1.Korinther 11,3: Gott ist das Haupt Christi

    • Lieber John,
      danke für deinen Beitrag (der für oder gegen eine Dreeinigkeit nichts aussagt.
      Deinen Hinweis, dass Christus das Haupt der Gemeinde ist, möchte ich durch
      1. Kor. 11, 3 ergänzen:
      "Ich will aber, dass ihr wisst, dass Christus das Haupt eines jeden Mannes ist; der Mann aber ist das Haupt der Frau; Gott aber ist das Haupt Christi."
      - was m.E. gegen die Auffassung spricht, Jesus sei Gott

      Gute Nacht
    • So wie gemäß Gen.5,2 Mann + Frau = Mensch sind, so sind auch Vater + Sohn = Gott!

      Bibelstelle

      3 Ich will aber, dass ihr wisst, dass Christus das Haupt eines jeden Mannes ist; der Mann aber ist das Haupt der Frau; Gott aber ist das Haupt Christi.

      (Aus Luther-Bibel-Übersetzung 2017: 1.Korinther 11,3) Hierzu muss unbedingt auch der Anfang der Bibel gelesen werden - und zwar die Bibelstellen Genesis 1Mo 1,27 : "Und Gott schuf den Menschen zu seinem Bilde, zum Bilde Gottes schuf er ihn; und schuf sie als Mann und Frau."
      1Mo 5,2 : "und schuf sie als Mann und Frau und segnete sie und gab ihnen den Namen »Mensch« zur Zeit, da sie geschaffen wurden."

      Hier wird keine Unterordnung der Frau gegenüber dem Manne bezeugt - wie bei dem "Frauenhasser" Paulus, sondern es sind direkte Worte des EWIGEN GOTTES JAHWE SELBST!!! Und genauso wie im 1.Mosesbuch Frau und Mann kollektiv gleichberechtigt sind, genauso sind auch Vater und Sohn kollektiv gleichberechtigt! Haupt ist der Vater vom Sohn aber nicht im Sinne einer menschlich verstandenen Unterordnung, sondern in der Liebe, denn »Gott ist die Liebe!« und Gott der Sohn hat sich in seiner Menschwerdung vom ewigen Gott dem Vater getrennt und wurde so als Mensch seinem Vater auf Erden Untertan und damit der Vater das Haupt von Jesus von Nazareth! Nur so kann Paulus daher - in Gesamtzusammenhang von Altem und Neuem Testament - dies verstanden haben! ===> Daher taugt 1.Korinther 11,3 .. n i c h t .. als Argument gegen die Auffassung, dass Jesus Gott ist! Dies wird nämlich, erst Recht deutlich - also dass Jesus = Gott ist, weil es in Genesis 5,2 heißt dass "Mann und Frau gemeinsam Mensch" sind! Analog und ähnlich - aber viel inniger als Mann und Frau es je sein könnten (!!!) - sind auch Vater und Sohn "gemeinsam Gott"! WZBW! = Was zu beweisen war!