm. zu 16,2: 20 Jahre alt. Das war 735 v.Chr. . Ahas war zunächst Mitregent. Nach dem Tod Jotams ist eingefügt. Die 16 Jahre der Regierungszeit von Ahas (= Kurzform von Joahas) rechnen sich wohl erst nach dem Tod seines Vaters Jotam (732 - 7 16 v.Chr.), denn sonst wäre Ahas bei der Geburt seines Sohnes [Hiskia!] 11 Jahre alt gewesen.
      5. König Hiskia von Juda – 2.Kön.18,1.2.13: „Im dritten Regierungsjahr des Königs Hoschea Ben-Ela von Israel wurde Hiskija Ben-Ahas Mitregent von Juda. Als er König wurde, war er 25 Jahre alt und regierte 29 Jahre in Jerusalem. ... Im 14. Regierungsjahr Hiskijas marschierte der assyrischer König Sanherib in Juda ein und eroberte alle befestigten Städte.” ----> das 3. Reg.jahr von Hoschea war 729 v.Chr. Er wäre demzufolge 754 v.Chr. geboren, was aber unmöglich sein kann, da sein Vater 755 geboren ist! ----> siehe 4. ----> die Anm.zu 18,1 gibt hierzu Auskunft: Mitregent. Wörtlich: König. Das war 729 v.Chr. Damals war er erst 11 Jahre alt. ----> Somit ist Hiskia 740 v.Chr. geboren, als sein Vater Ahas 15/16 Jahre alt war. ---> siehe 4. Somit sind des Hiskias Lebensdaten die folgenden: * 740 v.Chr. † 686 v.Chr. = 54 Jahre. Dazu vermerkt die Anm. zu 18,2: 29 Jahre. Von 715 - 686 v.Chr. ----> im Alter von 11 Jahren 729 ernannte ihn sein Vater Ahas, der von 732/731 - 716/715 regierte (---> siehe 4.) zum Mitregenten. 715 nach dem Tode seines Vaters war Hiskia 25 Jahre! Damit blieb er von 715 - 686 für 29 Jahre Alleinherrscher und König von Juda! Wegen dieser komplizierten Sachlage hatte nämlich das renommierte Brockhaus Lexikon zwei verschiedene Regierungszeiten von Hiskia angegeben — aber durch die Anmerkungen in der NEÜ kann man die Texte harmonisieren! Anm. zu 18,3: Das war 701 v.Chr., im 14. Regierungsjahr seiner Alleinregierung. Hiskia war von 729 v.Chr. an Mitregent und regierte von 715 - 686 allein. Sanherib war von 705 - 681 v.Chr. König von Assyrien. ----> Anm. von mir: Historiker sind sich darin einig, dass das Jahr 701 v.Chr. als das historische Jahr gesehen werden muss, indem Sanherib in Juda eingefallen war; assyrischen Quellen würden dies belegen!

      LP
      Der Herr ist gut in dessen Dienst wir stehn!” (Lied aus dem Evangelischen Gesangbuch)

      LIED: Der Herr ist gut, in dessen Dienst wir stehn = Melodie!

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Norbert Chmelar ()

    • Die Daten (Regierungszeit + Alter) der 20 Könige von Juda – nach dem 2. Chronika-Buch

      Um nochmals die Chronologie der Könige von Juda zu überprüfen, hab ich heute in "bibel.heute" mit dem Bibeltext der Neuen Evangelistischen Übersetzung (NEÜ) 36 Seiten gelesen, von 2.Chronik 12,13 - 2. Chronik 36,21, wo über die 20 Könige von Juda berichtet wurde (19 Könige und 1 Königin).

      Ich will daher hier einmal diese 20 Könige auflisten seit der Reichsteilung um 931/930 v.Chr. und beginne mit dem Sohn von Salomo König Rehabeam. Es geht also um eine Zeit von 345 Jahren von 931 - 586 v.Chr.

