Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von tine: „Hey ihr lieben Ich habe da mal eine Frage zu dem Thema Taufe, ich weiß aber auch nicht genau wo ich das rein schreiben soll also in welchen Bereich. Also es steht ja in der Bibel nichts von Kindstaufe, warum wird es denn dann praktiziert? Ich wurde als Kind getauft, das ist dann aber doch eher eine Segnung oder? In der Bibel habe ich dazu bisher nur Matthäus 19,13 gefunden. Dann finde ich halt nur das sich gläubige taufen lassen und diese Taufe auch dann ein untertauchen ist und…

  • Die Anbetung Jesu

    Norbert Chmelar - - Jesus Christus

    Beitrag

    Zitat von Seele1986: „Das Sakrament bei uns bedeutet Heilszeichen Christi. “ Ja, ganz genau! So ist es! „Gelobt sei Jesus Christus! In Ewigkeit! Amen!” Zum ganzen Aspekt der Taufe -----> siehe auch hier: Taufe

  • Zitat von freudenboten: „Die Ideologie der "Sakramente" (Glaube/Gnade PLUS menschliche "Symbol-Handlung") übernahm Luther von Augustinus und reformierte sie LEIDER nicht mehr. Hierin ging Calvin einen Schritt weiter zum "Gedächtnis". Die Taufe Jesu ist KEIN Sakrament sondern, wie zuvor die AT-Beschneidung, Symbol und Botschaft des ewigen (seit Gen. 3:15.) Evangeliums von der Erlösung durch Christus. Das ist neutestamentliche Lehre. “ Sakrament bedeutet ja "Symbol"! Symbol ist ein Zeichen! Und zw…

  • Zitat von Norbert Chmelar: „Zitat von Seele1986: „"Es wird auch gelehrt, dass allezeit eine heilige, christliche Kirche sein und bleiben muss, die die Versammlung aller Gläubigen ist, bei denen das Evangelium rein gepredigt und die heiligen Sakramente laut dem Evangelium gereicht werden. Denn das genügt zur wahren Einheit der christlichen Kirche ..." (AB, Artikel 7) Zitat von freudenboten: „In Römer 6 ist die Taufe Jesu weder ein Zeichen der "Aufnahme" ins Volk Gottes, “ Aber ja. Die Taufe zeigt…

  • Die Anbetung Jesu

    Norbert Chmelar - - Jesus Christus

    Beitrag

    freudenboten schrieb:Wozu braucht der Christ "Sakramente" anstelle von Symbolen/Gedächtnissen? [/quote]Die Antwort gab Seele1986 als Zitat von Seele1986: „Zitat von freudenboten: „Wozu braucht der Christ "Sakramente" anstelle von Symbolen/Gedächtnissen? “ Sakrament bedeutet Wort & Zeichen. Denn der evangelisch-lutherische Gedanke ist, dass Gottes Wort ein wirkungsmächtiges Wort ist. Es schafft im Menschen Glauben. Daher ist ein reines Gedächtnis unsererseits zu wenig. Gleiches betrifft letztlich…

  • Das hast Du doch wohl nicht ernst gemeint, oder womöglich doch....? Also wenn Frauen Jeans tragen kann ich das nicht als Gräuel ansehen....! Alles andere wäre schlimmer Biblizismus ...

  • Die Anbetung Jesu

    Norbert Chmelar - - Jesus Christus

    Beitrag

    Zitat von Bogi111: „Zitat von Norbert Chmelar: „Daher werden die Konfirmanden vom Pfarrer auch gefragt, “ Also ist die Kindertaufe eigentlich eine Kinder- Segnung....wie bei uns auch. Und die Konfirmation ist auch keine Taufe durch Untertauchen,wie man es bei Erwachsenen macht. Warum nicht so wie Jesus es uns vorgemacht/gelehrt hat? Da wären alle Zweifel und Diskussionen ausgeräumt... “ In der Tat habe ich vor vielen Jahren an den Landesbischof der Evangelischen Landeskirche in Württemberg gesch…

