Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von HeimoW: „Zitat von Norbert Chmelar: „Auch muss die Kirche die schlimmen Auswüchse des Kapitalismus (u.a. Wohnungs-Haie, die die Mieten in unermessliche Höhen treiben!) “ Du plapperst aber auch ziemlich viel populistischen Unsinn nach. Sogar linke Medien, wie der Spiegel haben inzwischen ein differenzierteres Bild. Mieten werden nicht zuletzt von Baukosten getrieben, ide wieder von (mehr oder weniger sinnvollen) Behördenauflagen und Gesetzen und diese wiederum von der hysterischen Gesel…

  • Sabbatgebot noch gültig?

    philoalexandrinus - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Linda Beardsley, oberste Chefin aller STA - Erziehugsinstitutionen weltweit, erwähnte einmal, wieviele STA weltweit an Sabbaten durcharbeiten müssten : Portiere, Aufseher, Techniker, Telefonzentrale, Küche, alle möglichen Notdienste , Schneeräumung im Winter - -- - - - - -

  • Zitat von Pfingstrosen: „Zitat von philoalexandrinus: „So nebenbei : Das DVG - Gesundkostwerk - trotz bester Position seiner Produkte am deutschen Markt - “ Es hat alles seine Zeit und wenn schon die "Welt" auf Gesundkost eingestiegen ist, dann ist ja die Alternative zum Auswählen von gesünderem Essen geschaffen.Jetzt dürfen die Kinderlein Gottes sich voll und ganz auf das Evngelium und die Beziehung mit Gott konzentrieren, ihre Lampen mit ausreichend Erfahrungen und Erlebnissen mit und durch Go…

  • Zitat von DonDomi: „Zitat von Pfingstrosen: „[...]Zitat von philoalexandrinus: „Pfingstrosen, Dein Rollenbild und Selbstverständnis i allen Ehren - Es war nur wahrscheinlich NIE das einzige “ ABER eindeutig DAS BESTE!!! “ Das mag aus Deiner Sicht und für Dich so richtig sein. Aber es gibt auch hier kein allgemeines richtig oder falsch. Liebe Grüsse DonDomi “ aber es gibt auch Sachzwänge ! Weit verbreitetes Wiener Modell: Sie treffen sich, kommen einander näher, dann wird sie schwanger - eines de…

  • Die Sabbattheologie beschäftigt mich seit Jahrzehnten mit allen ihren Aspekten. Aber , mich wiederholend, wer eines der Gebote bricht - - -. ein bisserl Sabbathysterie" daf ich scho hier ud dort feststellen ! und zum Xten Mal frage ich, wer sich an eine Predigt zum 10. Gebot erinnern kann. (ich schon, hba eich doch einmal eine Predigt zzu drei Fälen samt Illustration/Projektion gehalten) , ist doch das masslose Habenwollen - wozu man den ursprünglichen Bseitzet von Land und Hab und Gut bis zum G…

  • Pfingstrosen, Dein Rollenbild und Selbstverständnis in allen Ehren - Es war nur wahrscheinlich NIE das einzige: "Herr Meister und Frau Meisterin, - - lebet wohl" Der Bauer, die Bäuerin, die Kuchlmagd, die Stalldirn - - Im Lungau haben sie erst geheiratet, wenn die "Alten" ins Ausgedinge gegangen sind - weshalb der Lungau in US - Literatur als das unmoralischeste Bundesland Österreichs gilt. Gelegentlich wurde die Kuchldirn auch vom Bauern schwanger: "Du, Bauer, de Zenzi will nix mehr in der Kuch…

  • Zitat von Norbert Chmelar: „Zu dieser Frage lesen wir im "Studienheft 1/2019 (der Intereuropäischen Division) - Die Offenbarung" auf Seite 14: „Erst in nachapostolischer Zeit wurde der Sonntag „Tag des Herrn” genannt. Trotzdem sprechen heute die meisten Bibelausleger an dieser Stelle vom Sonntag. ... Dagegen schreibt der evangelische Theologe Hans Bruns in seiner Bibelübersetzung: „Manche meinen, er [Johannes] spreche hier vom Sonntag, aber es liegt viel näher, dass er den großen Tag des Herrn m…

  • Sabbatgebot noch gültig?

    philoalexandrinus - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „Die Fusswaschung wird außer bei den Adventisten auch jedes Jahr vom Papst an Gründonnerstag begangen. Luther lehnte sie ab, sie wird auch von den Synoptikern (Markus, Matthäus, Lukas) nicht erwähnt! “ Über die Fusswaschung sollte ein Kompetenter einmal forschen : SchriftlicheZeugnisse "Alter STA" aus Neuengland und sonstwo da oben lassen annehmen, dass die "Fussswaschung" ein häufig zelebriertenss Gottesndienstbbestandteil war. Sei es da oder dort, bequem, unbequem , …

  • Was hörst du gerade?

    philoalexandrinus - - Musik

    Beitrag

    Matthäuspassion, dirigert von Matin Haselböchk, Musikverein Wien 09. April 2019. Die mir wohl- nein bestens bekannten Worte wurden mir auf einmal unglaublich eindrucksvoll !

  • Sabbatgebot noch gültig?

    philoalexandrinus - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Bitte keine Spott über ein ernsthaftes Problem ! (Hier ist es bestenfalls als Illustration für krankhafte Religiosität am Platze : "Sabbats nehme ich kein Geld in die HAnd, nimm es mir aus meiner Hosentacshe !

