Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von HeimoW: „Zitat von Norbert Chmelar: „Die Vernichtung der Gottlosen ist nicht des ALLMÄCHTIGEN letztes Wort! “ doch das ist es, den "gottlosen" gegenüber jedenfalls, sie werden vernichtet - zumindest wenn man ernst nimmt, was in der Offenbarung steht. Und - ich beziehe mich auf mein obiges Posting - das Gericht wird (nach meinem Verständnis) nicht "alle" verurteilen, aber auch nicht "alle" freisprechen (= in das neue Reich Gottes (gerade Offb 20 macht das glasklar!) aufnehmen). “ Also b…

  • Die Vernichtung der Gottlosen ist nicht des ALLMÄCHTIGEN letztes Wort!

  • Was schaust du gerade?

    Norbert Chmelar - - Video, Doku

    Beitrag

    Sehe gerade im ZDF bei Lanz einen der schlausten Volkswirtschaftler, den ich seit langem gehört habe: Daniel Stelter, der v.a. die bei uns vollkommen unbekannten Vermögenszustände in Italien skizziert hatte: jeder ausländ. Unternehmer, der weltweit zig Firmen mit Millionen bzw. Milliarden € Vermögenswerten besitzt, zahlt pro Kopf nur pauschal 100.000 € Steuern an den Italien. Staat! Egal ob seine Firma 3 Millionen oder 750 Millionen € wert ist!!!!!!!!!! Und da will Merkel angetrieben von Frankre…

  • Da Jesus Christus nach seiner Auferstehung mit seinem "alten", neuem Geist-Leib nicht mehr an Raum und Zeit gebunden war, wie es uns das NT mehrmals berichtet***, gilt es folgendes festzuhalten: ----> Dieser Leib des Auferstandenen ist der selbe wie der des Gekreuzigten und doch anders! ---> Denn dieser Leib ist ein besserer Leib, als der Leib vor der Auferstehung! ---> es ist ein »geistlicher Leib«, der sich unsichtbar machen kann, der sich "entmaterialisieren" kann, der fähig ist durch verschl…

  • Zitat von DonDomi: „Eigentlich ist es auch völlig egal, ob er nach der Auferstehung gleich ausgesehen hat wie vorher oder gibt es eine Notwendigkeit dazu? “ Ja, diese Notwendigkeit gibt es und besteht in der Tat darin, dass die Christenheit im Glaubensbekenntnis bekannt hat dass »Jesus Christus auferstanden ist von den Toten!« ----> Christen glauben daher an Jesus Christus den Gekreuzigten .. u n d .. Auferstanden! DERSELBE vor der Kreuzigung und nach der Kreuzigung!

  • Zitat von Atze: „Du übersiehst selbst Texte aus dem von Dir so viel zitiertem Kapitel MT. 24 Bibelstelle Mt. 24, 14 / Und dieses Evangelium vom Reich wird in der ganzen Welt verkündigt werden, zum Zeugnis für alle Heidenvölker, und dann wird das Ende kommen. ....oder Vers 12, dass es soweit ist wenn die Liebe erkaltet ist, bzw. die „Gesetzlosigkeit“ überhand nimmt = Entscheidung gegen Gott und sein Gesetz. Bibelstelle 2Thess. 2, 3 / Denn es muß unbedingt zuerst der Abfall kommen und der Mensch d…

  • Zitat von DonDomi: „Jesus war nach Ostern nicht mehr an die Erde gebunden und ich kann mir gut vorstellen, dass er körperlich nicht mehr gleich ausgesehen hat wie vorher. “ Der erste Halbsatz stimmt, der zweite wohl kaum, wenn man liest, was Zitat von freudenboten: „Und dennoch : Lukas 24:38.ff. “ 38 Und er sprach zu ihnen: Was seid ihr so erschrocken, und warum kommen solche Gedanken in euer Herz? 39 Seht meine Hände und meine Füße, ich bin's selber. Fasst mich an und seht; denn ein Geist hat n…

