Wünsche zum Sabbattag

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ex. 25:1.-9.

      "... Und sie sollen mir ein Heiligtum machen, damit ich in ihrer Mitte wohne. Nach allem, was ich dir zeige, dem Urbild der Wohnung und dem Urbild all ihrer Geräte, danach sollt ihr es machen."


      Joh. 2:19.21. "Brecht diesen Tempel ab, und in drei Tagen werde ich ihn aufrichten... Er aber sprach von dem Tempel seines Leibes."

      Jes. 66:1.2. "So spricht der Ewige: Der Himmel ist mein Thron und die Erde der Schemel meiner Füße. Wo wäre denn das Haus, das ihr mir bauen könntet, und wo der Ort meines Ruhesitzes? Hat doch meine Hand dies alles gemacht, und alles dies ist geworden, spricht der Ewige, Aber auf den will ich blicken: auf den Elenden und den, der zerschlagenen Geistes ist und der da zittert vor meinem Wort."

      Gen. 28:10.ff. "Und er (Jakob) träumte: Und siehe, eine Leiter war auf die Erde gestellt, und ihre Spitze berührte den Himmel; und siehe, Engel Gottes stiegen darauf auf und nieder..."

      Uns allen ein gesegnetes Wochenende und Gedenken des MENSCHENSOHNES!
    • Jesaja 28:11.12.

      "Ja durch stammelnde Lippen und durch eine fremde Sprache wird er zu diesem Volk reden, er, der zu ihnen sprach:
      Das ist die RUHE!
      Schafft Ruhe dem Erschöpften!
      Und das ist die Erquickung!..."

      Matth. 11:28.

      "Kommt her zu mir, alle... und ihr werdet Ruhe finden für eure Seelen; denn mein Joch ist sanft, und meine Last ist leicht."
    • Neu

      Ex. 20:24.25.

      "Einen Altar aus ERDE sollst du mir machen und darauf deine ...-Opfer darbringen...
      Wenn du mir aber einen Altar aus Steinen machst, dann darfst du sie NICHT als BEHAUENE (Steine) aufbauen..."



      Ex. 27:1.ff.

      "Den Altar sollst du aus Akazienholz machen... und überziehe ihn mit Bronze!
      ...Wie es dir auf dem Berg gezeigt worden ist...
      Und du sollst den Vorhof der Wohnung machen... Alle Geräte der Wohnung... des Vorhofs... sollen (aus) Bronze sein."



      Offb. 6:9.ff.

      "Und als es (das Lamm) das fünfte Siegel öffnete, sah ich UNTER dem Altar die Seelen derer, die geschlachtet worden waren um des Wortes Gottes und um des Zeugnisses willen, das sie hatten.
      ... und es wurde ihnen gesagt, dass sie noch geringe Zeit warten sollten, bis auch ihre Mitknechte und ihre Brüder vollendet seien."



      1. Thess. 4:15.

      "Denn dies sagen wir euch mit einem Wort des Herrn, dass wir, die Lebenden, die übrig bleiben bis zur Ankunft des Herrn, den Entschlafenen keineswegs zuvorkommen werden...
      und die Toten in Christus werden zuerst auferstehen; danach werden wir, die Lebenden... zugleich mit ihnen entrückt werden... dem Herrn entgegen....

      So ermuntert nun einander mit diesen Worten!"