Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo zusammen, anlässlich der gefühlt 10. Weihnachtspredigt dieses Jahr habe ich mir die Frage gestellt, warum fast niemand darauf eingeht, dass Jesaja in seinem Buch Kapitel 7,14 den Namen des Messias als Immanuel, oder Emanuel beschreibt, der Messias dann aber "ganz dreist" Jesus genannt wird. Wo liegt da der Fehler? Ich bilde mir ein schon mal eine Predigt dazu gehört zu haben, vor vielen, vielen Jahren. Bloß mir fehlt das Wissen über dieses mehr oder weniger unwichtige Detail: Jesaja 7,14: …

  • Zitat von Seele1986: „Die alten Kirchenlieder - was heute leider immer mehr fehlt - enthalten Theologie. Das heißt: im Text wird man unterrichtet von dem, was wir glauben und was Gott getan hat. “ Zitat von Seele1986: „Daher kommt dieses "Getragene" bei den meisten Kirchenliedern, da diese Lieder geistliche Inhalte in Wort und Ton erzählen. “ Diese Grundannahme oder der Grundansatz, dass Kirchenlieder Theologie enthalten und auch enthalten sollen ist aus meiner Sicht löblich. Bloß warum muss die…

  • Trump

    tricky - - Politik und Wirtschaft

    Beitrag

    Zitat von HeimoW: „Ich weiß nicht, ihr wollt einfach nicht akzeptieren, dass Trump mit "America first" und dem wie er es umsetzt, mehr Menschen erreicht als der durchschnittliche Europäer oder Demokrat wahrhaben will. Im Verbund mit der guten wirtschaftlichen Lage hat er alle Chancen wiedergewählt zu werden - ob das uns gefällt, oder nicht. “ Ich sehe das anders. Trumps "America first" ist in erster Linie ein "Trump first" und ein "the richest first". Ob das ein zweites Mal die relative Minderhe…

  • Wo redet Jesus von sich als Gott?

    tricky - - Jesus Christus

    Beitrag

    Meines Wissens hat Jesus von sich nicht direkt als Gott gesprochen. Aber indirekt schon, aber entscheidet selbst: Markus 14,61 61 Er aber schwieg still und antwortete nichts. Da fragte ihn der Hohepriester abermals und sprach zu ihm: Bist du der Christus, der Sohn des Hochgelobten? 62 Jesus aber sprach: Ich bin's; und ihr werdet sehen den Menschensohn sitzen zur Rechten der Kraft und kommen mit den Wolken des Himmels. Auf die Frage "Bist du Christus, der Sohn Gottes?" zu sagen "Ich bin's" (mit a…

  • Hallo zusammen, ich wollte euch mal fragen, wie ihr die Stimmung zu Weihnachten und vor allem bei den Weihnachtsliedern empfindet. Weihnachten ist ja, wenn man vom Volksglauben ausgeht der Geburtstag von Jesus. Jetzt mal ganz abgesehen davon, dass das Datum eher unwahrscheinlich ist usw. . Die Geburt von Jesus ist aus meiner Sicht und auch aus Sicht der Bibel doch ein freudiges Ereignis. Warum gibt es zu freudigen Ereignissen so sehr viele Lieder, die langsam, getragen, ja fast schon traurig and…

  • Trump

    tricky - - Politik und Wirtschaft

    Beitrag

    Da scheint es Risse zu geben in der evangelikalen Allianz für Trump: Christian magazine editor quits in row over Trump's evangelical support - BBC News Leider nur auf Englisch, ich habe bis jetzt keinen Artikel auf Deutsch zu dem Thema gefunden. Christianity Today, ein einflussreiches Medium unter Evangelikalen, hält (zumindest in Person eines bedeutenden Autors) Trump für moralisch ungeeignet das Präsidentenamt weiter innezuhaben. Seine Antwort...alles Linke Demokraten, die ihm unrecht tun. Vie…

  • Trump

    tricky - - Politik und Wirtschaft

    Beitrag

    Zitat von HeimoW: „Zitat von Schwertwal: „War Monica Lewinsky minderjährig ? Glaube nicht. Was geht den Kongress sein Privatleben an ? Allenfalls hätte seine Frau ihn seines " Amtes " entheben können. “ Es geht darum, dass sexuelle Verhältnisse mit (jugendlichen) Abhängigen in den USA strafrechtlich verfolgt werden und unter Erwachsenen zu dienstrechtlichen Sanktionen führen. Und die Argumentation Clintons war auch nicht, dass es nicht strafrechtlich sanktionierbar wäre, sondern der Vorgang wurd…