  • Vorbemerkung: Im folgenden möchte ich auf eine sehr seltsame Bibelstelle aus Markus 16,12 hinweisen. Das erste Problem, das sich ...........................ergibt, betrifft die Abfassungszeit der Verse 9 - 20, die allesamt in den ältesten Handschriften des Neuen Testaments .. ...........................n i c h t .. enthalten sind. Erst Justin erwähnt diese Verse um 150 n.Chr. Nun zum Inhalt von Markus 16,12, der in den meisten der 11 deutschen Bibelüblersetzungen im Bibelserver.de übereinstimmen…

  • Verschwörungstheorien

    Norbert Chmelar - - Sonstige Themen

    Beitrag

    Da die deutschen Parteien allesamt abgewirtschaftet haben - und nur 1,5% der Bevölkerung auch Parteimitglieder sind, brauchen wir parteilose und unabhängige Volksvertreter rekrutierbar aus den vielen UNABHÄNGIGEN BÜRGER und FREIEN WÄHLER - Listen auf kommunaler Ebene... ----> Als Vorbild könnte der Schweizer „Landesring der Unabhängigen” - LdU gelten! Zitat aus einer Internetseite: „Wegen dieser offenen Willkür trat der Migros-Gründer [= Gottlieb Duttweiler (1888-1962)] 1935 mit einer «Liste der…

  • Verschwörungstheorien

    Norbert Chmelar - - Sonstige Themen

    Beitrag

    Zitat von freudenboten: „Er ist als "Volksvertreter" NICHT seiner "Biographie" verpflichtet. Beispiel: Helmut Schmidt, des VOLKES Kanzler, wurde von seiner eigenen "Partei" im Stich gelassen. Neues Beispiel: Emanuel Macron. Negativbeispiel: Angela Merkel. “ SPD-Bundeskanzler Helmut Schmidt („Schmidt- Schnauze”!) wurden vor allem „verraten von Spezialdemokraten”! In erster Linie wurde Schmidt 1982 von FDP - Hans-Dietrich Genscher und Otto Graf Lamdsdorff verraten und im Stich gelassen – und ist 1…

  • freudenboten schrieb: 1. "Zeit des Gerichts" (Offb. 14) JA, 2. Zeit der Verfolgung (wie im MA) -- NICHT MEHR! ... 3. Wir müssen heute ALLE VÖLKER und ALLE Religionen ins Auge fassen. Meine Entgegnungen: 1. „Dass anfange das Gericht am Hause Gottes...!” (1.Petrus 4,17) 2. Wie bitte??? Heute keine Verfolgung mehr, freudenboten??? Erzähl das Mal den mehr als 100.000.000 verfolgten Christen in der islamischen Welt!!! 3. Gerade deshalb ist der Islam mehrheitlich keine friedliche Religion! Papst Bened…

  • Wo bleibt die Vernunft der Staatsmänner? Heute in der BRD stellt sich ja die Frage ob ein deutscher Staatsbürger Wehrdienst leisten soll nicht mehr, seit dieser von der Merkel-Regierung abgeschafft wurde und wir nur noch eine Freiwilligen - Armee und eine "Berufs-Bundeswehr" haben. Vorher war das für Jeden eine Gewissensentscheidung. Ich wurde wegen "Glotzofon" 1982 mit 5 als untauglich eingestuft, Jahre später - zu Zeiten der Hochrüstung der NATO mit Pershing II und Cruise-Missiles - Raketen un…

  • Zitat von freudenboten: „Was in der EU angestrebt wird, ist ein Wiederaufleben der alten römischen Republik, ohne Könige/Kaiser, unter "bürgerlichen" Voraussetzungen. Die USA sind ... KEIN VORBILD mehr für Europäer. Die einzige "Alternative" für die "Nationalstaaten" ist ein FREIHEITLICHES Europa. “ Die einzige "Alternative" für die "Nationalstaaten" ist ein FREIHEITLICHES Europa - Ja, aber unter dem Motto: »BERN statt BRÜSSEL!« - d.h. "Kantonalisierung Europas" zur Lösung der Minderheiten-Probl…

