Trump

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pfingstrosen schrieb:

      Ist das jetzt ein Verhöhnungsthread?Gehts noch?
      Kritisch wird es nur : Wieviele STA sind in den USA "Trumpisten" und beliefern uns mit dem Rohmaterial des "AdventistWorld" und der SAbbatschullektionen ? - -. Es ist simpel eiin FAktum, dass man in den USA den Deutschen immer noch den NAtionalsozialismus vorwirft, no na, Vegetarier war Hiltler, Abstinenzler, Nichtraucher Rohköstler, mit "Schwester" Hulda Jos t an seiner Kittelfalte kleinbürgerlich, ein bisserl vulgär - - -


      ( - dass drei alte Schwestern h hier in der Provinz flüsternd diskutierten ob Hitler der "Antichrist" sei, dass mein Vater zur gleichen Zeit auf Gecshäftsreisen, jeweils bei Gecshwistern Quatrier suchend, zugeflüstert bekam . "Hitler ist unser Untergang !" - daran erinnert sich niemand mehr. - - -Und wer sich erinnert - wie ich - dem steigt der Horrro auf, trumpistische SS - Lektionen zu bekommen, trumpistischess"Adventist Review" - - so wie ehedem die nazibraun gefärbten Kalenderzettel aus Hamburg. Was, das soll sich wiederholen ??? Andersherum halt ???
      Nihil hic determino dictans : Conicio, conor, confero, tento, rogo, quero - -
    • In den USA wird Präsident, wer genug Geld hat. Insofern kann man nicht wirklich von Demokratie sprechen, die offenbar nur theoretisch auf einem Blatt Papier existiert. In der politischen Praxis sieht das anders aus. Der einfache US-Amerikaner auf der Strasse kann niemals Präsident werden. Noch besser wäre es, wenn beispielsweise eine 40jährige Afroamerikanerin Präsidentin werden würde.
    • Lothar60 schrieb:

      Für Trump und seine Anhänger scheint die Bibel nur in Verbindung mit einer Waffe Bedeutung zu haben. In der linken Hand die Bibel, in der rechten Hand einen Revolver.
      kombiniert man das jetzt, dann kommt man zu dem Schluß, dass Trump einen Zug gegen seinen Herausforderer Biden machen kann: Er kann verlautbaren, dass eben jener, der Joe Biden in den Wochen vor der Wahl erschießt, von ihm (Trump) begnadigt wird, weil es ja darum geht Gott, die Bibel und die usa vor dem linken Biden zu schützen.

      Alleine, dass dieser Gedankengang nicht komplett verrückt klingt, zeigt uns wohin Trump die usa geführt hat.
    • Trump will Abkommen aufkündigen!

      Reagan war ein durchschnittlicher "Cowboy"-Schauspieler aber ein überdurchschnittlicher US-Präsident! Denn er hat zusammen mit dem Staatschef der UdSSR, Michail Gorbatschow die Mittelstreckenwaffen abgerüstet! Trump will dieses Abkommen jetzt aufkündigen! Russlands Putin und Amerikas Trump rüsten gewaltig auf! Diese Milliarden von $ + Rubel wären anderweitig besser ausgegeben!
      Der Herr ist gut in dessen Dienst wir stehn!” (Lied aus dem Evangelischen Gesangbuch)

      LIED: Der Herr ist gut, in dessen Dienst wir stehn = Melodie!
    • Man kann Trump für vieles kritisieren. Doch seine Vermittlung zwischen den Emiraten und Israel ist historisch. Das Format dieses Deals steht Friedensnobelpreis-gekrönten Einigungen der Vergangenheit in nichts nach.
      Donald Trump dürfte sich angesichts der aktuellen Entwicklungen im Nahen Osten ernsthafte Hoffnungen auf den Friedensnobelpreis machen.
    • Vielleicht geht 2020 Prophetie vom Tempelbau aus Daniel 8:14 doch noch in Erfüllung?

