Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 554.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Rosen - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Babylonier: „Zitat von Seele1986: „Wären die Arianer an die Macht gekommen, dann wären es die Arianer gewesen; das ist doch keine Ableitung. “ Die Westgoten, die 410 Romn erobert und geplündert haben, waren Arianer. “ Was wohl in der Geschichte passiert wäre, wenn bei dien Konzilen die Arianer die Oberhand gewonnen hätten?

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Rosen - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    GaneMcShowan, ich bin Dir dankbar, dass Du nicht müde wirst, freudenboten zu widersprechen, der nicht müde wird, mantraartig seine Behauptungen auszustellen, x mal, Obwohl Leute wie Du und auch Pfingstrosen ihm schon öfter aufgezeigt haben, dass er gar keine Argumente in den herangezogenen Bibelstellen für seine Ansichten vorfindet, weil er Schlüsse daraus zieht, die diese Stellen gar nicht hergeben... Zitat von Seele1986: „Also ich käme nicht auf die Idee, von mir selbst in der gleichen Weise a…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Rosen - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Seele1986: „Zitat von Rosen: „So "liebevoll" wie Du mit mir hier umgegangen bist... “ Nun ja, Rosen, du schreibst hier - recht deutlich - du hälst unsere Gotteserkenntnis für eine üble Irrlehre, von der du die Menschen abbringen willst. Dann muss man auch mal was einstecken, oder nicht? “ Ich sehe es nicht so, dass ic h hier "ausgeteilt" hätte und nun dafür einstecken muss. Ich wollte Menschen vor dern möglicherweise fatalen Folgen falscher Anbetung bewahren. Aber natürlich kann ich da…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Rosen - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrosen: „Zitat von freudenboten: „Anti-Trinitarismus stammt aus außerbiblischen Philosophien. “ Da denken sich Jahrhunderte nach Jesus Menschen eine Trinitätslehre aus, die die Jünger so nichtbeschrieben haben und die den heidischen Religionen eher ähnelt und dann soll es von außerbiblischen Philosophien stammen, wenn man Gott als den erfährt, der beschrieben wird. Als der eine Gott, der da wirkt alles in allen. Für mich durch seinen Geist und dem Wirken seines Sohnes. Zitat von …

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Rosen - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Bogi111: „Zitat von Rosen: „An Bogi: Ich merke und dachte mir schon: Du magst gar nicht Deine Ansichten “ Rosen,schade das Du nix kapierst...Geh Deinen Weg mit Deinem Geist, aber spiel Dich nicht so albern auf....Kannst von Pfingstrosen Dir ein Beispiel nehmen. Sie versucht es wenigstens über Jesus zu verstehen..... “ Ich bin mir sicher, dass die Trinität ein Irrglaube ist und versuche, andere vor diesem Irrglauben zu bewahren, Leider ist es fast unmöglich einen überzeugten "langjährig…

  • Was liest Du gerade?

    Rosen - - Literatur

    Beitrag

    Heute sass ich in vor einer Bäckerei in der Sonne und habe mitgekriegt wie ein Vater seinem kleinen Kind ein Bilderbuch erklärt hat. Am Ende hörte ich: Und hier ist ein Gespenst mit einem Heiligenschein. Da wurde ich hellhörig und habe mir dann das Buch mal angeschaut. Da haben lauter Gespenster, manche mit Flügeln, manche mit Hörnern, manche mit Heiligenschein, eines mit Gitarre, eines mit Mexikanerhut, eines mit einem Reittier (Lama-artig) nachts bei Vollmond im Garten Häuser gebaut, darin geh…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Rosen - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Gerade sehr passend zum Thema ist dieses Interview mit einem ältern Prediger der Adventisten, der auch nicht den "Schwenk" hin zur Trinität mitgemacht hat, der anscheinend "von oben" verordnet wurde. An Bogi: Ich merke und dachte mir schon: Du magst gar nicht Deine Ansichten überprüfen anhand der Bibel. Wenn Du aber so sicher wärst, dass die Trinität richtig ist, könntest Du das "Gedankenexperiment" ja im Vertrauen ruhig wagen, denn am Ende wird schon das heraus kommen, was richtig ist, also was…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Rosen - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Bogi111: „Nur getroffene Hündchen bellen...so lange Du dich aufs "Lehramt" konzentriers, tritts Du auf der Stelle... beim HL.Geist “ Bogi111, das ist keine schöne Reaktion von Dir und zeigt evt. schon, durch welchen Geist Du geleitet wirst. Bitte versuche einmal, Dir vorzustellen, Du wohntest auf einer entlegenen Insel und hättest noch nie von der Bibel und dem Christentum gehört. Aber ein Fremder kommt und schenkt Dir eine Bibel in Deiner Landessprache und Du liest sie interessiert. W…

