Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Selbstoptimierung?

    tricky - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrosen: „Perfektionismus ist, finde ich, eine negative Variante der Selbstoptimierung. “ Perfektionismus ist aber doch eine Veranlagung, oder? Die meisten Perfektionisten empfinde ich als Getriebene, die nicht Ruhe geben können, bis sie in einer Disziplin oder einem Bereich eben eine höhere Stufe erreichen. Das geht vom Sport bis zum Ordnunghalten. Die wenigsten suchen es sich aus und meinen am Abend: "Morgen will ich bei ... perfekt sein". Für mich persönlich empfinde ich den pe…

  • Sabbatgebot noch gültig?

    tricky - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Ich bringe vorweg noch ein Argument, worauf mich eine Antwort interessieren würde. Warum hat Jesus selbst nicht den Sonntag eingeführt, wenn dieser Tag so wichtig ist? Warum hat er sein ganzes Leben lang und nach der Auferstehung niemals davon gesprochen, dass der Sonntag eine besondere Bedeutung hat? Müsste nicht der Gesetzgeber selbst etwas dazu sagen, wenn sein Gesetz verändert wird? Hat nicht Gott/Jesus alleine das Recht hier etwas festzulegen? Erst aus einer verrenkten Argumentation und der…

  • Sabbatgebot noch gültig?

    tricky - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von Epafroditus: „Grundsätzlich kann ich zustimmen was Du für Seele schreibst, aber doch nicht ganz... Von dieser linearen Entwicklung der Erlösungsgeschichte hebt sich der Sinai Bund aus. Warum und wieso, können wir aus dem Römer- und Galaterbrief verstehen. Der "neue" Bund ist nicht die Fortsetzung des Sinai Bundes, sondern die Aktualisierung des Bundes mit Abraham. “ Ich sehe schon auch Elemente des Sinai Bundes im neuen Bund. Ob diese nicht auch schon im abrahamitischen Bund vorgekomme…

  • Zitat von Bogi111: „Nachdem die Einleitung ellenlang ging und ich nicht erkennen konnt was die Gesprächsleiterin wollte,habe ich versucht auf das Thema hinzuweisen,wie die Lektion überschrieben ist. Dabei stellte ich fest das es unteschiede gab. Die habe ich deutlich angesprochen und meine Glaubensposition bekannt. Wenn das für die Provokation ist, dann frage ich mich wie weit ist es mit deiner Haltung zur Glaubensfreiheit? “ Mir liegt es fern eine Situation zu beurteilen bei der ich nicht dabei…

  • Todesstrafe?

    tricky - - Politik und Wirtschaft

    Beitrag

    Zitat von Seele1986: „Jesus hat die Todesstrafe, wie jedes andere Gesetz, nicht abgeschafft; er war kein Jurist. “ Ich finde, dass Gott selbst sehr unklar ist in dem wie er zur Todesstrafe steht und wie sie exekutiert werden sollte. Hier ein paar Beispiele: Kain - erschlägt seinen Bruder und wird von Gott ausdrücklich geschützt: 1 Mo 4/15 Da sprach der HERR zu ihm: Fürwahr, wer Kain totschlägt, der zieht sich siebenfache Rache zu! Und der HERR gab dem Kain ein Zeichen, damit ihn niemand erschlag…

  • Zitat von Bogi111: „Gestern war ich in Köln, saß ohne es vorher zu wissen in einer Klasse die nur die Weltfeldlektion hatte. Nachdem ich mich gemeldet, zeigte das ich die deutsche Übersetzung hatte und im ACK mitarbeite, merkte ich, das sich argwohn beitmachte. Man empfahl mir in einen anderen Raum zu gehen weil dort auch die andere Lektion studiert wurde. Mein Einwand das wir doch alle die gleiche Bibel hätten, wäre doch möglich mal sie zu Lesen und sich auszutauschen. Nachdem ich gesagt hatte …