      1. Rehabeam (930 – 913 v.Chr.) = 17 Jahre König // * 971 v.Chr. † 913 v.Chr. = 58 Jahre alt ----> 2.Chr.12,13

      2. Abija ......... (913 – 910 v.Chr.) = ..3 Jahre König // vermutl. * 951 v.C. † 910 v.= 41 Jahre alt? ---> 2.Chr.13,1.2

      3. Asa ........... (910 – 870 v.Chr.) = 41 Jahre König*//vermutl. * 930 v.C. † 870 v.= 60 Jahre alt? ---> 2.Chr.16,13
      4. Joschafat .(873 – 848 v.Chr.) = 25 Jahre König // * 908 v.Chr. † 848 v.Chr. = 60 Jahre alt ----> 2.Chr.20,31 ---> ....................873 – 870 v.Chr. 3 Jahre Mitregent seines Vaters Asa, von 870 – 848 22 Jahre Alleinherrscher!
      5. Joram .......(848 – 841 v.Chr.) = 8 Jahre König* // * 880 v.Chr. † 841 v.Chr. = 39/40 Jahre alt ---> 2.Chr.21,5
      6. Ahasja ......(841 v.Chr.) .......... = 1 Jahr König ..// * 863 v.Chr. † 841 v.Chr. (ist von Israels König Jehu (841 ...................– 813 v.Chr.) ermordet worden! ---> 2.Chr. 22,7-9) Ahasja wurde 22 Jahre alt. ----> 2.Chr. 22,2
      7. Königin Athalja, Mutter Ahasjas (841 – 835 v.Chr.) = 6 Jahre Königin //vermutl. * 883 v.Chr. † 835 v.Chr. .......................... ---> 2.Chr.22,12 (wurde durch einen Putsch ermordet! ---> 2.Chr.23,12-15 = 48 Jahre alt?
      8. Joasch, Sohn von Ahasja (835 – 796 v.Chr.) = 40 Jahre König* // * 842 v.Chr. † 796 v.Chr. (wurde durch ..........................einen Putsch ermordet! ----> 2.Chr.24,25). Joasch wurde 46 Jahre alt -----> 2.Chr.24,1
      9. Amazja ......(796 – 767 v.Chr.) = 29 Jahre König // * 821 v.Chr. † 767 v.Chr. (gestorben in Gefangenschaft, ......................in der er sich seit 792 v.Chr. durch Israels König Joasch (798 – 782 v.Chr.) befand ---> ......................2.Chr.25,23. Amazja wurde 54 Jahre alt. ----> 2.Chr. 25,1. Zeugte Sohn Usija mit 13 (!) Jahren.
      10. Usija ...........(792 – 740 v.Chr.) = 52 Jahre König // * 808 v.Chr. † 740 v.Chr. = 68 Jahre ---- ----> 2.Chr.26,1-3 ......................----> mit 16 Jahren, 792 v.Chr., seit sein Vater in Gefangenschaft war, Mitregent von Amazja.
      11. Jotam .........(748 – 732 v.Chr.) = 16 Jahre König // * 773 v.Chr. † 732 v.Chr. = 41 Jahre alt ----> 2.Chr.27,1 .......................---> seit 748 v.Chr. Mitregent seines Vaters Usija für 8 Jahre von 748 - 740, weil Usija an ......................Aussatz erkrankte und daher Jotam die Regierungsgeschäfte übernahm! ----> 2.Chr.26,19-21.
      12. Ahas.............(732 – 716 v.Chr.) = 16 Jahre König // * 752 v.Chr. † 716 v.Chr. = 36 Jahre alt ----> 2.Chr.28,1
      13. Hiskija .........(715 – 686 v.Chr.) = 29 Jahre König // * 740 v.Chr. † 686 v.Chr. = 54 Jahre alt ---> 2.Chr.29,1 .......................---> Hiskias Vater Ahas wäre demzufolge 12 Jahre alt gewesen, als er Hiskia zeugte. Ist dies ......................überhaupt möglich? Unter NR. 1 wurde des Ahas Geburt auf 755 v.Chr. gelegt! Er wäre dann ......................von 735 - 719 v.Chr. König gewesen und wäre dann bei der Zeugung Hiskias 15 Jahre alt ......................gewesen! Demnach wäre Hiskija seit 719 v.Chr. König bis 690! Dann gibt's aber Probleme mit ......................den Regierungszeiten der nachfolgenden 7 Könige! Israels Könige waren halt wohl frühreif!!!

