Ist das Neue Testament antisemitisch?

    • Viel einfacher:
      44 n. 0. Ende der 490/500 Jahre (70 "Wochen") für Daniels Volk bestimmte/abgeschnittene Zeit.
      44 - 1844 = 1800 Jahre (6 Posaunen- Offb.) Zeit der Heiden.
      Ab 1844 Rechtfertigung des "heiligen Bundes" (AT+NT) sowie der Verstorbenen und Lebenden Gläubigen.
      Der erste Aufruf zur "Restoration of the Jews" wurde 1844 von M. Imanuel Noah veröffentlicht.
    • Aber was ist dann ab 1844?

      freudenboten schrieb:

      44 - 1844 = 1800 Jahre (6 Posaunen- Offb.) Zeit der Heiden.
      Gut und schön! ---> Aber was ist dann ab 1844? Läuft ab da - nach adventistischer Auslegung - die ENDZEIT? Die wäre dann aber schon ziemlich lange - genau am 22.10. 174 Jahre. (==> Das passt schon mal nicht zu Jesu Aussage "von dieser Generation" ! ---> Seit 1844 haben wir schonn fast zwei Generationen! ===> Daher kann m.E. 1844 die Endzeit nicht begonnen haben!)

      ===> Daher vertrete ich zusammen mit dem Mitternachtsruf die Auffassung, dass die ENDZEIT 1948 nach den "7 Zeiten der Nationen" begonnen hat. Da passt eine Generation (70 - 100 Jahre) hinein und so können wir (die Generation seit 1967!) hoffen und glauben, dass die Wiederkunft Jesu noch zu unseren Lebzeiten stattfinden wird!
    • Also nun doch ab 1844 ein Untersuchungsgericht ?

      freudenboten schrieb:

      Ab 1844 Rechtfertigung des "heiligen Bundes" (AT+NT) sowie der Verstorbenen und Lebenden Gläubigen.
      Also nun doch ab 1844 ein Untersuchungsgericht (???), obwohl Jesus in Matth.24/25 das Gericht erst nach seiner Wiederkunft verortet?
    • Das Endgericht beginnt mit der siebten Posaune 1844 (vgl. Lev. 23:24.), geht weiter mit dem Entsühnungstag=Wiederkunft Christi mit anschließendem Millennium bis einschließlich Endauslöschung/Reinigung vom Bösen. (vgl. Lev 16).
      Das alles zusammen ist Endgericht, also vor und nach der Wiederkunft.
      Im Gleichnis nennt Jesus diesen Vorgang/Prozess "Scheidung" zwischen Schafen und Ziegen.
      STA setzten den Teil des Gerichts vor der Wiederkunft fälschlich mit dem "Entsühnungstag" gleich. In Offb. 11:19./Lev. 23 folgt aber der Yom Hakippurim erst nach dem Teilgericht, welches vor der Wiederkunft liegt.
    • freudenboten schrieb:

      Im Gleichnis nennt Jesus diesen Vorgang/Prozess "Scheidung" zwischen Schafen und Ziegen.
      Bitte genau bleiben, die Böcke werden von den Schafen geschieden. Es gibt sowohl Schafsböcke als auch Ziegenböcke!
      Mt 25,33 Und er wird die Schafe zu seiner Rechten stellen, die Böcke aber zur Linken.

      Ich verstehe die Stelle so, dass alle "bockigen" = rebellischen/sich auflehnenden aussortiert werden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Rosen ()