Was ist Prophetie und Offenbarung?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was ist Prophetie und Offenbarung?

      sehr oft erkenne ich, dass man die Begriffe, Prophetie, Offenbarung und Weissagung im falschen Sinne benutzt; auch mir rutscht es hin und wieder aus, dass ich den Begriff Prophetie falsch verwende, denn auch sie selbst ist wiederum unterteilt.

      Da wir hier einige sehr gute Bibelkenner haben, unter anderem auch Stephan Zöllner, bitte ich darum, vielleicht mal diesen thread dazu zu benutzen, diese Begriffe näher zu erläutern.

      Auch deswegen, weil wir ja auf die Erfüllung von Joel 3 warten, und wie ich gerade gelesen habe offenbar auch Ellen White nicht immer richtig "zuordnen" können.

      Danke
      und Gruß
      seeadler
    • Inspiration, Offenbarung, Prophetie und Weissagung

      Erst mal eien Frage:
      Wo in der Bibel gibt es Texte, die diese Worte benutzen, in denen diese Worte vorkommen?

      Erst wenn wir diese sammeln und jeden einzeln anschauen / untersuchen können wir anschließend in der Summe etwas zu dem Thema als Ganzes sagen.

      Soweit ich mich erinnere sind Prophetie und Weissageung weitgehend synonym / gleichbedeutend.
      Z.B. an der Steplle wo in Offenbarung 19,10 mit "Geist der Weissagung" übersetzt wird steht im Griechischen "pneuma täs prophäteias" ("Geist [Hauch / Atem] der Prophetie").
      Dazu siehe auch: Der Begriff der Prophetie in der Bibel

      Der Worstamm von Prophet ist ein Kompositum, eine Zusammansetzung aus Pro-Phemi (= Für-Sprechen).
      Ein Prophet ist im nicht biblischen Umfeld einer der für einen Anderen an dessen Stelle Spricht, also ein Herold und Verkündiger des Königlichen oder Göttlichen Willens.

      Der Wortstamm Prophetie kommt z.B. auch in folgenden Texten vor (Auszug aus der griechischen Schmoller-Konkordanz, für Hebräisch habe ich nichts Vergeleichbares zur Verfügung, darum ist das da sehr viel aufwändiger zumal Prophetie ein griechisches Lehnwort ist, das in die hebräischen Texte erst später eingeflossen ist [vergl.: 1.Sam 9,9;]):

      Prophetäia (Prophetie):
      • Mt 13,14;
      • Röm 12,6;
      • 1.Kor 12,10; 13,2; +8; 14,6; + 22;
      • 1. Thess 5,20;
      • 1.Tim 1,18; 4,14;
      • 2. Petr 1,20;
      • Off 1,3; 11,6; 19,10; 22,7;


      Prophäteuein (prophezeien):
      • Mt 7,22; 11,13; 15,7; 26,68;
      • Lk 1,67;
      • Apg 2,17; 19,6; 21,9;
      • 1.Kor 11,4; 13,9; 14,1 +3 +24 +31;
      • 1.Ptr 1,10;
      • Off. 10,11;


      "prophätäs" (Propheten): - das sind "übel" viele!
      • Mt 5,12; 10,41; 11,9;12,39; 13,17+57; 14,5; 16,14; 21,11; 23,29; 26,56;
      • Lk 1,76; 4,27; 7,16 +39; 13,28; 19,31; 24,19; +25;
      • Joh 1,21; 7,52; 8,52;
      • Apg 3,22f + 25; 7,52; 10,43; 11,27; 13,1 +20 +27; 15,32; 21,10; 26,27;
      • Röm 1,2; 11,3;
      • 1.Kor 12,28; 14,29 +32;
      • Eph 2,20; 3,5; 4,11;
      • 1.Thess 2,15;
      • Tit 1,12;
      • Hebr 1,1; 11,32;
      • Jak 5,10;
      • 1.Ptr 1,10;
      • 2.Ptr 2,16; 3,2;
      • Off 10,7; 11,10 +18; 16,6; 18,20; 22,6 +9;


      Je nach Übersetzung wird da etwas von "Propheten", "Prophetie"/"Weissagung", "prophezeihen" oder "weissagen" stehen und die Übersetzer werden das etwas unterschiedlich handhaben aber überall steht der gleiche Wortstamm.

