War Jesus am Kreuz nackt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Seit etwa 1750 ist uns undenkbar, unvorstellbar, dass die "private parts" sichtbar werden - Sünde, böser Blick, jugendgefährdend - - etc.

      Marie Antoinia, Habsburgerprinzessin wurde gerade noch splitternackt vom einen Hofstaat - Habsbugrerreich - in den anderen -Bourbonenherrschaft geleitet.( Das politische Signal war klar !!). Niemand von etwas besserem Benehmen hätte es seitdem etwa gewagt, Jesus zu loben , wie in Lukas 1, 27. (- die Brüste, welche du gesogen hast !). Der einmal schlecht vorbereitete Prediger - soll vorkommen -las aus Jesaia 66 - und bekam bei Vers 11 rote Ohren, gleichzeitg stotternd und die weitere Lesung abbrechend.

      Da ist es durchaus leicht vorstellbarm, dass Jesus völlig nackt - durchaus als Zeichen der weitestmöglichen Erniedrigung - hing. Da hat noch keine Jugendwohllfahrtsbehörde intervenierrt - - - das viktorianische Zeitalter lag noch in fernster Zukunft.


      post scriptum : aus der wissenschaftlichen Literaturr gewonnen : Die um Palästinan herum kannten keine Unterwäsche -ätsch, Herr Professor,die inGriechenland und Rom schon ! (Siehe u.a. bei Martial !)
      Nihil hic determino dictans : Conicio, conor, confero, tento, rogo, quero - -