      14. Manasse .....(697 – 642 v.Chr.) = 55 Jahre König // * 709 v.Chr. † 642 v.Chr. = 67 Jahre alt ----> 2.Chr.33,1 .......................---> von 697 – 686 v.Chr. war Manasse 10/11 Jahre Mitregent seines Vaters Hiskija.
      15. Amon ...........(642 – 640 v.Chr.) = 2 Jahre König // * 664 v.Chr. † 640 v.Chr. (wurde mit 24 Jahren 640 v.Chr. .......................durch einen Putsch ermordet! ----> 2.Chr.33,24). Er wurde mit 22 Jahren König! ---> 2.Chr.33,21
      16. Joschija .......(640 – 609 v.Chr.) = 31 Jahre König // * 648 v.Chr. † 609 v.Chr. (gefallen in der Schlacht .......................gegen Pharao Necho von Ägypten in Megiddo ---> 2.Chr.35,20-24)= 39 Jahre alt ---> 2.Chr.34,1
      17. Joahas .........(609 v.Chr.) .............3 Monate König // * 632 v.Chr. † ??? ---> mit 23 Jahren König --> 2.Chr.36,1 .......................wurde von Necho abgesetzt und als Gefangener nach Ägypten verbracht ----> 2.Chr.36,4
      18. Jojakim ........(609 – 598 v.Chr.) = 11 Jahre König // * 634 v.Chr. † 598 v.Chr. = 36 Jahre ----> 2.Chr.36,5 ---> .......................war Bruder Joahas und Sohn von Joschija, den dieser im Alter von 14 Jahren zeugte! Nach .......................2.Chr.36,6 soll er von Nebukadnezar in Ketten nach Babylon gebracht worden sein, .. a b e r .. ........................laut der Parallelstelle 2.Kön.24,6 ist er in Jerusalem verstorben!
      19. Jojachin .......(6.12.598 – 16.3.597 v.Chr.) = 3 Monate +10 Tage König // * 616 v.Chr. † ??? (nach 560 v.Chr.!) .......................-----> 2.Chr.36,9. Vielleicht mit 76 Jahren in Babel 540 v.Chr. gestorben? War 37 Jahre im .......................Gefängnis in Babylon (2.Chr.36,10/ 2.Kön.25,27). Von König Ewil-Merodach 561 begnadigt!
      20. Zidkija ...........(597 – 586 v.Chr.) = 11 Jahre König // * 618 v.Chr. †??? --> mit 21 Jahren König --> 2.Chr.36,11 ........................laut 2.Kön.25,3f. wurde Jerusalem am 9. Juli 586 v.Chr. erobert! (bibel.heute auf Seite 574) ........................Zidkija wollte fliehen, wurde gefasst nach Ribla am Orontes, etwa 105 km nördlich von ........................Damaskus vor Nebukadnezar gebracht, der alle Söhne von Zedekia umbringen ließ und der ........................dann ihm die Augen ausstach und als Gefangenen nach Babylon brachte! ---> 2.Kön.25,4-7.
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      * hier muss das erste und das letzte Regierungsjahr hinzugezählt werden!


      Soweit die interessante Chronologie der Könige von Juda! Was auffällt ist, dass manch ein König noch sehr jung war, als er seinen Sohn zeugte! (---> siehe NR.9, 12, 13, 18). Womöglich waren die Könige Judas frühreif !(?)

