Artikel mit dem Tag „Prophetie“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Geschichtliche Daten aus Wikipedia

    533 Das Dekret des oströmischen Kaisers Justinian I., welches den Bischof von Rom als Oberhaupt über alle Kirchen der Christenheit einsetzt, wird herausgegeben.


    536 Belisar, oströmischer General unter Justinian I. erobert im Ersten Gotenkrieg die Stadt Neapel und schließlich am 9. Dezember auch Rom.


    538 Die Ostgoten müssen die Belagerung Roms im März nach einem Jahr abbrechen, an der Adria dringen die Oströmer von Süden kommend bis Rimini vor.


    540 Papst Vigilius spricht sich in Briefen an Kaiser Justinian und den Patriarchen von Konstantinopel, Mennas, vehement gegen die monophysitische Lehre aus.


    544 Kaiser Justinian I. zitiert Papst Vigilius nach Konstantinopel, um diesen für seine monophysiten-freundliche Politik zu gewinnen. Justinians Ziel ist dabei insbesondere die Verurteilung der drei Theologen Ibas von Edessa, Theodoret von Kyrrhos und Theodor von Mopsuestia (siehe: Dreikapitelstreit).


    545 Zweiter Gotenkrieg: Die Ostgoten unter…
  • Israel - Ein Volk, das längst nicht mehr existieren sollte! - Teil 1/5

    Der größte Teil der biblischen Prophetie für die Endzeit handelt vom Volk Israel. Die Prophetie dient der Erweckung und Stärkung des Glaubens, sowie auch der persönlichen Heiligung, wenn man die folgenden Hinweise der Bibel beachtet:
    „Jetzt sehen wir nur ein dunkles Spiegelbild, einst schauen wir von Angesicht zu Angesicht. Jetzt ist mein Erkennen nur Stückwerk ...“ (1.Kor 13,12 /Alb.)
    Bei Nichtbeachtung dieses Textes besteht die Gefahr, dass der Glaube geschwächt wird oder sogar gänzlich verloren geht. Dies ist eine Tatsache, die sich im Verlauf der Geschichte unzählige Male bestätigte.
    Zum Beispiel gab es schon vor hunderten Jahren Menschen unter dem Volk Gottes, die sagten: „Wo ist die Verheißung seiner Wiederkunft? Denn seitdem die Väter entschlafen sind, bleibt alles so, wie es von Anfang der Schöpfung an gewesen ist!“
    (2. Ptr 3, 4)

    Am 22. Oktober 1844 warteten allein in der Umgebung des William Miller…