  • Trump

    tricky - - Politik und Wirtschaft

    Beitrag

    Also mich würde die Meinung der Forenteilnehmer hier schon interessieren. Die Demokraten haben ja medial groß aufbereitet das Impeachment Verfahren eingeleitet und durchgezogen. Seitens des Repräsentantenhauses ist alles getan, jetzt liegt es am republikanisch angeführten Senat. Die Anklagepunkte: -) Die Ukraine wurde unter Druck gesetzt, damit Trumps wahrscheinlicher Gegenkandidat Joe Biden im Wahlkampf 2020 schlechter dargestellt werden kann -) Behinderung der Kongressuntersuchungen Ganz abges…

  • Na ich bin zumindest gespannt wie das mit dem Austritt aus der EU jetzt funktioniert. Wir haben hier ja einen Erstfall und mal schauen, wie sich das auf die EU und auf GB auswirkt. Zumindest ist das Wahlergebnis klar und die Briten wollen jetzt endgültig raus aus der EU. Bisher war man sich da ja noch nicht sicher, weil das Abstimmungsergebnis des Austrittsreferendums so knapp und die Stimmung in der Bevölkerung so gespalten war. Jetzt ist klar, die Briten wollen, dass Johnson sie aus der EU füh…

  • Hallo zusammen, anlässlich der sehr interessanten Betrachtung von vergangenen Sabbat noch ein Thema, wo mich eure Meinung interessiert. Es geht um die Bedeutung bzw. den Wert/Sinn von der Aufsichnahme von Sünden von anderen und die Bitte um Vergebung dafür: Neh 9/1 Und am 24. Tag dieses Monats versammelten sich die Söhne Israel unter Fasten und in Sacktuch, und mit Erde auf ihrem Haupt. 9/2 Und [alle], die israelitischer Abstammung waren, sonderten sich ab von allen Söhnen der Fremde. Und sie tr…

  • Hallo zusammen, zum zweiten Mal bei der Betrachung von Nehemia im Rahmen der Sabbatschule sind mir Verse aufgefallen, die, ich sage es mal so, nicht unbedingt selbstlos wirken und ein gewisses Selbstbewußtsein aufzeigen. Verse wo Gott darauf aufmerksam gemacht wird, dass er etwas beachten müsste, etwas dem Gläubigen anrechnen soll: Neh 5/18[...]Und trotzdem forderte ich nicht das Brot des Statthalters, denn der Dienst lastete schwer [genug] auf diesem Volk. 5/19 Gedenke, mein Gott, mir zugute, a…

  • Das Laubhüttenfest bei Nehemia

    tricky - - Biblische Geschichte

    Beitrag

    Hallo zusammen an diesem bei mir verregneten Sabbat, bei der heutigen Betrachtung des Abschnitts von Nehemia 8, im Rahmen der Sabbatschule, ist mir eine Bemerkung aufgefallen, die mich verwundert hat. Sie betrifft das Laubhüttenfest. Das Fest wird in 2. Mose, 3. Mose und 4. Mose erwähnt und stellt eine Art Erntedankfest dar. Jetzt war dieses Fest doch etwas, das sich für mich gefühlsmäßig im Volk Israel verfestigt hatte und regelmäßig gefeiert wurde. Nun sehen wir aber im Buch Nehemia Folgendes …

  • Zitat von Schwertwal: „Also zumindest hat ihr Parlamentspräsident John Bercow einen gewissen Unterhaltungswert. Und er weiß seine Herde auch im wüstesten Geplänkel im Zaum zu halten.Den könnte man ja mal für das Forum hier engagieren. Ich weiß nur nicht warum die immer aufstehen und sich wieder setzen.Und was diese Rufe bedeuten. “ Es ist ein interessantes Zeremoniell, das da im Unterhaus abläuft. Aber Bercow können wir uns leider nicht leisten für hier. Was der Brexit eindrucksvoll zeigt: Popul…