      Angesichts dieser Entwicklung ... Wer weiß? Vielleicht wird doch noch 2020 der dritte Tempel erbaut werden! (---> siehe Dan.8:8-10.14***)
      Ines hatte ja auf eine Internetseite hingewiesen, wonach man den Tempel innerhalb von einer Woche errichten könne ....!!!

      *** Dan.8:8a)... = Ziegenbock = Griechenland ----> siehe Dan.8:21!
      *** Dan.8:8b)... = das große Horn = Alexander der Große
      *** Dan.8:8c)... = vier ansehnliche Hörner = Alexanders Nachfolger (= Diadochen) Lysimachos, Kassander, Ptolemaios, Seleukos
      *** Dan.8:9a)... = kleine Horn = Lysimachos
      *** Dan.8:10.... = warf einige von dem Heer ... zur Erde und zertrat sie = kriegerische Auseinandersetzungen
      *** Dan.8:14b). = 2300 Abende und Morgen = 2.300 prophetische Tage = 2.300 Jahre.
      *** Dan.8:14c). = das Heiligtum = der jüdische Tempel

      ------> Dan.8:8b) Große Horn zerbrach ----> Bedeutung = Tod Alexanders des Großen 323 v.Chr.
      ------> Dan.8:9b) wurde sehr groß nach Süden + nach Osten hin -----> Bedeutung = Lysimachos im Süden = Makedonien 285 v.Chr. + im ------->Osten 301 v.Chr. Kleinasien und dessen Südküste bis Kilikien gewonnen.
      ------> Dan.8:10 -----> die kriegerische Auseinandersetzungen begannen 321 v.Chr. und endeten 281 v.Chr. mit dem Tode von Lysimachos!
      ------> Dan.8,14c) -----> Tempel erhält sein Recht! -----> Bedeutung = der Tempel wird wiederhergestellt werden, mit dem Recht der Tieropfer!

      ====> ...................... 281 v.Chr. .....................................+ 2.300 Jahre.......................................... = 2020 n.Chr.
      [= Ende der Diadochenkämpfe – Daniel 8,10]........... [= Daniel 8,14b)] ..................[= Tempel wiederhergestellt – Daniel 8:14c)]

      Daniel 8, 8-10 .14
      8 Und der Ziegenbock wurde sehr groß. Und als er am stärksten geworden war, zerbrach das große Horn, und es wuchsen an seiner Stelle vier ansehnliche Hörner nach den vier Winden des Himmels hin. 9 Und aus einem von ihnen wuchs ein kleines Horn; das wurde sehr groß nach Süden, nach Osten und nach dem herrlichen Land hin. 10 Und es ... warf einige von dem Heer ... zur Erde und zertrat sie.
      14 Und er antwortete mir: Bis zweitausenddreihundert Abende und Morgen vergangen sind; dann wird das Heiligtum wieder sein Recht erhalten.
      Der Herr ist gut in dessen Dienst wir stehn!” (Lied aus dem Evangelischen Gesangbuch)

      LIED: Der Herr ist gut, in dessen Dienst wir stehn = Melodie!
    • Lothar60 schrieb:

      . Doch seine Vermittlung zwischen den Emiraten und Israel ist historisch

      Auf was hat man sich denn geeinigt ? Dass die Aneignung von Land erst mal aufgeschoben ist ?
      Ich würde ihn für den Antidemokratiepreis vorschlagen , weil er der Bundespost vorsätzlich Mittel enthält , damit sie der Auszählung bei der Briefwahl nicht gewachsen ist.

      Ich wußte jetzt nicht , ob ichs im Zitatethread oder hier unterbringe , aber ich glaub hier passt es besser :

      Donald :

      " 1917, so heißt es, war die große Pandemie sicherlich eine schreckliche Sache, bei der sie zwischen 50 und 100 Millionen Menschen verloren haben - sie beendete wahrscheinlich den Zweiten Weltkrieg, alle Soldaten waren krank."

