Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Halloween

    Norbert Chmelar - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von freudenboten: „Zu dem Thema Kirchenjahr/Festzeiten/jährliche "Gedenkzeiten" der Bibel ... : 1. "Leuchter-Weihe"/Weihnacht ... 2. "Überlebensfreude"/Sendschreiben/Purim/... Nachahmung "Fasching/Karneval"... 3. "Vorübergehen"/Verschonen/Passah/"Ostern" ... 4. "Sieben-Wochen", am "Tag nach dem Wochensabbat", der Pfingsttag ... 5. Die "Herbsttage": Siebte Posaune = erster Tag nach siebtem Neumond/Entsühnungstag = zehnter Tag/"ewige Hütten/Wohnungen" = acht Tage ab Vollmond. “ 5.) ----> zu …

  • Bin vor ca. einer halben Stunde von unserer sehr guten und inspirierenden Versammlungder UB-PLUS (= UNABHÄNGIGE BÜRGER - PARTEILOSE LIBERALE UNABHÄNGIGE SCHORNDORFER) zurückgekommen (8 Tagesordnungs- Punkte - offizieller Beginn: 19:30 Uhr/ tatsächlicher Beginn 19:45 Uhr - offizielles Ende 21:45 Uhr!) und sehe nun die hervorragende und authentische Verfilmung über den tapferen Hitler-Attentäter Georg Elser, der leider am 9. November 1939 13 Minuten(!) zu spät die Bombe im Bütgerbräu-Keller in Mün…

  • Halloween

    Norbert Chmelar - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von freudenboten: „Zu dem Thema Kirchenjahr/Festzeiten/jährliche "Gedenkzeiten" der Bibel ... 1. "Leuchter-Weihe"/Weihnacht/Beginn der Schwangerschaft Marias mit Jesus, ... Vorabend des 25. Tages/2019: Abend des 22.12.). 2. "Überlebensfreude"/Purim/röm. Nachahmung "Fasching/Karneval", Zwölfter Neumond, 14./15. Tag, 2020: 09./10.03. 3. "Vorübergehen"/Verschonen/Passah/"Ostern" am Vorabend des 14. (Vollmond-) Tages (2020: abends 07.04.), mit den folgenden "ungesäuerten" 8 Tagen, darin enthal…

  • Halloween

    Norbert Chmelar - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von freudenboten: „Bei uns sagten die Nachbarskinder (verkleidet) folgenden Vers auf: "Wir sind die kleinen Geister und haben einen Meister; der hat uns befohlen: wir sollen hier was holen..." Darauf unsere Antwort: "Wir haben auch einen Meister, der heißt Jesus Christus... Vielen Dank, auf Wiedersehen!" “ Letzteres reimt sich aber nicht! Ich will's Mal versuchen: „Wir sind ja kleine Geister und wissen auch nicht viel doch haben wir 'nen Meister und der heißt Jesus Christ. und dieser hat v…

  • 14 Seiten der pdf-Datei anlässlich des 200. Todestags von Friedrich Christoph Oettinger Anno Domini 1982: www.pastoerchen.de › Oetinger-Ap... (200.Todestag Oetingers). Die Apokatastasis pantōn, das Ziel der Werke Gottes. Bemerkungen zum eschatologischen Heilsuniversalismus bei. Friedrich Christoph Oetinger (1702 -1782). ... Nach einem Vortrag, den Friedhelm Groth am 2. Oktober 1982 in Marbach hielt im Rahmen des ‚Oetinger-Symposions’ (zum 200. Todestag Oetingers).Die Apokatastasis pantōn, das Zi…

  • Zitat von freudenboten: „Was die konstantinische Kirche der "Kirchenväter" machte, erfüllt das "Zertreten der heiligen Stadt"/Gemeinde Jesu (Offb. 11:2.). Die "katholischen" Feiertage sind lückenhafte, falsch/unhistorisch terminierte "Nachahmung"/Fälschung der wahren "Gedächtniszeiten", die von Jesus selbst gehalten und weitergegeben wurden. Der einzig richtige Gedenktag im kath.-gregor. Kalender ist der (nur) erste Pfingsttag. “ Dem ersten Satz kann ich nicht zustimmen! M.E. hat die Christenhei…

  • Die Prophetie heute

    Norbert Chmelar - - Sonstige Themen

    Beitrag

    Lieber Philo, wurde dem Prediger von irgend jemandem widersprochen, denn Ellen White quasi in einen »kanonischen« Rang (Jesaia =Jeremia = E.G. White) zu erheben, geht meines Erachtens gar nicht! Und hat sie selbst wohl zeitlebens nie für sich in Anspruch genommen....!