      Oft muss es Mitregentschaften des Sohnes mit seinem Vater gegeben haben, um alle 20 Könige "unterzubringen". Immer wieder gab es "heilige" und gute Könige, die Jahwe ehrten und die Gebote Gottes gehalten haben (z.B. Hiskia und Joschija) - aber auch Böse und schlechte, die den Baals - und Astarte - Götzendienst eingeführt haben. Ein besonderer Fall war König Manasse (NR.14), der die schlimmsten Gräueltaten verübte und Ströme von Blut vergossen hat (2.Chr.33,2-7/ 2.Kön.21,16), der gar einige seiner Söhne im Feuer geopfert hatte (2.Chr.33,6), der dann von einem Assyrer-König gefangen genommen wurde (2.Chr.33,11), worauf er sich zu Jahwe bekehrte, Buße tat, von Jahwe aus dem Gefängnis befreit wurde (2.Chr.33,12f.) und der dann den Götzendienst beseitigt hatte. (2.Chr.33,15f.)

      Als Nebukadnezar der König von Babylon (König: 605 - 562 v.Chr.) den Staat Juda wegen der vielen Verfehlungen der Juden zerstört hatte und der nach dreimaligen Feldzügen gegen Juda (606 / 597 / 588 v.Chr.) Jerusalem und den Tempel am 7. August 586 v.Chr. niederbrennen lassen hat (---> siehe in "bibel.heute" — 2.Kön.25,8-11, Seite 574/575 — und 2.Chr.36,19, Seite 671), sorgte er durch die Ermordung aller Söhne des Zidkija / Zedekia - des letzten Königs von Juda - dafür, dass die Königslinie unterbrochen und beendet wurde. ---> siehe NR. 20.


      Aber, das 2. Chronika-Buch endet nicht mit der 70jährigen Babylonischen Gefangenschaft von 606 – 536 v.Chr. (2.Chr.36,20f.), sondern mit einem "Hoffnungszeichen" – mit dem Erlass des Perser-Königs Kyrus vom Jahr 538 v.Chr.: „Jahwe, der Gott des Himmels ... hat ... mich beauftragt, IHM in Jerusalem in Judäa ein Haus zu bauen. Wer von euch zu seinem Volk gehört, der möge zurückkehren! Jahwe, sein Gott, sei mit ihm!” (2. Chr.36,23)

      ----> HALLELUJAH ! »Gott ist immer noch gnädig!« :)

      Der Herr ist gut in dessen Dienst wir stehn!” (Lied aus dem Evangelischen Gesangbuch)

      LIED: Der Herr ist gut, in dessen Dienst wir stehn = Melodie!

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Norbert Chmelar ()

    • Die 20 Könige des Nordreichs Israel!

      Nun möchte ich auch noch die Regierungszeiten der 20 Könige des Nordreichs Israel, das 208/209 Jahre bestanden hat von 931/930 - 722 v.Chr. hier aufzählen.Auch hier wieder aus "bibel.heute" mit dem Text der Neue evangelistische Übersetzung! Den Text finden wir im 1. und 2. Könige-Buch von 1.Könige 14,20 bis 2.Könige 17,6 auf ca. 48 Seiten (bibel.heute, Seiten 509 – 558). Ihre Regierungszeit wird immer in Verbindung mit den Königen von Juda (---> siehe Thread NR.2) angegeben, durch die Formulierung, „im XX. Jahr von König XYZ von Juda, wurde er König von Israel”. Wie alt die Könige des Nordreichs wurden, gibt uns die Bibel leider nicht an!
      Viele Könige des Nordreichs Israel wurden durch einen Putsch getötet! Eine Zeit lang regierten sogar zwei Könige parallel! ----> siehe unten NR. 5 - 7.