      Bitte macht Euch wirklich die Mühe und lest alle Texte nach! Und ergänzt sie noch mit den entsprechenden Texten aus dem AT (geht mit der Konkrordanz oder bibelserver.de mit den Stichworten "prophe" und "weissag" - btte ganz bewußt verkürzt, dann bekommt ihr alle relevanten Eergebnisse innerhalb der Übersetzung. Macht das dann auch in anderen Übersetzungen und ihr habt sicher alle Texte wo die Wortstämme vorkommen!

      Anschließend dürft Ihr das auch noch für "apokalyptein" (enthüllen, offenbaren) über die deutsche Konkordanz machen. Dann wißt Ihr wie die Worte gebraucht / verwendet werden und in welchem Zusammenhang sie im NT stehen.
      Paulus enthüllt viele Geheimnisse - darum darf man auch das Wort "Geheimnis" zu dem Thema noch mit einbeziehen.

      Außerdem sollten wir eine Liste der Texte zusammenstellen, die sich darum drehen WIE Gott sich offenbart, WIE er spricht oder wie man Gott befragt ... dann kommt man nämlich dem Inspirations-Begriff ein wenig näher.
      Auch aus Der Begriff der Prophetie in der Bibel ergeben sich noch direkte Texte oder weitere Stichworte für die Suche nach Texten, die für das Thema relavant sind.

      Erst in der Zusammenschau dieser relevanten Texte ist es möglich sinnvoll über die von Seeadler gestellte Frage nachzudenken.

      Witere Links zum Thema:
      Prophetie - Wikipedia
      Offenbarung / Apokalypse - Wikipedia
      Inspiration - Wikipedia
      maranatha Stephan
      bibelarbeit.info
    • *grins* sach ich doch :-)

      Richtig: Das hebräische Wort für das ursprüngliche alte Synonym des Propheten ist "nabi", aber es gibt auch andere - Die ausführlichere Erklärung steht auf meiner angegebenen Seite ;-)
      aber es wäre super wenn Du mir die Liste der 250 Stellen geben könntest, dann wären wir schon einen Schritt weiter - diese Mühe habe ich mir nämlich nicht gemacht die komplette Liste zusammen zu stellen. Mir hat es genügt die wichtigsten herauszusuchen und zu bearbeiten.
      maranatha Stephan
      bibelarbeit.info
    • Dort wo man Ihn nicht aufnahm ging Er einfach weiter

      Und so mein lieber HeimoW folge ich meinem Herrn.
      Wünsche noch einen schönen Abend.
      Den Account kannst du löschen, denn darauf läuft es sowieso hinaus.
      Wenn du des Herrn lebendiges Wort als Spam bezeichnest, dann ist mir das egal-ich wundere mich auch darüber nicht mehr.

      Doch zum Thema Prophetie noch eins:
      So spricht der Herr:
      Es kommt Gericht über Deutschland und den angrenzenden Nachbarländern und binnen 7 Monaten wird es beginnen.
      1.Wilde Tiere
      2.Pest
      3.Schwert
      4.Hungersnot

      Das muss ich aber noch sagen dürfen hier denn dafür bin/war ich hier.
      Und nun, bitte Account vollständig löschen, ich habe alles gesagt.
    • Na ja, diese Abschiede sind wir ja gewöhnt, und was wir davon halten dürfen ebenfalls. Hat sich da nicht erst einer endgültig verabschiedet? Auf nicht mal 5 Minuten?

      Doch zum Thema Prophetie noch eins:
      So spricht der Herr:
      Es kommt Gericht über Deutschland und den angrenzenden Nachbarländern und binnen 7 Monaten wird es beginnen.
      1.Wilde Tiere
      2.Pest
      3.Schwert
      4.Hungersnot
      Das ist auch sicher ein Teil der Bibel,oder? Ich finde es halt grad nicht.


      Langsam wird es ungemütlich hier! :angry:

      ***
    • Bitte zurück zum Thema kommen ...

      Danke :)

      Ich finde es schade, daß manche Themen so gerne für persönliches "Spielchen" herhalten müssen.
      Besonders gerne wird das anscheinend bei wirklich wichtigen Fragen oder Themen durchgezogen.
      Da kommt mir der Verdaht, daß diejenigen, die da inhaltlich nichts zu sagen haben oder das Thema lieber ausblenden sich besonders hervortun müssn (Ablenkungsmanöver).
      Diesen Gedankengang möchte ich hier aber nicht weiter vertiefen. Wenn gesprächsbedarf dazu bestehen sollte -PN und ich mache das als neuen Thread extra auf :)
      maranatha Stephan
      bibelarbeit.info