Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sabbatgebot

    Seele1986 - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „und man wird klarer sehen und in der Bibel diese religiös-politische Macht des Papsttums erkennen! “ Es geht in der Bibel selbst erstmal um das römische Reich und den "Gott"-Kaiser. Der Kaiser wurde - nicht erst in Rom, sondern auch in anderen Kulturen - als "Gott oder Gottessohn" gepriesen und die Geburt bzw. die Einsetzung eines Kaisers wurde als "euangelion" (Evangelium, Frohe Kunde) bezeichnet. Dem setzten die Christen Jesus als Sohn des wahren Gottes mit dem wahr…

  • Sabbatgebot

    Seele1986 - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „Ganz genauso ist es! Und es war/ist meines Erachtens richtige adventistische Auslegung - bis Heute! “ Und was hast du von dieser Einsicht/ diesem Wissen?

  • Sabbatgebot

    Seele1986 - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „Wahrheit tut weh! Manche können sie nicht ertragen! “ Nein, Wahrheit tut nicht weh, sondern ist heilsam und befreiend. Was man nicht ertragen kann ist, dass solche Verirrungen Wahrheit genannt werden. Dass das päpstliche System, der (bzw. jeglicher) Klerus, und all die destruktiven Lehrinhalte die christliche Lehre verfehlen, das ist bereits zur genüge bekannt, ausgeführt und jedem Christen eigentlich klar. Dazu braucht man keine Gematrie und Spekulationen. Man macht …

  • Sabbatgebot

    Seele1986 - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „Dsss 666 auf den Papst*** zutrifft, ist kein Zufall, “ Zitat von Norbert Chmelar: „siehe auch: XXXXXXXXXXXXXXXXXrXXXXXXXXXXXXXXXX! “ Ich denke, es wäre hilfreich, einfach zu sagen: Es ist so wie du es sagst, Norbert!, und fertig. Es ist nämlich langsam unerträglich, meiner Meinung nach.

  • Zitate - Thread

    Seele1986 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Was sehen wir? Wenn wir also gefragt sind, uns selbst eine Meinung zu bilden, dann ist eine wichtige Hilfe dabei die Natur. Aus einem Werk kann ich immer Rückschlüsse auf seinen Schöpfer ziehen, gerade wenn es komplex und von hohem Niveau ist, was ja für die Natur unstrittig zutrifft. Eines muss ich dabei aber zusätzlich überlegen: Sehe ich das Werk so, wie es der Künstler geschaffen hatte? Ich käme beispielsweise zu völlig absurden Schlussfolgerungen, wenn ich überlegen würde, was der antike Bi…

  • Sabbatgebot

    Seele1986 - - Gottes Gebote

    Beitrag

    @Norbert Chmelar ich war nicht gehässig.

  • Sabbatgebot

    Seele1986 - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von Atze: „Hielt Jesus dem Du nachfolgst den Sabbat oder den Sonntag? “ Das ist doch erzählt, was er am Sabbat tat. Mehr oder minder das selbe wie immer. Aber er wird als Jude sicherlich den Sabbat gepflegt haben und ich denke, auf die rechte Art und Weise. Zitat von Atze: „Eieiei...irgendwie habe ich den Eindruck, Du bist nicht ganz gesund. “ Lass das bitte. Ich fragte dich, warum du im Rahmen des Themas hier auf Bestrafungen und Todesurteile bei rituellem Vergehen von vor 3000 Jahren hin…

  • Was liest Du gerade?

    Seele1986 - - Literatur

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „Was heißt das? „Durch und durch unehrlich und verschlagen!”? “ Nein, das würde ich so niemals sagen. Nein, Jesuiten haben in der Gegenreformation viel Erfolg gehabt, weil sie nahezu alle Mittel zur Mission genutzt haben (Kunst, Theater, Wissenschaft, Sprachen, Studium anderer Kulturen, Politik) Das waren intelligente, bewanderte Leute; Kommunikatoren. Das meine ich: Franziskus hat das drauf, das merkt man.

  • Sabbatgebot

    Seele1986 - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von Atze: „Formfehler wurden nicht nur zu Hesekiels Zeit häufig mit dem Tode bestraft.... “ Zum einen geht uns dies nichts an, wenn man den Gott kennt und ihm folgt, den Jesus uns offenbart hat. Zum anderen frage ich mich, was du mit solchen Sätzen eigentlich sagen willst. Hieltest du unsere Hinrichtung für angebracht, oder was willst du sagen? Zitat von Atze: „hier sind die, welche die Gebote Gottes “ Nicht töten (Mt 5,21-26) Nicht die Ehe brechen (Mt 5,27-32) Nicht schwören/ keinen falsc…

  • Was liest Du gerade?