      1. Jerobeam I. (931 – 909 v.Chr.) = 22 Jahre König, für seine * finden wir im AT keine Angabe ----> 1.Kön.14,20
      2. Nadab .........(909 – 908 v.Chr.) = 1 Jahr König, wurde durch Putsch getötet, „im 3. Regierungsjahr des ......................Königs Asa von Juda” ----> 1.Kön.15,28.25 // König Asa (910 – 870 v.Chr.) von Juda
      3. Bascha ........(908 – 885 v.Chr.) = 24 Jahre König* ----> 1.Kön.15,33 — König Bascha Ben-Ahija von Israel
      4. Ela ...............(885 – 884 v.Chr.) = ...2 Jahre König* ----> 1.Kön.16,8 „im 26. Regierungsjahr des Königs Asa ......................von Juda” // König Asa (910 – 870 v.Chr.) ---> wurde durch Putsch ermordet! ---> 1.Kön.16,9.10
      5. Simri ............(884 v.Chr.) = 7 Tage König, Israel rief dessen Heerführer Omri zum König aus, der Simri in ......................Tirza belagerte, der daraufhin sein Königshaus anzündete und in den Flammen starb ---> .......................1.Kön.16,15-18 // Nach Simris Tod wollte aber nur ein Teil Israels Omri zum König haben! Es .......................kam zum Bürgerkrieg zwischen Tibni, dem Gegenkönig und Omri von 884 - 880 v.Chr.!

      6. Tibni .............(884 – 880 v.Chr.) = 4 Jahre König über einen Teil Israels! Er hat den Bürgerkrieg verloren und ........................wurde getötet! ----> 1.Kön.16,21.22

      7. Omri ..............(884 – 873 v.Chr.) = 12 Jahre König* ----> 1.Kön.16,23 // Nach Tibnis Tod 880 wurde Omri ........................Alleinherrscher von Israel „im 31. Regierungsjahr des Königs Asa von Juda”. Asa (910 – ........................870 v.Chr.) ---> für 7/8 Jahre herrschte Omri allein über Israel, er machte Samaria zur ........................Hauptstadt des Reiches! Sein Sohn Ahab war seit 875 v.Chr. Mitregent seines Vaters!
      8. Ahab ..............(875 – 853 v.Chr.) = 22 Jahre König ----> 1.Kön.16,29. „Im 38. Regierungsjahr des Königs Asa .........................von Juda”/ Asa (910 – 870 v.Chr.) -----> = 873 v.Chr. Nach dem Tode seines Vaters, bei dem .........................er (----> siehe 7.) 2 Jahre lang Mitregent war, von 875 - 873 v.Chr. Ahab Ben-Omri ist der .........................König der in Auseinandersetzungen mit dem Propheten Elija geriet! 13 Seiten (1.Kön.17-22 - .........................Ende von 1.Könige!) berichten darüber im AT bis zu Elischa Elias Nachfolger als Prophet!
      9. Ahasja ...........(853 – 852 v.Chr.) = 2 Jahre König* ----> 1.Kön.22,52. „Im 17. Regierungsjahr des Königs .......................Joschafat von Juda// König Joschafat (870 – 848 v.Chr.) Ahasja war kinderlos --->2.Kön.1,17

      10. Joram ............(852 – 841 v.Chr.) = 12 Jahre König* ----> 2.Kön.3,1. „Im 18. Regierungsjahr des Königs .......................Joschafat von Juda” // Joschafat (870 – 848 v.Chr.) Joram Ben-Ahab war Bruder von Ahasja. ........................Er wurde zusammen mit Judas König Ahasja 841 v.Chr. durch einen Putsch von Jehu ........................ermordet! ----> 2.Kön.9,14-27