  • Zitat von Pfingstrosen: „Zitat von philoalexandrinus: „So nebenbei : Das habe ich auf einem Flohmarkt entdecket : Die Dereieinikeit “ sta-forum.de/index.php?attachm…2496663f643454599d06917cfIch finde dieses Bild sehr viel passender, denn es symbolisiert eigentlich, was Gott uns gibt, das Lamm für das menschgewordeneWort Gottes und die Erlösung, die aus ihm kommt und den Geist, der aus ihm kommt, ohne, dass daraus "Personen" gemacht werden “ Woher bitte ? Das interessiert mich sehr !_ ich kannte …

  • Dass die Männer vom Baugerüst herunter attraktiven Fauen nachpfeifen, kam nach WW II aus den USA zu uns. Ansonsten und im Allgemeinen sind die Sitten bei u s rauh geworden. Der a.o. Professor für Anatomie, ein frommer, eifrigre Kirchgeher, über eine Studenin bei deren Rigorosum : "Da sitzt sie jetzt und keucht wie im Orgasmus !" -Sie reagierte mit einer Jahre andauernden PAranoia. - - - Eine andere bekommt, bei der Prüfung am Mikroskop, das Präparat "Labium minus" (bitte in WIkipedia nachsvchaen…

  • So nebenbei : Das habe ich auf einem Flohmarkt entdecket : Die Dereieinikeit sta-forum.de/index.php?attachm…2496663f643454599d06917cfsta-forum.de/index.php?attachm…2496663f643454599d06917cf. (Seitenkapelle Stift Sechau, Stmk.)

  • Zitat von Pfingstrosen: „Aha. Das wir keine Probleme mit den Unterschieden zwischen Mann und Frau haben, das hält mich nicht davon ab...eventuell einer verunsicherten Generation Argumente zu liefern, die zumindest brauchbar nachrecherchierbar sind, falls es zu Diskussionen kommt. Man beachte auch die Verletzungen, die gerade Frauen mitmachen mussten von Männern aus deiner Generation, die meinen Beurteilen zu müssen wie attraktiv eine Frau ist.... (James Bond, die männliche ........ als Vorbild) …

  • Pfingstrosen, also ganz einfach: Da gibt es - in Adam und Eva geschaffen (Bibelbeleg: Epheser 3,9. - oder will wer des Paulus Worte aus dem Heiligen Text eliminieren !?) - DEN Mann und DIE Frau (Goethe: "Das Ewig - weibliche zieht uns hinan!") Aus, was anderes gibt es nicht! Ich erinnere an die tragische Geschichte Erik Schinegers (na, da hätten STA - Seelsorger, als Konsulenten und seelsorgerische Hilfe herbeigeholt nach offizieller Unionsbefehlung - nur Mist gebaut!)

  • Nur: Was wissen wir über die (speziellen) Geheimnisse der Klöster vor 100, 300 oder 500 Jahren? Was damals sich in Burgen, Schlössern Palästen abspielte - - - ? Wo der Burgherr gleichzeitig oberste richterliche Instanz für den Bereich seines Gutes / und dessen (Land)Herrschaft war? -Sich selbst wird er anklagen? Der Mensch war niemals tugendhaft. Und der Bauer schlug schon einmal der Teenager-Magd die Zähne ein - oder schleppte sie auf den Heuboden. (Aus meiner Familiengeschichte!)

  • Der Laie im Gottesdienst zm Kind, dieses, 3 oder bestenfalls 4 Jahre alt, beginnt zu quengeln : "Wenn du nicht soforrt aufhörts, so gehen wir hinaus und ich prügle dich, dass Dir das Raunzen vergehnt !" - - - - x Beipspiele der Ängstigung aus dem Mund von Prediger, Jungprediger, Gedrucktem : "Pass`auf, kleines Auge, was du siehst - - Kleiline Hand - - - Kleiner Mund - - -- denn der Vater im Himmel -- - - Sie, so spontan im Pausengespräch : "wenn mir jemnad vorwift, meine Kinder zu hauen, so haue…

  • Zitat von philoalexandrinus: „Zitat von Azatoth: „Zitat von philoalexandrinus: „Azatoth, lerne erst einmal ordentlich Latein und dan begib Dich auf die Reise der Literaturstudien im Fach "Latein" eines Universitätsinstututes für Altphilolgie einer Universität - und dann erkläre, was wie unter einem durch vorchristlicher Jahrhnderte benützten Begriff zu verstehen ist. “ Was ist eigentlich jetzt noch dein Problem ? Pontifex ist der Priester, ganz einfach. Der Begriff ist sehr wahrscheinlich nur ke…

  • Zitat von freudenboten: „Wörterbücher allein sind nicht ausreichend. Es müssen auch die Bedeutungen/Kontexte der "Fundstellen" bearbeitet werden. “ Dies aber üblich in der "welfeldausgabe", englisches<Original, Teachers Editon ! Zitat von Azatoth: „Zitat von philoalexandrinus: „Pontifex ist nicht "ganz enfach der Priester" “ Das war ja sogar deine Behauptung. Ich zitiere aus Beitrag 80 von Seite 4 :Zitat von philoalexandrinus: „"Pontifex maximus" Aber wirklich kein Grund zurt AUfregung , es ist …

  • Zitat von Jacob der Suchende: „ Die Frage stelle ich deshalb, weil ich erkenne, dass die Ablehnung einiger Verschwörungstheorien meistens genau so unbedacht erfolgt wie die Bereitwilligkeit an diese zu glauben (wer hat schon alle Quellen von W.Veith kritisch untersucht, um daraus eigenes Urteil bilden zu können?). (Zur Info: ich bin kein Papst-UNO-Koalition-Verschwörungstheorie-Anhänger) “ Danke, mir genügt erstens Der Krieg der Bibeln", In dem fast mehr Bibelwörter als gefälscht dargestellt wer…