  • Zitat von Yppsi: „In jeder Kirche gibt es religiöse Menschen, die zwar unglaublich religiös sind, aber Jesus nicht kennen. Schalen ohne Inhalt. Ziemlich unspektakulär, ich weiß, aber das stelle ich mir unter der Hure Babylon und ihren Töchtern vor. “ Das sehe ich genauso. Babylon gibt es in allen Kirchen, überall dort, wo es religiöses Leben gibt. Das kam auch im Bibelgespräch von einem Teilnehmer, der meinte, dass in jeder Kirche (auch in meiner!) die Gefahr besteht, dass sie babylonische Gewoh…

  • Auslegung der Offenbarung

    tricky - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Ich habe mir erlaubt die Beiträge zum Thema "Hure Babylon" in einem eigenen (schon vorhandenen) Thema zusammezufassen. Ich hoffe, dass das ok ist für euch.

  • So, also heute war es dann so weit, es ging um Offenbarung 17 und auch Offenbarung 18, die Hure Babylon. Was war bei euch das Ergebnis? Was ist die Hure Babylon? Und auch an alle anderen, die heute nicht im Bibelgespräch waren...was ist für euch (nach derzeitigem Wissensstand) die Hure Babylon? Mit aller gebotenen Vorsicht und keinem Anspruch auf Vollständigkeit: Wir haben darüber diskutiert, ob es sich um alle Weltreligionen handelt, oder "nur" die christlichen Konfessionen. Wir sind eher zum E…

  • Nach dem Tod

    tricky - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von Yppsi: „Das mag sein, mit hebräisch und griechisch kenne ich mich nicht aus. “ Ich kann auch weder das eine noch das andere. Aber es hilft oft, wenn man diese Worte in Studienbibeln intensiv aufbereitet bekommt. Zitat von Yppsi: „Aber wenn doch so oft von einer Seele in mir, von Seelen derer, von erqickt meine Seele, die Rede ist.............also alles was auf was Eigenständiges in mir hindeutet.......und ich darf das nicht glauben, was soll ich dann noch glauben? “ Ich will dir deinen…

  • Nach dem Tod

    tricky - - Der Mensch

    Beitrag

    Bitte, wenn du so argumentieren willst: Zitat von Yppsi: „Das stimmt definitiv nicht! “ Dann hilft es dir sicher, wenn ich schreibe: Das stimmt definitiv DOCH! Sowohl in 1. Mo 2,7 als auch in Ps. 42 steht für Seele das hebräische Wort näpäs Aus meiner Elberfelder Studienbibel (AT): 5401 näpäs Seele, Verlangen, Leben, Selbst, Lebewesen. Das von näpas (5400), Atem schöpfen, abgeleitete Wort kommt 754mal im AT vor. Neben der Grundbedeutung Atem (IMo 1,30; Hi 41,13), Hals (Ps 105,18) und Kehle, Schl…

  • Nach dem Tod

    tricky - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von Yppsi: „Ich meine, noch deutlicher geht es wirklich nicht mehr, daß der Mensch eine Seele hat und nicht eine ist.........und das sollten halt auch die Adventisten und Zeugen Jehovas akzeptieren. “ Oh je, oh je. Nach dieser "Logik" sollten andere Konfessionen so maches akzeptieren. Die Seele wird in der Bibel einmal so wie in Psalm 42 dargestellt, dann an anderen Stellen wiederum wird der gesamte Mensch als Seele dargestellt: 1 Mo 2,7 Da bildete Gott der HERR den Menschen, Staub von der…

  • Sabbatgebot noch gültig?

    tricky - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Da sieht man mal wieder wie sehr die Ansichten, trotz einheitlicher Bibel auseinander gehen: Zitat von Seele1986: „Es ist so, dass auf den Alten Bund ein Neuer Bund folgte. “ Das Verständnis von Bund ist hier fundamental unterschiedlich zwischen dir und mir. Ich verstehe den ursprünglichen Bund Gottes mit dem Menschen als ewigen Bund, der immer wieder erneuert und ich würde das so sagen: feingranularer dargestellt wurde. Von Adam und Eva über Abraham, über Israel, über ..., bis zu Jesus. Der Bun…

  • Für eine klare Antwort sind mir in der "zitierten" Vision von Ellen White, also in der Beschreibung zu viele "...". Wenn man eine Frage zu einem Thema hat, dann sollte man seriöserweise das gesamte Zitat bringen. Die Kritik an Halbzitaten gilt aber auch den Publikationen aus adventistischen Verlagshäusern, die manchmal Themenbände herausbringen, die aus Zitatstücken von EGW stammen.