  • Lobpreis

    tricky - - Glaube und Beziehung mit Gott

    Beitrag

    Also erstmal danke für eure Antworten. Sind alle willkommen und hilfreich bei meiner Verständnissuche. Zitat von HeimoW: „Für mich wäre "Lobpreis" eine Anbetung Gottes in der er gelobt und anerkannt wird, ohne dass für etwas spezifisches, wie eine individuelle Gebetserhörung gedankt wird. Gott danken für sein Sein und Tun, seine Selbstoffenbarung, die Erlösung im allgemeinen. “ Das ist für mich eigentlich die beste Antwort bisher gewesen. Gott anerkennen. Vielleicht kann ich mir Lobpreis oder da…

  • Lobpreis

    tricky - - Glaube und Beziehung mit Gott

    Beitrag

    Hallo zusammen, aufgrund von Krankheit und Ausfällen in meiner Heimatgemeinde war ich heute in einer anderen Gemeinde zu Besuch. Diese Gemeinde hatte heute einen besonderen Gottesdienst und im Zuge des Gottesdienstes wurden auch Lobpreis Lieder gesungen. Und anlässlich dessen habe ich mich wiedermal gefragt was denn eigentlich mit Lobpreis gemeint ist. Ich meine jeder Christ oder jeder Bibelgläubige kennt doch das Wort Lobpreis. Aber welchen Zweck hat Lobpreis? Was ist es das man preist? Warum b…

  • Trump

    tricky - - Politik und Wirtschaft

    Beitrag

    Also nur mal ein Beispiel von Trumps Selbstsicht Trump spricht von sich selbst “in my great and unmatched wisdom”. Da Trump der Selbstironie nicht mächtig ist (hat er schon unzählige Male bewiesen), meint er das wohl ernst. “In meiner großen und unerreichten Weisheit” Das spricht doch sehr für sich, oder?

  • Trump

    tricky - - Politik und Wirtschaft

    Beitrag

    Zitat von Manuel: „Wie steht ihr zur Presse? “ DIE Presse gibt es ja nicht. Außer in Österreich: diepresse.com Medien haben immer einen bestimmten Schlag und vertreten oft auch Interessen. Gerade wenn sie von einer bestimmten Seite gefördert/gefüttert werden. Foxnews verhöhnt Demokraten, Stephen Colbert verhöhnt Trump. Nicht ok, aber so ist es. In Bezug auf Trump reicht vollkommen aus was man von ihm selbst auf Twitter liest, also seine eigenen Aussagen, um zu wissen, dass das ein ganz gefährlic…

  • Judas - Freund oder Feind?

    tricky - - Biblische Personen

    Beitrag

    Zitat von Azatoth: „John Howard Yoder - Die Politik Jesu, äussert der Autor den Gedanken, dass Judas die Absicht hatte, Jesus in die Enge zu treiben, um sozusagen endlich den Heiligen Krieg auszurufen, um die Römer aus Judäa zu vertreiben. Judas hätte demnach zwar bedinungsloses Vertrauen in die Fähigkeiten Jesu gehabt, aber er hätte eben rein nationalistisch gedacht. “ Ich meine genau diesen Schluss auch bei Ellen White gelesen zu haben. Judas will Jesus durch sein Handeln zwingen den Aufstand …

  • Judas - Freund oder Feind?

    tricky - - Biblische Personen

    Beitrag

    Zitat von Seele1986: „Dir welchen Rat gibt? “ Gemeint ist Judas in den ich mich hineinzuversetzen versuchte: Zitat von tricky: „Mt. 26,24 Der Sohn des Menschen geht zwar dahin, wie von ihm geschrieben steht; aber wehe jenem Menschen, durch den der Sohn des Menschen verraten wird! Es wäre für jenen Menschen besser, wenn er nicht geboren wäre. “ Wenn dir Jesus diesen "Rat" gibt, eigentlich ist es eine Warnung bzw. eventuell sogar eine Drohung. Dann muss man darauf ja irgendwie reagieren. Das kann …

  • Judas - Freund oder Feind?

    tricky - - Biblische Personen

    Beitrag

    Ich wollte eigentlich ein neues Thema aufmachen, aber das hier trifft schon den Kern meiner Frage ganz gut. Trotzdem an alle, die darüber nachdenken wollen bzw. die ihren mehr oder weniger gewachsenen Wertemaßstab an Judas Iskariot anlegen möchten: Wie bewertet ihr Judas und sein Handeln? In der Predigt, die ich heute gehört habe und die sich an der Person Judas festgemacht hat, wurde das Spektrum der Sichtweise auf Judas in ihrer ganzen, extremen Breite dargelegt. Einerseits gibt es diejenigen,…