Das Evangelium aus der Sicht der Juden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das Evangelium aus der Sicht der Juden

      In der Adventgemeinde Berlin-Reinickendorf hat gerade eine Vortragsreihe begonnen.

      Bis 24. Mai gibt es dort jeden Abend eine Vortrag über das Evangelium aus der Sicht der Juden. Werktags um 19 Uhr, sonst um 18 Uhr.

      Der Flyer zur Vortragsreihe ist online.


      Der Dozent trägt in Russich vor und es wird simultan ins Deutsche übersetzt.
    • Der Dozent: Alexander Bolotnikov

      Pastor Alexander Bolotnikov hat seinen Ph.D., am Hebrew Union College in Cincinnati, Ohio (USA)erworben. Er hat einen M.Div. an der theologischen Fakultät der Andrews University in Michigan (USA) erlangt. Er war Dozent am adventistischen Theologischen Seminar in Russland, deren Gemeindepastor er zuvor war. Er selbst ist jüdischer Abstammung. Momentan ist Pastor Bolotnikov Direktor des Shalom Learning Center in Florida (USA), ein adventistisches Zentrum für Juden.