      11. Jehu ..............(841 – 813 v.Chr.) = 28 Jahre König ----> 2.Kön.10,36 // König Jehu Ben-Joschafat

      12. Joahas ..........(813 – 797 v.Chr.) = 17 Jahre König* ---> 2.Kön.13,1. „Im 23. Regierungsjahr von Joasch Ben- .......................Ahasja, dem König von Juda” = 813 v.Chr. // König Joasch (835 – 796 v.Chr.) von Juda
      13. Joasch ......... (798 – 782 v.Chr.) = 16 Jahre König ----> 2.Kön.13,10. „Im 37. Regierungsjahr des Königs .......................Joasch von Juda” // Joasch (835 – 796 v.Chr.) ---> 835 - 37 = 798 v.Chr. Joasch war 1 Jahr .......................Mitregent seines Vaters Joahas von 798 – 797 v.Chr.
      14. Jerobeam II. .(793 – 753 v.Chr.) = 41 Jahre König* ---> 2.Kön.14,23 „Im 15. Regierungsjahr von König ........................Amazja Ben-Joasch von Juda” // König Amazja (796 – 767 v.Chr.) von Juda = 782 v.Chr. ----> ........................hier ist auf die Anm. von 14,23 in bibel.heute auf Seite 553 hinzuweisen! ----> siehe im Thread ........................unter NR.1! [782 v.Chr. In diesem Jahr begann Jerobeams Alleinherrschaft. Seine gesamte ........................Regierungszeit dauerte von 793 - 753 v.Chr.] ---> Er war somit 11 Jahre von 793 – 782 v.Chr. ........................Mitregent seines Vaters Joasch! König Jerobeam (II.) Ben-Joasch von Israel

      15. Secharja ........(753 v.Chr.) = 6 Monate König ----> 2.Kön.15,8. „Im 38. Jahr des Königs Asarja (Usija) von ........................Juda” // König Usija (792 – 740 v.Chr.) von Juda ----> = das ist das Jahr 754 v.Chr. = .........................Abweichung von einem Jahr! ---> vielleicht ein Abschreibefehler im Urtext, man wollte wohl .......................»39.Jahr« schreiben (?)Er wurde durch einen Putsch von Schallum Ben-Jabesch beseitigt! ---> .........................2.Kön.15,10 ***
      16. Schallum .......(753 v.Chr.) = 1 Monat König ----> 2.Kön.15,13 „im 39. Regierungsjahr des Königs Usija von ........................Juda” // König Usija (792 – 740 v.Chr.) = das Jahr 753 v.Chr. ----> wurde durch Putsch von ........................Menahem Ben-Gadi aus der Stadt Tirza ermordet! ----> 2.Kön.15,14
      17. Menahem ......(753 – 743 v.Chr.) = 10 Jahre König ----> 2.Kön.15,17. „Im 39. Regierungsjahr des Königs .........................Usija von Juda” // König Usija (792 – 740 v.Chr.) = das Jahr 753 v.Chr.
      18. Pekachja .......(742 – 740 v.Chr.) = 2 Jahre König ----> 2.Kön.15,23. „Im 50. Regierungsjahr des Königs ........................Asarja (Usija) von Juda” // Usija (792 – 740 v.Chr.) = 742 v.Chr. ---> Pekachja Ben-Menahem ........................wurde durch Putsch seines Adjutanten Pekach Ben-Remalja ermordet---> 2.Kön.15,25

