Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sabbatgebot noch gültig?

    Bemo - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von Altor: „Es ging mir in meiner Aussage darum, dass die Adventisten (dazu gehören außer den STA, die Internationale Missionsgesellschaft der Siebenten Tags Adventisten kurz Reformadventisten, die Weltweite Kirche Gottes) die Sabbatgebote als verbindlich betrachten, weil sie unter anderem sich als legitime Nachfolger des Volkes Gottes betrachten (siehe früherer Thread). “ Ich habe bis jetzt noch nie gelesen oder gehört, dass Adventisten den Sabbat halten, weil sie sich als legitime Nachfo…

  • Zitat von freudenboten: „Aus Johannes Sicht wurde zuerst Israel durch die "Siebzig Jahrwochen" (Dan. 9) versiegelt. Ab Apg. 13 folgt die "Große Schar". Vgl. auch Römerbrief 11 Erst die 144000 in Offb. 14 sind endzeitlich, Daniel 8:14./Kap. 12. “ Du glaubst also, dass sich die 144.000 in Offb 7 von denen in Offb. 14 so charakteristisch unterscheiden? Das wäre wie, wenn man sagen würde, dass kleine Horn in Daniel 7 wäre nicht das gleiche kleine Horn in Daniel 8. Ich kann mir nicht vorstellen, dass…

  • Zitat von Discipulus: „Ich gehe davon aus, dass es sich bei den 144.000 und der großen Schar um die gleiche Gruppe handelt. Die 144.000 und die große Schar stellen nur auf den ersten Blick zwei unterschiedliche Gruppen dar. Ein Schlüssel ist dabei für mich ein literarisches Element, welches mehrfach in der Off. vorkommt. Zunächst hört Johannes etwas, wenn er aber hinsieht, erblickt er anderes, was das vorher Gehörte erklärt und ergänzt. In Off.1,10 hört Johannes eine Stimme wie von einer Posaune…

  • Und schon habe ich die Lust verloren, mit dir zu diskutieren..

  • Wen meinst du mit wir? Du und Norbert?

  • Ich komme mehr und mehr zu der Auffassung, dass sich Lukas hier bewusst die Doppeldeutigkeit des Griechischen zu nutze macht, um Jesus sinngemäß wiederzugeben. Jesus sprach mit Sicherheit aramäisch am Kreuz. Lukas war kein Augenzeuge und das, was er berichtet, fasst das zusammen, was ihm berichtet wurde. Er gibt das Geschehen am Kreuz offensichtlich nicht als wortwörtliches Aramäisch weiter, sondern bedient sich direkt der Möglichkeiten einer anderer Sprache - um etwas inhaltlich Wahres zu vermi…

  • WAS MACHT SINN?

    Bemo - - Wissenschaft und Philosophie

    Beitrag

    Und, was ist denn nun der Sinn des Lebens? Die Predigt vermittelt mir nur, was er nicht ist...

  • Selbstoptimierung?

    Bemo - - Ellen White

    Beitrag

    Perfektion ist leider so ein technisch, rationaler Begriff. Wie wär's wenn man diesen Begriff mal in Beziehungen denkt? Eine perfekte Beziehung... zum Feind zum Mitmensch zum Nachbarn zu den Verwandten zu den Eltern zum Ehepartner zu Gott Wie verhält es sich da mit Perfektionismus? Ist es nicht die eigene "perfekte" ich-zentrierte Beziehung, die andere "perfekte" Beziehungen ausschließt? Wie steht es um die perfekte Balance aus gesunder Selbstliebe und Nächstenliebe? Ergänzender Literaturtipp da…

  • Ellen White - kritischer Blick

    Bemo - - Ellen White

    Beitrag

    @conradi "Gewaltherrscher über die GANZE Welt" steht im englischen Original (1888) nicht, sondern nur "Popery had become the world’s despot." - und ich bin mir ziemlich sicher, dass Ellen White sich darüber auch im Klaren war, dass das Papsttum im 13. Jahrhundert kein Gewaltherrscher in China war. Was sie mit "Popery had become the world’s despot." meint, wird aus dem Zusammenhang klar und ist meines Erachtens nicht das, was du hier implizierst. Die Übersetzung verzerrt hier leider!