  • Zitat von freudenboten: „Einer der Auslegungs-IRRTÜMER der Gnostiker besteht darin, den Logos aus Joh. 1 NICHT mit dem "Gott-Sprach" (Gen. 1:2.-4.) zu identifizieren sondern mit der "Weisheit/Erkenntnis" in Sprüche 8:22. Die Weisheit ist das LICHT, welches zusammen mit der "Zeit/Tag" ERSCHAFFEN wurde ( siehe Sprüche-Text). Das Allmächtige Wort-ELOHIM/JHWH ist SCHÖPFER (zus. mit allgegenwärtigem Geist und allwissenden "Vater") der "Weisheit". Die "Weisheit/Licht/Erkenntnis/Information" war das er…

  • Was schaust du gerade?

    Norbert Chmelar - - Video, Doku

    Beitrag

    Dr. Liebi steht nicht für Spekulation, sondern für ausgezeichnete Bibelauslegung!

  • Die Anbetung Jesu

    Norbert Chmelar - - Jesus Christus

    Beitrag

    Auf/ via "Google" gefunden: Hoc primum caput Evangelii doloris, in quo agitur de persecutionibus, id est de tribulationibus propter Christum, peculiarem continet cohortationem ad bonum animum animique fortitudinem, quae insigni virtute resurrectionis sustineatur. index.phpvatican.va Dieses erste Kapitel des Evangeliums vom Leiden, das von den Verfolgungen, von der Drangsal um Christi willen spricht, enthält eine besondere Aufforderung zu Mut und Tapferkeit, die von der Botschaft der Auferstehung…

  • Zitat von Seele1986: „Es gibt auch Menschen, die ... haben das Evangelium gehört und das reicht. Ich hörte das letztens von einer: "Ich bin damit aufgewachsen, schon mit der Kinderbibel am Bett. Ich verstehe da nicht alles, muss ich auch nicht. Aber das, was ich verstanden habe, hat mich überzeugt!" Das war das authentischste und reinste, was ich seit langem gehört habe. Mehr braucht sie nicht und hat trotzdem noch alle Türen offen, dazuzulernen. Bei uns wird - hoffentlich - in der Kirche das Ev…

  • Was schaust du gerade?

    Norbert Chmelar - - Video, Doku

    Beitrag

    Ich hab den Salomo-Bibelfilm ja schon von 20:15 - 21:45 Uhr gesehen, werde ihn also dann nicht am Sonntag 08.12.2019 um 03:15 Uhr nochmals anschauen, da ich vorhabe morgen am 2. Adventssonntag um 10:00 Uhr den evang. Gottesdienst in meiner Pauluskirche zu besuchen; da singt die Kantorei. Und um 8:50 Uhr schellt der Wecker, Duschen und Frühstücken und dann 10 Minuten Weg zur Kirche um 9:50 Uhr. Und um 15:00 Uhr ist APIS-Adventsfeier mit Kaffee und Kuchen, Liedersingen und einem kurzen Schauspiel.…

  • Zitate - Thread

    Norbert Chmelar - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Seele1986: „"Der Artikel von der Rechtfertigung ist Herr und Richter aller Lehre" (Martin Luther, Vorlesung zum Galaterbrief) “ -----> „Der Artikel von der Rechtfertigung ist...eine der wichtigsten Stellen zum Galaterbrief und wir finden diese ZENTRAL-STELLE DER BIBEL in Galater 2,16: „Doch weil wir wissen, dass der Mensch durch Werke des Gesetzes nicht gerecht wird, sondern durch den Glauben an Jesus Christus, sind auch wir zum Glauben an Christus Jesus gekommen, damit wir gerecht wer…

  • Die Anbetung Jesu

    Norbert Chmelar - - Jesus Christus

    Beitrag

    Zitat von renato23: „Das Wort in Johannes 1 stimmt mit der Weisheit Gottes in Sprüche 8,22 überein, die durch Jesus offenbar, erfahrbar und sichtbar gemacht wurde. “ Jesus Christus selbst ist diese »Weisheit Gottes«! (1Kor 1,24: „...Christus als Gottes Kraft und Gottes Weisheit.”/ Kol 2,3: „In ihm liegen verborgen alle Schätze der Weisheit und der Erkenntnis.”/ Weis 9,4: „...die Weisheit, die bei dir auf deinem Thron sitzt”/ Sir 1,5: „[Das Wort Gottes [= Der »Logos« = Jesus Christus!] in der Höh…

  • Was schaust du gerade?