      19. Pekach ..........(752 – 732 v.Chr.) = 20 Jahre König ----> aber 2.Kön.15,27 sagt: „Im 52. Regierungsjahr des ........................Königs Asarja (Usija) von Juda wurde Pekach Ben-Remalja König über Israel und regierte ........................insgesamt 20 Jahre in Samaria.” ---> das wäre somit = 740 v.Chr. // Usija (792 – 740 v.Chr.) ........................----> zu den 20 Jahren ---> siehe Seite 555 in bibel.heute unter Anm. zu 15,27 und im Thread ........................unter NR.1! [20 Jahre in Samaria. Dabei sind die Jahre einer Gegenregierung ab 752 v.Chr. in ........................Gilead mitgezählt.] ---> damit wäre Pekach von 752 – 732 "König von Gilead"= Ostjordanland ........................und seit 740 - dem Putsch gegen Pekachja! - auch König von Israel für 8 Jahre bis 732 v.Chr. ........................gewesen! Pekach wurde durch Putsch von Hoschea Ben-Ela ermordet! ----> 2.Kön.15,30
      20. Hoschea ........(731 – 722 v.Chr.) = 9 Jahre König ----> 2.Kön.17,1. „Im 12. Regierungsjahr des Königs Ahas .........................von Juda” // König Ahas (732 – 716 v.Chr.) von Juda ----> Hier muss es sich um einen .........................Abschreibefehler handeln, es sollte heißen »Im 2. Regierungsjahr des Königs Ahas« = 731 (!) .........................oder aber Ahas (* 752 v.Chr.) wäre seit 743 v.Chr. mit 9 Jahren bereits von seinem Vater ........................Jotam zum Mitregent eingesetzt worden! (?) Unter dem Assyrer-König Salmanassar V. (war ........................ 726 bis 721 v. Chr. König des assyrischen Reiches) wurde Samaria von 725 drei Jahre lang .........................belagert und 722 v.C.erobert und die Bevölkerung nach Assyrien verschleppt! --->2.Kön.17,5f
      --------------------------------------------------------------------
      * Es gilt hier das erste und das letzte Regierungsjahr zu zählen um auf die Regierungszeit zu kommen!

      *** Es war Jahwes Prophezeiung für Jehu, daß er bis in die 4. Generation Könige von Israel stellen könne ---> 2.Kön.10,30!

      Der Herr ist gut in dessen Dienst wir stehn!” (Lied aus dem Evangelischen Gesangbuch)

      LIED: Der Herr ist gut, in dessen Dienst wir stehn = Melodie!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Norbert Chmelar ()

    • Das Fazit passte nicht mehr zu der 9.000 Zeichen- Beschränkung! Daher hier extra! ---> gehört noch zur NR.3!


      Fazit: 8 der 20 Könige – also ⅖ bzw. 40% der Könige des Nordreichs endeten durch Putsch!
      722 v.Chr. war das Nordreich Israel untergegangen! Sämtliche 20 Könige waren allesamt mehr oder weniger gottlos! Der Assyrer König Salmanasser V. liess die Bevölkerung der 10 Stämme nach Assyrien verschleppen und siedelte Teile der Assyrer in das Land Israel um; daraus entwickelten sich dann die Samaritaner, die im Gebiet Galiläa lebten, die aber von den Juden nicht als vollwertig anerkannt worden sind. Im NT wird dieser Konflikt sehr gut aufgezeigt!

      Im Gegensatz zu der Babylonischen Gefangenschaft, als viele Juden nach 70 Jahren aus Babylon in ihre alte Heimat zurückgekehrt waren, sind die Israeliten aus dem Nordreich nie mehr zurückgekommen!


      PS: Die Nummern 2 + 3 dieses Threads können gut verwendet werden wenn man im Alten Testament liest, damit man weiß, wenn man z.B. die jeweils beiden Könige und Chronika - Bücher liest, in welcher Zeit man sich befindet! Gerne kann man beide Tabellen sich auch abkopieren und sich ausdrucken (z.B. auf Vorder - und Rückseite) und in seine Bibel legen - Dann hat man sie immer griffbereit!
      Der Herr ist gut in dessen Dienst wir stehn!” (Lied aus dem Evangelischen Gesangbuch)

      LIED: Der Herr ist gut, in dessen Dienst wir stehn = Melodie!

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Norbert Chmelar ()

    • Da man hier ja "Antworten" anklicken kann, wäre es sinnvoll, wenn hier auch andere zu meiner Datierung anhand von "bibel.heute" Stellung beziehen würden oder Kommentare abgeben könnten.

      Vielleicht gibt es ja auch noch andere brauchbare mögliche biblische Datierungen? Hier wäre der ideale Platz um diese zu diskutieren ...