  • Sabbatgebot noch gültig?

    tricky - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von Babylonier: „Bevor Du wieder Fragen beantwortest, die hier keiner stellt: Die Sonderlehre der Adventisten besteht nicht darin, dass sie den Sabbat halten, sondern dass sie sich ausgerechnet deswegen für besonders auserwählt halten. “ Würde mich interessieren, ob das wirklich so ist? Die Adventisten halten sich also für besonders auserwählt, weil sie den Sabbat halten. Sind Christen nicht generell besonders auserwählt, weil sie von Christus ausgesondert wurden? Das gilt möglicherweise f…

  • Sabbatgebot noch gültig?

    tricky - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von Seele1986: „Das wäre auch absurd. Jesus wiederholt die Gebote. Der Sabbat ist nicht dabei, das hat einen Grund. “ Zitat von Seele1986: „Jesus widerspricht dem, wenn er sagt: Nicht der Mensch ist um des Sabbats willen gemacht, sondern der Sabbat um des Menschen willen; und der Menschensohn ist Herr über den Sabbat. “ Genau hier wiederholt Jesus den Sabbat. Er stellt fest, dass der Sabbat für den Menschen (nicht den Israeliten oder Juden) gemacht ist. Und dass der Menschensohn ein Herr i…

  • Ellen White - kritischer Blick

    tricky - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von Yppsi: „In fast allen deinen postings sagst du, natürlich ohne es wörtlich zu sagen, daß nur Adventisten errettet werden...........und von denen auch nur die bedingungslosen Whiteisten. Du wirst das natürlich abstreiten, deswegen wird es aber auch nicht unwahrer. “ Ich hoffe, dass dieses "Argument" nicht ernst gemeint ist. Ich habe die Diskussion nicht viel verfolgt, aber wenn man jemandem etwas unterstellen will, dann wird man es immer schaffen, sogar wenn dieser jemand das Gegenteil …

  • Nach dem Tod

    tricky - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von Yppsi: „Der Auferstehungsleib ist geistlich, also allem Anschein nach was ganz anderes, als unser jetziger irdischer Leib. “ Die Seele fährt also in diesen geistlichen Auferstehungsleib und dann wird dieser Auferstehungsleib auferweckt?

  • Nach dem Tod

    tricky - - Der Mensch

    Beitrag

    Zusammenfassung: Zitat von tricky: „Wie geht das genau ab? Fährt dann die Seele wieder aus dem Himmel in den von Gott rekonstruierten (das ist ja bei allen Aufzuerstehenden notwendig!) Körper, schläft (zumindest kurz) um erfolgreich auferweckt werden zu können? “ Zitat von Norbert Chmelar: „Ich würde dem violetten Satz zustimmen! “ Zitat von tricky: „Siehst du es so, dass ein Teil des Menschen im Grab ruht/schläft und ein anderer Teil des Menschen mehr oder weniger sofort nach dem Tod im Himmel …

  • Nach dem Tod

    tricky - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von Seele1986: „Offb 6,9-11 “ Danke. Zitat von Seele1986: „Hier auf Erden hat man ja keinen Anteil mehr (Prediger Salomo) Das sei ein Schlaf, sagte Jesus den Trauernden. “ Pred 9,5 Denn die Lebendigen wissen, dass sie sterben müssen; aber die Toten wissen gar nichts, und es wird ihnen auch keine Belohnung mehr zuteil; denn man denkt nicht mehr an sie. Der Text sagt, dass die Totel gar nichts wissen. Der Text schränkt das Wissen nicht "auf Erden" ein. Was oder wieviel man beim Schlafen mitb…