    Seele1986 - - Literatur

    Beitrag

    Zitat von Bogi111: „Wer weiß, vieleicht steckt jemand dem Franziskus diese Bitte durch... Er hat ja schon einiges bewegt... schließlich hörte man am Anfang seiner Wahl das er Adventisten kennt... und mit den Evangelichen Kontakt pflegt... “ Ein Jesuit durch und durch

  • Zitate - Thread

    Seele1986 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Bevor du jemanden heilst, frage ihn, ob er bereit ist, die Dinge aufzugeben, die ihn krank gemacht haben. (Hippokrates)

  • Sabbatgebot

    Seele1986 - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von Yppsi: „"Da sprachen einige der Pharisäer" sollte auch unterstrichen werden! “ Ich fand die Punkte "blind und sehend" wichtiger. Aber es geht ja noch weiter: Und Jesus sprach: Ich bin zum Gericht in diese Welt gekommen, damit, die nicht sehen, sehend werden, und die sehen, blind werden. Das hörten einige der Pharisäer, die bei ihm waren, und fragten ihn: Sind wir denn auch blind? Jesus aber sprach zu ihnen: Wärt ihr blind, so hättet ihr keine Sünde; weil ihr aber sagt: Wir sind sehend,…

  • Sabbatgebot

    Seele1986 - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Da führten sie ihn, der vorher blind gewesen war, zu den Pharisäern. Es war aber Sabbat an dem Tag, als Jesus den Brei machte und seine Augen öffnete. Da fragten ihn auch die Pharisäer, wie er sehend geworden wäre. Er aber sprach zu ihnen: Einen Brei legte er mir auf die Augen, und ich wusch mich und bin nun sehend. Da sprachen einige der Pharisäer: Dieser Mensch ist nicht von Gott, weil er den Sabbat nicht hält. (Joh 9,13-16)

  • Zitate - Thread

    Seele1986 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Wenn ich von mir selbst zeuge, so ist mein Zeugnis nicht wahr. Ein anderer ist´s, der von mir zeugt; und ich weiß, dass das Zeugnis wahr ist, das er von mir gibt. Ihr habt zu Johannes geschickt, und er hat die Wahrheit bezeugt. Ich aber nehme nicht Zeugnis von einem Menschen; sondern ich sage das, damit ihr selig werdet. Er war ein brennendes und scheinendes Licht; ihr aber wolltet eine kleine Weile fröhlich sein in seinem Licht. Ich aber habe ein größeres Zeugnis als das des Johannes; denn die …

  • Kindesmissbrauch

    Seele1986 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Es ist wie mit Judas; darüber hatten wir doch nebenan gesprochen. Jesus sagt: Es sei diesem Menschen besser, er wäre nie geboren worden! - Und was tut Judas? Er bringt sich um. Ebenso ist es mit solchen Aussagen. Wem es noch nicht aufgefallen ist: Wenn er etwas sagt, dann stimmt das und es trifft ein. Es braucht keine Todesstrafe.

  • Kindesmissbrauch

    Seele1986 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „Ja, Jesus gebrauchte „drastische Drohworte"! “ Das sind ja keine Strafmaße- oder arten, sondern im Prinzip Verdammungssprüche. Auch beschreibt er ja keine Todesstrafart hier, sondern macht ein Gleichnis, das die Schwere deutlich machen soll. Daraus kann man in meinen Augen keine Befürwortung der Todesstrafe ableiten.

  • Was liest Du gerade?

    Seele1986 - - Literatur

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „Wie oft schon hat die Kirche / der Papst schon Dinge geändert! “ Ein Dogma kann nicht geändert werden.

  • Kindesmissbrauch

    Seele1986 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von HeimoW: „Du irrst - nur weil du dagegen bist, muss es nicht jeder Christ sein. “ Das Schwert - gemeint ist ja die Justiz - ist Sache der Obrigkeit. Aber wir können dankbar sein, dass sowas in unserem Land nicht mehr gemacht wird, denke ich. Ich stimme Norbert hier zu: die Lehre Jesu kriegt man mit der Forderung nach Todesstrafe nicht zusammen. Natürlich muss nicht jeder dagegen sein. Dem ist ja auch nicht so. Das ganze evangelikal-republikanische Lager der USA ist nicht dagegen, sonder…

  • Was liest Du gerade?

    Seele1986 - - Literatur

    Beitrag

    Zitat von Bogi111: „Das kann der Papst nicht wollen... “ Das kann er nicht machen. Ein Dogma kann nicht geändert werden.

  • Judas - Freund oder Feind?

    Seele1986 - - Biblische Personen

    Beitrag

    Zitat von Yppsi: „Ich wollte nur sagen, daß ich die Meinung nicht nachvollziehen kann, der Erlösungsplan hätte nur durch Judas`Verrat funktioniert. “ Das nicht, aber es war ausersehen, dass der Verräter aus den eigenen Reihen kommt. Das ist auch die Lehre daraus, denke ich. Wie viele haben ihn denn geküsst und küssen ihn bis heute und verraten ihn? Wie oft hält er denn her als Etikett für die letztlich eigenen politischen und prestigeträchtigen Belange? Warum sind wir immer dann "christliches Ab…