  • Was liest Du gerade?

    Bemo - - Literatur

    Beitrag

    Ota Benga: Der Pygmäe im Zoo - SPIEGEL ONLINE Einfach nur schrecklich

  • 1000 jähriges Reich

    Bemo - - Wiederkunft Jesu und Millennium

    Beitrag

    Ich habe mir erlaubt, alle Beiträge, die nichts mit dem 1000 Jahren in der Offenbarung zu tun haben, ins Off-Topic zu verschieben.

  • Sabbatgebot noch gültig?

    Bemo - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Sie nehmen diese "gelebte Vielfalt" hinsichtlich des Ruhetages wahr, lehnen diese Vielfalt aber ab. Nach adventistischen Verständnis/Erkenntnis obliegt es nicht den Gläubigen darüber zu entscheiden, an welchem Wochentag Sabbat ist. Das wolltest du doch hören oder?

  • Sabbatgebot noch gültig?

    Bemo - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Den Begriff "Unterscheidungslehre", der unterschiedliche Lehrauffassungen beschreibt, finde ich wesentlich sachlicher und weniger (ab)wertend als den Begriff "Sonderlehre". Innerkirchlich brauchen Unterschiede zu anderen Kirchen nicht betont werden, weil sie selbstverständlich sind. Ich gehe davon aus, dass jeder erwachsengetaufter Adventist weiß, warum er in seiner Kirche. Befremdlich finde ich aber, wenn selbst Adventisten von "ihren" Lehren als Sonderlehre sprechen...da kommt der ihnen einger…

  • Sabbatgebot noch gültig?

    Bemo - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Den Begriff Sonderlehre halte ich mittlerweile für obsolet. Er beinhaltet, dass es einen institutionalisierten Standard in der christlichen Lehre gibt, den es praktisch und theoretisch in der gesamten Christenheit, insbesonders in der evangelischen Kirche, garnicht mehr gibt, vielleicht auch nie gab. Der Begriff ist für mich nur noch eine leere Worthülse und Polemik, die dem gegenüber einzureden versucht: Ich bin der Standard und du der Sonderling und Abweichler. Ich muss echt Schmunzeln, wenn e…

  • @DonDomi Da muss ich echt schmunzeln, wenn ein NAKler das so sagt...

  • Das Thema der Studienanleitung bzw. des Bibelgesprächs dieser Woche lautet "Gericht über Babylon". Es geht um Offenbarung 16 und 17. Das Sonntagsthema lautet "Die Hure Babylon". Es gibt in der Regel keine Extraeinladungen zum Bibelgespräch. Wäre mir neu.

  • Was liest Du gerade?

    Bemo - - Literatur

    Beitrag

    YouTube: Im Netz der Verschwörungstheorien | ZEIT ONLINE Intransparente Algorithmen, die sich keiner staatlich-demokratischen Gesetzgebung oder Kontrolle unterwerfen, bestimmen immer mehr die Meinungsbildung unserer westlichen Gesellschaft...

  • Abtreibung

    Bemo - - Gesellschaft, Alltag, Miteinander

    Beitrag

    Zitat von freudenboten: „Biblisch gesehen beginnt der Mensch mit der Zeugung, nicht erst mit der Geburt. “ An welchen Bibeltexten machst du das fest?

  • Ellen White - kritischer Blick

    Bemo - - Ellen White

    Beitrag

    @freudenboten Und du?

  • Trump

    Bemo - - Politik und Wirtschaft

    Beitrag

    Tja, die USA haben halt ganz klare Ziele und Interessen und meistens auch keine Hemmungen, diese auch unmissverständlich zu formulieren. Europa hat so etwas eben nicht - und da sind wir weltweit wohl die einzigen? Selbst wenn Europa globale, politische Ziele hätte, sie werden meist nur durch die Blume kommuniziert und kommen beim Bürger nicht an. Trump ist da ganz anders, er setzt alles daran seine Wahlversprechen umzusetzen...