      Folgende historische Ereignisse scheinen in der Wissenschaft festzustehen:
      1. Der Untergang vom Norddeich Israel mit seiner Hauptstadt Samaria und die Assyrische Gefangenschaft im Jahre 722 v. Chr.
      2. Die Verhaftung des Königs von Juda, Jojachin/ Jechonja, durch Nebukadnezar am 16.3.597 v.Chr.
      3. Die Eroberung Jerusalems durch Nebukadnezar und Zerstörung des salomonischen Tempels im Jahre 586 v.Chr.
      Der Herr ist gut in dessen Dienst wir stehn!” (Lied aus dem Evangelischen Gesangbuch)

      LIED: Der Herr ist gut, in dessen Dienst wir stehn = Melodie!
    • Korrektur zu Judas 9. König!

      Amazja ......(796 – 767 v.Chr.) = 29 Jahre König // * 821 v.Chr. † 767 v.Chr. Amazja wurde 54 Jahre alt. ----> 2.Chr. 25,1. Zeugte Sohn Usija mit 13 (!) Jahren 808 v.Chr. Erklärte Israel 792 v.Chr. den Krieg! Er wurde bei Bet-Schemesch von Israel geschlagen und kam in Gefangenschaft, in der er sich seit 792 v.Chr. durch Israels König Joasch (798 – 782 v.Chr.) befand (2.Chr.25,23) ---> Nach dessen Tod 782 v.Chr. aus der Gefangenschaft freigelassen, regierte er zusammen mit seinem Sohn Usija (792 – 740 v.Chr.), der mit 16 Jahren, 792 v.Chr., seit sein Vater in Gefangenschaft war, Mitregent war, noch 15 Jahre bis 767 v.Chr.

      Am Ende seines Lebens, 767 v.Chr. als der König Amazja von Jahwe abgewichen war (2.Chr.25,27), kam es in Jerusalem zu einer Verschwörung gegen ihn, sodass er nach Lachisch fliehen musste, wo er von seinen Verfolgern ermordet wurde! (Seine Geschichte finden wir in 2.Chronik 25 und in 2.Könige 14,1-20.)


      Amazja war damit der fünfte König von Juda, der gewaltsam durch einen Putsch ums Leben kam! ---->
      Es waren
      dies:
      1. Ahasja (* 863 v.Chr. † 841 v.Chr.) — ist von Israels König Jehu (841 – 813 v.Chr.) 841 ermordet worden! ---> 2.Chr. 22,7-9
      2. Königin Athalja, Mutter Ahasjas // 841 – 835 v.Chr. = 6 Jahre Königin — wurde durch einen Putsch 835 v.Chr. ermordet! ---> 2.Chr.23,12-15
      3. Joasch (* 842 v.Chr. † 796 v.Chr.), Sohn von Ahasja // 835 – 796 v.Chr. = 40 Jahre König* – wurde durch einen Putsch 796 v.Chr. ermordet! ----> 2.Chr.24,25
      4. Amon (* 664 v.Chr. † 640 v.Chr.) // 642 – 640 v.Chr. = 2 Jahre König – wurde mit 24 Jahren 640 v.Chr. durch einen Putsch ermordet! ----> 2.Chr.33,24

      Damit sind 5/20 Könige von Juda durch einen Putsch gewaltsam ums Leben gekommen, also ¼ bzw. 25 %. Rechnet man den im Krieg gefallenen König Joschija († 609 v.Chr.) hinzu, sind es gar 6/20 = 30 % der Könige von Juda, die keines natürlichen Todes gestorben sind!

      Von der Gesamtzahl der 40 Könige von Juda und Israel sind insgesamt 14 (9 von Israel + 5 von Juda) von 40 Könige durch Putsch ums Leben gekommen, das sind 35 %!

      Der Herr ist gut in dessen Dienst wir stehn!” (Lied aus dem Evangelischen Gesangbuch)

      LIED: Der Herr ist gut, in dessen Dienst wir stehn = Melodie!

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Norbert Chmelar ()