Bibelauslegung: das Problem der vermeintlich Verständigen

  • " - die ganze Welt - " wurde auch nach Lukas 2, 1. ff der Volkszählung unterworfen - waaas ? (Lutrher und KJV) - die ganze Welt ??? " oikoumenh" ???

    Also bitte um Vorsicht bei der Übertargeung der AT und NT - Begriffe in unsere Vorstellungen !!

  • außerdem wird im V 38 erwähnt, das das "goldene Haupt" zwar Nebukadnezar ist, aber das wichtige an dieser Aussage besteht darin, das er über die ganze Welt herrscht.

    Was er - historisch gesehen und objektiv - nicht gemacht hat.

    Also ist "die ganze Welt" nicht so gemeint, wie Du sie hier interpretieren willst.

    Ich denke das man "bildliche Sprache" interpretieren muss und soll, du aber, hast sie aber Wort-wörtlich genommen, - das kann nicht funktionieren.