      „Du nimmst eine Dusche, und kein Wasser kommt raus was tust Du dann? Bleibst Du einfach länger unter der Dusche stehen? Ich weiß nicht wie es bei Ihnen ist, aber mein Haar muss perfekt sein. Perfekt.“
    • Norbert Chmelar schrieb:

      Angesichts dieser Entwicklung ... Wer weiß? Vielleicht wird doch noch 2020 der dritte Tempel erbaut werden! (---> siehe Dan.8:8-10.14***)
      Ines hatte ja auf eine Internetseite hingewiesen, wonach man den Tempel innerhalb von einer Woche errichten könne ....!!!

      *** Dan.8:8a)... = Ziegenbock = Griechenland ----> siehe Dan.8:21!
      *** Dan.8:8b)... = das große Horn = Alexander der Große
      *** Dan.8:8c)... = vier ansehnliche Hörner = Alexanders Nachfolger (= Diadochen) Lysimachos, Kassander, Ptolemaios, Seleukos
      *** Dan.8:9a)... = kleine Horn = Lysimachos
      *** Dan.8:10.... = warf einige von dem Heer ... zur Erde und zertrat sie = kriegerische Auseinandersetzungen
      *** Dan.8:14b). = 2300 Abende und Morgen = 2.300 prophetische Tage = 2.300 Jahre.
      *** Dan.8:14c). = das Heiligtum = der jüdische Tempel

      ------> Dan.8:8b) Große Horn zerbrach ----> Bedeutung = Tod Alexanders des Großen 323 v.Chr.
      ------> Dan.8:9b) wurde sehr groß nach Süden + nach Osten hin -----> Bedeutung = Lysimachos im Süden = Makedonien 285 v.Chr. + im ------->Osten 301 v.Chr. Kleinasien und dessen Südküste bis Kilikien gewonnen.
      ------> Dan.8:10 -----> die kriegerische Auseinandersetzungen begannen 321 v.Chr. und endeten 281 v.Chr. mit dem Tode von Lysimachos!
      ------> Dan.8,14c) -----> Tempel erhält sein Recht! -----> Bedeutung = der Tempel wird wiederhergestellt werden, mit dem Recht der Tieropfer!

      ====> ...................... 281 v.Chr. .....................................+ 2.300 Jahre.......................................... = 2020 n.Chr.
      [= Ende der Diadochenkämpfe – Daniel 8,10]........... [= Daniel 8,14b)] ..................[= Tempel wiederhergestellt – Daniel 8:14c)]

      Daniel 8, 8-10 .14
      8 Und der Ziegenbock wurde sehr groß. Und als er am stärksten geworden war, zerbrach das große Horn, und es wuchsen an seiner Stelle vier ansehnliche Hörner nach den vier Winden des Himmels hin. 9 Und aus einem von ihnen wuchs ein kleines Horn; das wurde sehr groß nach Süden, nach Osten und nach dem herrlichen Land hin. 10 Und es ... warf einige von dem Heer ... zur Erde und zertrat sie.
      14 Und er antwortete mir: Bis zweitausenddreihundert Abende und Morgen vergangen sind; dann wird das Heiligtum wieder sein Recht erhalten.
      Korrektur: Mir gefällt das NICHT.
      Der "Tempel Gottes ist SEINE SCHÖPFUNG", nicht ein menschlicher Versammlungsort.
      "Den Vater Anbeten im Geist und in der Wahrheit"...
      NICHT auf dem Zionsberg oder einem anderen TEMPEL. (Joh. 4)
    • Ich möchte ja nicht , dass er noch vier weitere Jahre macht , aber hat der schon alle seine Berater gefeuert , dass er ausgerechnet Bob Woodward Interviews gibt ?


      Watergate-Enthüller bringt Trump in Not - spiegel.de 10.9

      " Donald Trump war schon früh sehr genau über die Bedrohung durch das Coronavirus informiert - das deckt der Journalist Bob Woodward auf. Besonders brisant: Er hat den US-Präsidenten auf Band. "