  • Daher ist das (fast *** absolut!) NEUE in der Verkündigung Jesu - die »FEINDESLIEBE«! ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- *** Warum habe ich in ( ) „fast” geschrieben? Weil, was vielleicht viele Christen (noch) gar nicht wissen, es schon im Alten Testament die „Feindesliebe” gibt! ---> siehe: 1. 2. Mose 33, 4 + 5:…

  • Zitat von freudenboten: „Der zitierte Satz von DKM TRIFFT NICHT ZU. ... Einheit/Majestät der Gottheit JHWH gibt es nur mit drei verschieden wirkenden Wesen. “ Das Wort "Wesen" ist irreführend! Denn Vater - Sohn und Heiliger Geist sind "WESENSEINS" - also des einen göttlichen Wesens! (Athanasianisches Glaubensbekenntnis!). Daher lautet das christliche Ur-Dogma auch: »Es gibt nur einen Gott in drei göttlichen Personen!«

  • Zitat von freudenboten: „Die Gemeinde In Apg. 2 war dieselbe, die am Berg Horeb durch (Glaubens-)Bündnis bestätigt wurde. (Vgl. Daniel 9/Offb. 6-8:1.) “ Gut, dass die Gemeinde eine kontinuierliche Gemeinde ist, könnte man so sagen, wobei aber gerade die „Herausrufung Abrahams aus Ur” und das Offenbaren Gottes an Sohn Isaak und Enkel Jakob=Israel speziell die Juden zum auserwähltem Volk Gottes machte, das ausgerechnet in Ägypten zum Volk heranreifte. Ein Volk das in Jahrhunderten von 70 Personen …

  • Was schaust du gerade?

    Norbert Chmelar - - Video, Doku

    Beitrag

    Dr. Roger Liebi legt in diesem Video die Offenbarung aus: youtu.be/Bn9bur6pKWg Dauer: Etwas länger als 3½ - Stunden.

  • Zitat von Norbert Chmelar: „------------------------------------------------------------------------------------------------- * ---- * aus - ER - wählt : ER - DER EWIGE = JHWH - wählt aus! ---> Aus allen Völkern der Welt hat ER sich das kleinste und verachtetste aller Völker auserwählt - aus lauter Liebe! „Ein Volk für seinen Namen!”. Mit dem ER „wunderlich” umging, es BEFREITE AUS der SKLAVEREI! Und obwohl Israel seinem Gott immer und immer wieder untreu wurde, hat es DER EWIGE nicht fallengela…

  • Zitat von benSalomo: „ Wie sattsam bekannt sein dürfte, kann man die Bibel durch verschiedene "Brillen" betrachten. Eine dieser "Brillen" ist der Dispensationalismus, der in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts durch den irischen Priester und Rittergutsbesitzer John Nelson Darby in der europäischen Theologie ein geführt wurde. In jener Zeit entstanden 3 Religionsgemeinschaften, die auch heute noch tätig sind: Die Dispensationalisten, die man nach ihrem Gründer auch Darbysten nennt. Sie lesen d…

  • Zitat von DKM: „-Die ersten drei Evangelien sind allesamt unitarisch, nirgendwo wird ein trinitarisches Konzept erwähnt “ Nun, zumindest im Matthäus-Evangelium finden wir ein trinitarisches Konzept in Matthäus 28 , 19 : „Darum gehet hin und lehret alle Völker: Taufet sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes”

  • Zitat von freudenboten: „Herkunft und Geschichte sind für die Gottes-Offenbarungen KEINESWEGS irrelevant, und sein Volk ist dieser Geschichte/dem Gedenken der "großen Taten Gottes" verpflichtet. Siehe auch Offb. 12. “ Zum 1. Halbsatz: Das ist richtig! Das ganze Alte Testament (AT) ist auf den über 1.200 Seiten voller Geschichte! Der Geschichte Gottes mit der ganzen Menschheit und dann ab 2. Mose mit der Geschichte seines von IHM * aus - ER - wählt - em * Volk , also mit ISRAEL! Auch die "Zwische…

  • Was schaust du gerade?

    Norbert Chmelar - - Video, Doku

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „Erneutes Luther-Video wieder am evangelischen Martins-Tag, Sonntag, dem 10. November 2019... “ m.youtube.com/watch?v=AXw1IU69KxU

  • Bibelquiz

    Norbert Chmelar - - Foren-Spiele

    Beitrag

    Die Antwort stimmt! Ich hab' s in Richter 1 : 23 („Und das Haus Josef ließ Bethel auskundschaften; die Stadt hieß vorzeiten Lus.”) gelesen.

  • Bibelquiz

    Norbert Chmelar - - Foren-Spiele

    Beitrag

    Wie lautete der frühere Namen der Stadt Bethel?

  • Zitat von tricky: „bei der heutigen Betrachtung des Abschnitts von Nehemia 8, im Rahmen der Sabbatschule, ist mir eine Bemerkung aufgefallen, die mich verwundert hat. Sie betrifft das Laubhüttenfest. ... Nehemia 8/14 Und sie fanden im Gesetz, das der HERR durch Mose geboten hatte, geschrieben, dass die Kinder Israels am Fest im siebten Monat in Laubhütten wohnen sollten. ... 17 Und die ganze Gemeinde derer, die aus der Gefangenschaft zurückgekehrt waren, machte Laubhütten und wohnte in den Hütte…

  • Was hörst du gerade?

    Norbert Chmelar - - Musik

    Beitrag

    Angesichts des heutigen 30 jährigen Tages des Mauerfalls in Berlin vom 9. November 1989! m.youtube.com/watch?v=M2yPLv1js_4&feature=player Johann Sebastian Bach: „Wir danken Dir Gott! Wir danken Dir!” - BWV 29 und: m.youtube.com/watch?v=OSdGW_HBrLE