  • Zitat von lpu: „.. wie mit der Standard Edition der GK, die Prof. Ranko Stefanovic im Auftrag der GK verfasst hat, umgegangen wurde.. Das lässt meiner Ansicht nach "tief blicken" , macht mich leider der GK gegenüber voreingenommen und trägt nicht zum Vertrauen bei, zumindest nicht bei mir.. Der Vorgang wird im folgenden link u.a. klar und ausführlich beschrieben. onedrive.live.com/?authkey=%21…4D86EF07%21215144&o=OneUp... “ In dem Link von LPU schreibt Herr Stefanovic dann: "Man kann sich nur da…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Rosen - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Bogi111: „Wer über ihn nur redet, hat ihn offensichtlich noch nicht erlebt.... “ Das ist eine nicht zutreffende Unterstellung und das "nur" hättest Du auch weglassen können. Zitat von Norbert Chmelar: „Denn so10 hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen11 Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat. (Elberfelder Bibel) “ Eben, da steht nicht, so sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn UND den heiligen Gei…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Rosen - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Yppsi: „aber auch hier schreibt Paulus vom heiligen Geist und der Kraft Gottes. Sollte er das Selbe meinen, dann hätte er es doppelt erwähnt: “ Das ist eine Aufzählung mit Komma dazwischen, wo Paulus aufzählt, was er alles gemacht hat. Hier der ganze Satz: "Denn ich werde nicht wagen, etwas von dem zu reden, was Christus nicht durch mich gewirkt hat zum Gehorsam der Nationen durch Wort und Werk, in der Kraft der Zeichen und Wunder, in der Kraft des Geistes, so dass ich von Jerusalem un…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Rosen - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Gott ist Geist, deshalb kann er als heiliger Geist zu uns kommen, auf uns wirken, das mag uns mal wie eine Person, mal wie eine Kraft vorkommen, das kann Gott steuern. Und Jesus, den Gott ganz mit seinem Geist geleitet und durchdrungen hat, kommt nach seiner Auferstehung als Tröster/Beistand zu uns bis ans Ende der Tage/Ära. Auch seine Nähe können wir spüren, sei es mehr die einer Person, oder mehr als Wirkung von etwas. Aber vergessen wir nicht: Nur selten spricht die Bibel von Vater, Sohn und …

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Rosen - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Dieses Jahr ist ja auch wieder das Treffen (Kongress) bei Herrn Gerber im Kaiserstuhl. Herr Gerber ist kein Trinitarier. Zwar geht es mir gesundheitlich nicht so gut, aber vielleicht kann ich wenigstens zu einem Vortrag. Zum Glück werden sie aber wohl auch wieder aufgezeichnet, wie letztes Jahr, als Herr Hoffmann in diesem Vortrag erklärte, wie die Bibel den Begriff es heiligen Geistes verwendet. Und daraus geht klar hervor, dass der heilige Geist nix Drittes ist

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Rosen - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Seele1986: „WEM zuwendet? Dem Heiligen Geist? “ Mit "ihm" zuwendet, meine ich Gott, unser Schöpfer, er ist Geist, wie Jesus sagt.

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Rosen - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Seele1986: „Gottes Atem und Geist haben alle Menschen. Wir können gar nicht leben ohne Gottes Odem. Unser aller Geist, den wir haben, ist letztlich von Gott, denn nur Gott kann Geist und Leben geben. Haben alle den Heiligen Geist? Ist der Heilige Geist Lehrer, Wegweiser, Tröster, Beistand, Kraft für alle Menschen? Ich würde doch vorsichtig sagen: Nein. “ Ja, so steht es auch in der Bibel, nach dem Tod geht unser Geist zurück zu Gott, von wo er k0mmt. Haben alle den heiligen Geist? Ja, …

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Rosen - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Rosen: „Zitat von Bogi111: „Ich habe auch Geist,definiere mich aber nicht am Reden sondern am Tun!!! “ Was möchtest Du jetzt bitte damit ausdrücken? ... “ Was Du weiter unten alles für Gegenfragen stellst, führt auch nicht weiter. Sag doch bitte einfach, was Deine Antwort oben mit meiner Frage zu tun hatte. Ich verstehe nämlich nicht, warum Du sowas antwortest, Für mich ist das gar keine Antwort auf meine Frage gewesen.

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Rosen - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von freudenboten: „Zur Betonung, ähnlich wie Luther-Bibel HErr für JHWH schreibt “ Aber dort ist das ganze Wort HERR groß geschrieben, wenn dort früher JHWH stand. Nicht nur die ersten beiden Buchstaben. In meiner Elberfelder jedenfalls.

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Rosen - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Bogi111: „Ich habe auch Geist,definiere mich aber nicht am Reden sondern am Tun!!! “ Was möchtest Du jetzt bitte damit ausdrücken? Vielleicht, dass es Dir nicht so wichtig ist, was genau unter dem Geist zu verstehen ist, Hauptsache, Du verhältst Dich "christlich"? Ja, alle Menschen, die sich gottgefällig verhalten, sind Gott angenehm, so in etwa hat es ja Petrus sinngemäß formuliert, als er erkannte, dass der heilige Geist auch zu den "Heiden" kam. Gott hat uns ja das Gewissen gegeben,…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Rosen - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrosen: „3 was wir gesehen und gehört haben, das verkündigen wir auch euch, damit auch ihr mit uns Gemeinschaft habt; und unsere Gemeinschaft ist mit dem Vater und mit seinem Sohn Jesus Christus. “ Was Du doch immer für passende Bibelzitate bringst! Ja, ich fühle mich verstanden.

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Rosen - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Bogi111: „Zitat von Rosen: „Ich glaube genau so an den heiligen Geist wie Du, aber ich verstehe ihn anders als Du, er ist für mich nichts Drittes, sondern Gott selbst oder Jesus selbst, Gott, Jesus und wir alle sind doch auch Geist!!! Unser Geist ist nicht immer heilig, aber der von Gott schon. Und von dem und von Jesus will ich mich führen lassen. “ Wir alle sind Geist??? Ich nicht,ich bin noch sehr lebendig und kann bestimmte Geister schon unterscheiden....! “ Machst Du das eigentlic…