  • Um mal wieder aufs Thema zurückzukommen, möchte ich zur folgenden gestrigen sehr interessanten Dokumentation im ERSTEN - in der ARD - Film von Lucio Mollica - Gestern 23:50 - 00:35 Uhr ... 18.05.2020 in der ARD - auf DAS ERSTE! 23:50 Uhr Die Geheimnisse der Akten – Der Vatikan öffnet seine Archive | Das Erste Livestream Anfang März 2020 hat der Vatikan die geheimen Archive aus der Zeit Papst Pius XII. für Historiker und Wissenschaftler geöffnet. Jetzt ist es möglich, auf eine Persönlichkeit zu b…

  • Nein! Die größte Drangsalszeit = die Zeit der Grossen Trübsal (Mt.24,21: Denn es wird dann eine große Bedrängnis sein, wie sie nicht gewesen ist vom Anfang der Welt bis jetzt und auch nicht wieder werden wird.) wird erst noch kommen in der letzten Jahrwoche der Weltgeschichte (Dan.9,27) - beschränkt auf die letzen 3½ Jahre, in denen sich Offb.6-18 mit den 7 Plagen ereignen wird.

  • Zitate - Thread

    Norbert Chmelar - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrosen: „Jeremia 51 6 Flieht aus Babel und rette ein jeder sein Leben, dass ihr nicht untergeht in seiner Schuld. Denn dies ist für den HERRN die Zeit der Rache, um ihm seine Taten zu vergelten. 7 Ein goldener Kelch, der alle Welt trunken gemacht hat, war Babel in der Hand des HERRN. Alle Völker haben von seinem Wein getrunken; darum sind die Völker so toll geworden. 8 Wie plötzlich ist Babel gefallen und zerschmettert! Heult über Babel, bringt Balsam für seine Wunden, ob es viel…

  • Was schaust du gerade?

    Norbert Chmelar - - Video, Doku

    Beitrag

    Auf PHOENIX sehe ich gerade (noch bis 21:45 Uhr!) "Die Welt der Antike" über die Entstehung des Christentums und dessen Auseinandersetzung mit dem Römischen Reich.

  • Zitat von Pfingstrosen: „Ich würde gerne über das Thema Lehren nachdenken und was Jesus konkret befohlen hat. ... Jesus gab seinen Jüngern einen Auftrag. Es finden sich viele Texte in der Bibel, was der Mensch tun soll, aber was hat Jesus konkret befohlen? “ Jesus hat auf »das wichtigste im Gesetz«, in den Propheten und Psalmen (Altes bzw. besser »Erstes [Prof. Ruth Lapide] Testament«) hingewiesen: auf „das Wichtigste im Gesetz ..., nämlich das Recht, die Barmherzigkeit und den Glauben!” (Mt 23,…

  • Zitat von Pfingstrosen: „Wieso ist der Papst immer noch so mächtig? | NZZ Ich glaube dieser Artikel beschreibt recht gut, was auch heute den Reiz eines Papstums ausmacht und daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern. “ Nicht in die Zukunft möchte ich schauen, sondern einen Blick zurück in die Vergangenheit werfen und aus dem obigen folgendes zitieren: „Gegen den Inhalt dieses Dekrets war der Rest der Konzilsbeschlüsse fast nur Beilage: dass man einen Papst zum Rücktritt zwang, den anderen en…

  • Was liest Du gerade?

    Norbert Chmelar - - Literatur

    Beitrag

    Eine Rezession über das »7 Päpste-Buch« des Schweizer Theologen Hans Küng und dessen Lebens- und Leidensgeschichte in der NZZ. Sympathie, Respekt, Gegnerschaft | NZZ Die 7 Päpste sind und waren (Küngs Beurteilung von – – bis + + gemäß meiner Einschätzung!): * Nr. * Papstnamen * Amtszeit * Bewertung * 1 * Pius XII. * 1939 - 1958 † * – + * 2 * Johannes XXIII. * 1958 - 1963 † * + + * 3 * Paul VI. * 1963 - 1978 † * + – * 4 * Johannes Paul I. * 1978 - 33 Tage † * + * 5 * Johannes Paul II. * 1978 - 20…