Bibelquiz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nuancen in den Auferstehungsberichten!

      Ja, Birnbaum es ist interessant wie die Evangelien-Berichte verschiedene Personen angeben, die als erste den wiederauferstandenen Herrn gesehen haben!

      In Nuancen variieren die Auferstehungsberichte, was diese deshalb aber nicht unglaubwürdig macht!
      In einer Tabelle will ich mal dies gegenüberstellen:

      Evangel-istWer war zuerst am leeren Grab?
      Erster Auferstehungszeuge Weitere Unterschiede
      MatthäusMaria Magdalena + andere MariaMagdalena + andre MariaEin Engel am Grab
      MarkusMagdalena + Maria, Mutter des Jakobus + SalomeMaria MagdalenaEin Engel am Grab
      LukasMagdalena + Johanna + Maria, des Jakobus MutterZwei-Emmaus-JüngerZwei Engel am Grab
      JohannesMaria MagdalenaMaria MagdalenaZwei Engel am Grab



      PS: In Markus 9 wird berichtet daß nur Maria Magdalena den Herrn als erste leibhaftig gesehen hat (Übereinstimmung zwischen Markus mit Johannes!), nicht jedoch deren Begleiterinnen Salome und Maria, Mutter des Jakobus; die beiden letztgenannten haben „nur” das leere Grab gesehen, nicht jedoch den auferstandenen Jesus!
      Der Herr ist gut in dessen Dienst wir stehn!” (Lied aus dem Evangelischen Gesangbuch)

      LIED: Der Herr ist gut, in dessen Dienst wir stehn = Melodie!

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von Norbert Chmelar ()

    • Im Gefängnis in Rom (vermutlich seine erste Gefangenschaft von 60 - 62 n.Chr.) schreibt Paulus an die Kolosser. Dazu zwei Fragen:

      1. Welche Personen (bitte alle namentlich aufzählen!) und wieviele Personen sandte Paulus zur Gemeinde nach Kolossä?
      2. Welche Personen (bitte alle namentlich aufzählen!) und wieviele Personen haben neben Paulus noch Grüße ausrichten lassen?
      Der Herr ist gut in dessen Dienst wir stehn!” (Lied aus dem Evangelischen Gesangbuch)

      LIED: Der Herr ist gut, in dessen Dienst wir stehn = Melodie!
    • Zu 1) Epaphras •• (möglicherweise Archippus, das kommt nicht klar heraus •• << >> Tychikus •• Philemon; letztere beide sind gesandt.

      Zu 2) Aristarchus •• Markus •• Jesus Justus •• Epaphras •• Lukas •• Demas, also sechs Brüder.
    • Antwort zu 2.) ist richtig!

      Bei Antwort 1.) würde ich so antworten: ----> siehe Kolosser 4 ...

      Wen Paulus um 60 – 62 von Rom nach Kolossä gesandt hatte?
      1. Tychikus
      2. Onesimus
      3. Markus – der Evangelist und Vetter des Barnabas!

      Wer außer Paulus noch Grüße ausrichten lassen hat?
      1. Aristarch
      2. Markus – der Evangelist, auch Johannes Markus genannt!
      3. Jesus Justus
      4. Epaphras
      5. Lukas, der Arzt – der Evangelist!
      6. Demas
      Der Herr ist gut in dessen Dienst wir stehn!” (Lied aus dem Evangelischen Gesangbuch)

      LIED: Der Herr ist gut, in dessen Dienst wir stehn = Melodie!
    • Zu 1), Wurde dann Epaphras (1:7) nicht von Paulus geschickt, denn es ist geschrieben:

      »… so wie ihr es lerntet von Epaphras, unserem geliebten Mitknecht, welcher ein treuer Diakon des Christus ist.«

      Er kommt natürlich schon in Kap. 1 vor, wurde also schon vor der benannten Sendung in Kap. 4 von Paulus (?) dorthin geschickt.
      Mit Markus hast du recht, denn
      »… wenn er zu euch kommt, empfangt ihn.«

    • birnbaum schrieb:

      Zu 1), Wurde dann Epaphras (1:7) nicht von Paulus geschickt, denn es ist geschrieben:

      »… so wie ihr es lerntet von Epaphras, unserem geliebten Mitknecht, welcher ein treuer Diakon des Christus ist.«

      Er kommt natürlich schon in Kap. 1 vor, wurde also schon vor der benannten Sendung in Kap. 4 von Paulus (?) dorthin geschickt.
      Mit Markus hast du recht, denn
      »… wenn er zu euch kommt, empfangt ihn.«
      Ob auch Ephahras von Paulus nach Kolossä gesendet wurde, glaube ich nicht, wenn wir neben Kolosser 1,7 auch noch den Vers 8 lesen:
      „7 So habt ihr's gelernt von Epaphras, unserm lieben Mitknecht, der ein treuer Diener Christi für euch ist, 8 der uns auch berichtet hat von eurer Liebe im Geist.”
      ----> Auslegung: Vers 7 deutet darauf hin, dass vor einiger Zeit Epaphras bereits von Paulus nach Kolossä und Laodicea gesandt worden ist, denn die Formulierung »So habt ihr's gelernt von Epaphras« spricht wegen dem Wort »habt es« und der Vergangenheitsform »gelernt« für einen Zeitpunkt in der Vergangenheit. Des Paulus erste Gefangenschaft in Rom von 60 bis 62 die mit einem Freispruch geendet hatte, könnte es nahelegen, dass Paulus den Epaphras um 60/61 nach Kolossä gesandt hatte; denn der Vers 8 mit der Formulierung »der [ - also Epaphras!] uns auch berichtet hat« spricht eigentlich dafür, dass Epaphras wieder von Kolossä nach Rom zurückgekehrt ist, um Paulus von den "Glaubensfortschritten" der Kolosser zu berichten. Somit war Epaphras 61/62 wieder bei Paulus in Rom. Womöglich war Epaphras auch der Überbringer des im NT nicht enthaltenen (warum fehlt der im Neuen Testament???) „Briefes an die Laodicäer” (Kolosser 4,16). Dafür spräche Kolosser 4,13 („Ich bezeuge ihm [gemeint ist Epaphras! ---> siehe Vers 12] , dass er viel Mühe hat um euch und um die in Laodizea und in Hierapolis.”).
      Der Herr ist gut in dessen Dienst wir stehn!” (Lied aus dem Evangelischen Gesangbuch)

      LIED: Der Herr ist gut, in dessen Dienst wir stehn = Melodie!