Bibelquizz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      HeimoW schrieb:

      Norbert Chmelar schrieb:

      Zusatzfrage für Kenner der Menge-Bibelübersetzung:

      Mit welchem Namen wird hier Davids Vater genannt?

      Hilfe: Der Name kommt auch in einem bekannten Lied vor!
      Jesse (Lk 3,32)
      Richtig!
      Das Lied war "Es ist ein Ros' entsprungen" mit der Textzeile „von Jesse kam die Art”.

      HeimoW schrieb:

      Norbert Chmelar schrieb:

      Noch unbeantwortet ist die Frage nach den beiden Schwestern Davids!

      Tipp 1: Am besten findet man die Lösung in der Hoffnung für Alle - Bibelübersetzung!

      Tipp 2: Man suche am Anfang von 2. Samuel, in 2.Sam. in den Kapiteln 8 - 21, am Anfang von 1. Könige, in 1.+2. Chronik

      Tipp 3: Ein Heerführer von David war der Sohn von einer dieser Schwestern. Das war Joab, der Sohn der Zeruja.


      Tipp 4: Beide Namen kommen in den Chronika-Büchern vor.

      -----> Das sind nun doch sehr starke Hilfen, um dieses Bibelrätsel auflösen zu können...
      Isai hatte acht Söhne, deren jüngster David war (1 Sam 16,1-13; 17,12.14). In 1 Chr 2,13-15 werden nur sieben von ihnen genannt. Ihre Schwestern Zeruja und Abigal (1 Chr 2,16) waren nach 2 Sam 17,25 Töchter eines anderen Vaters (Nahasch).
      Daher stimmt dieser Teil des Rätsels nicht:
      In 2. Sam 17,25 lesen wir: „Abigal, der Tochter des Nahasch, eingegangen war; diese war eine Schwester der Zeruja, Joabs Mutter.” und in 1. Chr. 2,12-16: „12 Boas zeugte Obed. Obed zeugte Isai. 13 Isai zeugte seinen Erstgeborenen Eliab, Abinadab als zweiten Sohn, Schima als dritten, 14 Netanel als vierten, Raddai als fünften, 15 Ozem als sechsten, David als siebenten. 16 Und ihre Schwestern waren: Zeruja und Abigail. ” ==> Daher kann man sehr wohl davon ausgehen, dass Zeruja und Abigail leibliche Schwestern Davids waren und Isai/Jesse der selbe ist wie Nahasch; denn es ist nicht das erste Mal in der Bibel, dass ein-und-dieselben bibl. Personen mit 2 Namen bezeichnet werden, wie z.B. des Moses Schwiegervater, der einmal Jithro (2.Mo 3,1/ 2.Mo 4,18 / 2.Mo.18) und zum andern Male Reguël ( 2.Mo 2,18/ 4.Mo 10,29) genannt wird. Und auch ein Apostel Jesu wird mal Thaddäus (Mk.3,18) und mal Judas (Lk.6,16) genannt.
      In Wikipedia steht bei Zeruja: Der Name des Vaters der Zeruja in 2 Sam 17,25 EU Nahasch widerspricht der Angabe in 1 Chr 2,13 EU Isai. Es ist mit einigen griechischen Handschriften von einem Textfehler in 2 Sam 17,25 auszugehen. Der Name Nahasch könnte aus V. 27 eingedrungen sein.[5] ---> siehe: Zeruja_(Schwester_Davids)



      Norbert Chmelar schrieb:

      Ich variiere: David hatte laut AT sogar zwei Schwestern! Wie heißen diese? Deren Vater hieß ISAI bzw. JESSE!


      HeimoW schrieb:

      Norbert Chmelar schrieb:

      Wie heißen die 3 Söhne von Davids Schwester XXXXXX?
      1 Chr 2,16.: Die Söhne der Zeruja sind: Abischai, Joab, Asaël, diese drei.
      BINGO! Richtig!
    • Neu

      Norbert Chmelar schrieb:

      In Wikipedia steht bei Zeruja: Der Name des Vaters der Zeruja in 2 Sam 17,25 EU Nahasch widerspricht der Angabe in 1 Chr 2,13 EU Isai. Es ist mit einigen griechischen Handschriften von einem Textfehler in 2 Sam 17,25 auszugehen. Der Name Nahasch könnte aus V. 27 eingedrungen sein.[5] ---> siehe: Zeruja_(Schwester_Davids)
      Dazu noch ein Ausschnitt aus: Lexikon :: bibelwissenschaft.de

      Viele Exegeten gehen davon aus, dass in 2Sam 17,25 ein Textfehler vorliegt und Nahasch durch Isai zu ersetzen sei (so auch einige Manuskripte der griechischen Tradition, vgl. McCarter, 392; die Erwähnung von Nahasch zwei Verse später in 2Sam 17,27 mag dieses Versehen beeinflusst haben).

      McCarter, P. Kyle, 1984, II Samuel. A New Translation with Introduction, Notes and Commentary, New York

      Beitrag von Norbert Chmelar ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().