    Norbert Chmelar - - Video, Doku

    Beitrag

    Seit 20:15 Uhr sehe ich auf BIBEL TV den 2. Teil des Bibelfims über König Salomo: Beginn: 20:15 Uhr Die Bibel - Salomon (2/2) Spielfilm Mediathekindex.php Seine Klugheit macht König Salomo (Ben Cross) zu einem gerechten Herrscher. Er ist weit über die eigenen Landesgrenzen hinaus berühmt für seine weisen Entscheidungen. Zu Ehren Gottes errichtet er einen Tempel, der Völker aus allen Erdteilen nach Jerusalem führt. Doch Stück für Stück beginnt auch sein Abstieg in Gottlosigkeit, Vielgötterei und …

  • Was liest Du gerade?

    Norbert Chmelar - - Literatur

    Beitrag

    Eine ausführliche Auslegung zum 2. Timotheusbrief! Dieser letzte Brief des Paulus im NT gilt allgemein als das ›Vermächtnis des Paulus‹. Den 2. Timotheusbrief schrieb Paulus Ende 64 n. Chr. in Rom kurz vor seinem Tod durch Enthauptung. Ausfuehrungen um 2. Timotheusbrief Auszug: Das Evangelium, das uns in Christi Gnade berufen hat, ist Timotheus und ebenso auch uns anvertraut. Das Anvertraute ist zu bewahren, wie wir in Kapitel 1:14 lesen: »Das köstliche dir Anvertraute bewahre durch heiligen Gei…

  • Die Anbetung Jesu

    Norbert Chmelar - - Jesus Christus

    Beitrag

    Leider wird bei den Evangelischen die Bibel zu wenig gelesen, das stimmt schon. Deshalb sollte in den Schulen ein Fach "Bibelkunde" eingeführt werden.

  • Zitat von freudenboten: „Am 16.12. beginnt das 250. Geburtsjahr Ludwig van Beethovens! “ Ein großartiger Komponist! Alle seine 9 Symphonien! Seine 9. Symphonie ein Meilenstein der Musikgeschichte! Unerreicht! Die er komponierte, obwohl er bereits fast total taub war! Beethoven - eines der größten Musikgenies aller Zeiten!

  • Zitat von freudenboten: „Darum fragte ich nach dem Inspirationverständnis. “ Das Inspirationverständnis der Heiligen Schrift finden wir doch in 2. Tim. 3,16 („Alle Schrift ist von Gott eingegeben!” - Elberfelder Bibel). Da zum Zeitpunkt als Paulus den 2. Timotheusbrief geschrieben hatte (um 64 n.Chr.), das Neue Testament noch nicht vorlag, kann daher mit „Schrift” nur das Alte Testament gemeint sein. Erst spätere christliche Ausleger haben die Aussage dann auch auf das Neue Testament ausgeweitet…

  • Zitat von Lothar60: „Nur der denkende Mensch kann beurteilen ob es Gott überhaupt geben kann. ----> NCH: Das ist richtig! Denn diesen "Verstand" hat ja gerade der SCHÖPFER seinem Geschöpfe mitgegeben, damit es IHN als SCHÖPFER im 1.Schritt erkennen und im 2. Schritt auch anerkennen kann! ===> Den 1. Schritt haben Adam und Eva vollzogen, denn ganz besonders Adam erkannte Eva, als „Fleisch von seinem Fleisch”! (Gen.2,23) und damit auch, dass ein GRÖSSERER als er ihm diese zugeführt hatte. Bis der …