Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-10 von insgesamt 10.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Die Sache mit Verschwörungstheorien ist doch diese: es wird gedacht, es gäbe ein System, welches bewusst und willentlich die Menschheit mehr oder weniger unterjochen bzw. zerstören will; allgemein gesprochen jetzt. Hier muss man immer gestehen "Jein"; deshalb funktionieren diese Theorien ja so gut: Natürlich haben Staaten machtpolitische Interessen und ihre Politik führt dazu, dass Menschen irgendwo unterjocht oder vernichtet werden. [Amerika braucht Rohstoffe, um den hohen Lebensstandard auf Pu…

  • Zitat von Pfingstrosen: „Genau so ist es z.B. für viele Gläubige, die erst dann wach werden, wenn sie sehen, dass sich z.B. Prophetie erfüllt. “ Zitat von Pfingstrosen: „ich kenne mittlerweile einige Leute, die die Zusammenhänge in Verbindung mit der Sicht der Bibel erst richtig begriffen haben “ Ja, Pfingstrosen, aber "Freimaurer, Illuminaten, Französische Revolution, Menschenrechtscharta, Papst, Chemtrails, usw." sind keine Zusammenhänge der Bibel, sondern Historie und Dinge, die in die Bibel …

  • Zitat von Seele1986: „Man sollte den Leuten aber nicht religiös-politische Fehden erläutern (die übrigens immer unkorrekt sind), sondern man sollte ihnen das Wesen der Dinge erklären. Die Worte dazu gibt uns die Bibel (falls man nicht weiß, wie man sich ausdrücken soll, aber trotzdem unbedingt auf der Kanzel stehen muss...) “ Ich möchte mal ein konkretes Beispiel geben, damit du siehst, was ich meine, und vielleicht kannst du mich ja nachvollziehen: @Pfingstrosen Walter Veith (übrigens ein großa…

  • Zitat von Schwertwal: „Du wirkst auf mich halt manchmal ein bischen nihilistisch . “ Nun, das verstehst du falsch, muss ich sagen. Dem ist nicht so. Zitat von Schwertwal: „Und es gibt nun mal Christen , Christen und Christen.Und die meisten die ich kenne machen sich entgegen der Ratschläge so mancher hier doch öfters gemein mit dieser Welt. “ Dass alle ganz unterschiedlich sind, ist mir klar. Wir tauschen uns hier ja aus. Muss ja keiner was drum geben, was ich schreibe; man kann ja auch einfach …

  • @Schwertwal: @Lichtkrieger84: dass man sich nicht für die Welt einsetzen soll, habe ich doch gar nicht geschrieben, geschweigedenn ihrer Zerstörung zuzustimmen.

  • @Schwertwal du kannst dich gerne mit mir austauschen soviel du willst und auch alles kommentieren. Ich rede übrigens gerne mit dir. Aber: wenn etwas in eine andere Richtung läuft, dann darf ich das auch sagen. Ich schrieb an Pfingstrosen von etwas ganz anderem. Daraus ist nun geworden: Seele ist die Welt egal und er hält von Engagement nichts und stimmt wohlmöglich der Vernichtung der Welt zu... Das ist etwas unfair, finde ich. Lg

  • Ansonsten wären wir auch alle arm dran Erlöst werden nur die ohne Internet

  • Vor allem hat man diese Theorie ja mit hundertprozentiger Sicherheit im Internet gelesen, denn ich glaube kaum, dass es dazu Literatur gibt. Man kriegt hier echt schon einige Lacher geboten, ganz ehrlich!

  • Echt? Noch so ein klassischer Endzeitprediger? Aber mal Spaß beiseite: Am Internet ist einiges bedenklich, natürlich. Kommt drauf an, wo ich rumklicke. Dennoch ist die Theorie nicht haltbar.

  • @Daniels ich finde ja den Beitrag von Scobel sehr gut; finde Scobel eigentlich immer ganz gut. Vor allem stellt Scobel Daniele Ganser eben jene Frage (auf die Ganser dann aber gar nicht antwortet): "Was soll der Laie jetzt mit dieser Information tun?" Regierungen haben Interessen; Regierungen haben Geheimdienste, wenn sie es sich leisten können (wie der Neurowissenschaftler ja auch sagt); Regierungen streiten Schuld ab (natürlich tun sie das); usw. Was soll der Laie jetzt machen? Der Laie geht s…