Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von DonDomi: „Wahrscheinlich gibt es noch weitere Auslegungen, aber hier im Forum sind das zumindest die zwei häufigsten und man muss sich den Stärken und Schwächen einer jeden Auslegung bewusst sein. Nur so kann man relativ gelassen über solche Themen diskutieren. Mir ist es auch egal, ob deswegen auch nur ein einziger Adventist hier seine Glaubensansicht ändert, aber man kann viel für den eigenen Glauben gewinnen, wenn man sich zumindest in einem Gedankenexperiment auf die andern Argumen…

  • Wo ist da der Unterschied...zu sagen oder zu glauben, etwas wäre falsch??

  • Zitat von Yppsi: „Ich glaube auch, daß die adventistische Lehre in manchen Punkten falsch ist, aber sicher sein, kann ich mir nicht, da die Schrift einfach nicht eindeutig genug ist. Bei jeder Lehre kommt man mit irgendwelchen Bibelstellen in Konflikt. Auch wenn man 100 Mal behauptet, es sei nicht so. Es zeigt sich doch laufend. “ Yppsi,genau das ist der kleine Unterschied zwischen einem Dogma und einer Momentanen Glaubenserkenntnis, die in den Glaubenspunkten zum nachprüfen steht. Wenn Du es be…

  • Zitat von Norbert Chmelar: „Der Gedanke an den Himmel - unsere ewige Heimat - sofort nach unserem Tode - ohne Seelenschlaf und mit vollem Bewusstsein! - wohl aber anderem Bewusstsein! - ist absolut kein rückwärtsgewandtes („Sehnsucht nach dem alten 'Paradiesgarten Eden'!”) , sondern ganz im Gegenteil - ein zukunftsorientiertes Denken, “ Norbert hier geht es nicht um Denken sondern Glauben ...und ein wenig Logik... Wenn der Mensch im Körper,Geist und Seele seine Vollkommenheit hat und nach Gottes…

  • Zitat von Discipulus: „-Christozentrische Auslegung “ Was bedeutet das nach diesen Aussagen? 5.Mose 17:10 Und du sollst tun nach dem, was sie dir sagen an der Stätte, die der HERR erwählen wird, und sollst es halten, daß du tust nach allem, was sie dich lehren werden. Roemer 13:1-6 Jedermann sei untertan der Obrigkeit, die Gewalt über ihn hat. Denn es ist keine Obrigkeit ohne von Gott; wo aber Obrigkeit ist, die ist von Gott verordnet.… Matth.23 1 Da redete Jesus zu dem Volk und zu seinen Jünger…

  • Was liest Du gerade?

    Bogi111 - - Literatur

    Beitrag

    Hat Greta nicht eine Krankheit, eine Form vom Autismus?

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Bogi111 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „Dann stellt sich auch die Frage - angenommen es liegen zwischen Entrückung der Gemeinde Jesu und Wiederkunft X “ Gerade das Kreuz gibt uns hier die Antwort! Gottes Sohn unschuldig am Kreuz! Links und rechts, Verbrecher,Sünder! Der eine spottet der andere bereut und bittet um Vergebung und vertraut Jesus Worten! Alles andere ist belanglos,wer was sagt oder denkt...glaubt..oder zur welcher Kirche gehört. Jesus hat den Schlüssel zur Erlösung! Deshalb sagt er: Niemand kom…

  • Zitat von freudenboten: „Wonach? “ Die IHN lieben, aufrichtigen Herzens sind seine Gebote halten....und auf ihn warten...

  • Zitat von freudenboten: „Gesetzlichkeit war ein Charakterzug des Calvinismus/Methodismus, der leider auf STA abfärbte “ Ich denke nach über 150 Jahren und unser demokratischen Verhältnissen, sollten wir aufhören die Gründe im "Mittelalter" zu suchen...

  • Auslegung der Offenbarung

    Bogi111 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von freudenboten: „Die Ursache aller Kirchenspaltungen liegt in den griechischen/römischen Auslegungen. “ Da glaube ich lieber unser Ellen... Das prophetische Wort zeigt, daß die Gemeinde Jesu bis zuletzt mit Angriffen Satans rechnen muß. Er kämpft gnadenlos gegen alle, die „da halten die Gebote Gottes und haben den Glauben an Jesus“. Er weiß, daß er dem Werk Gottes schaden kann, wenn es ihm gelingt, unter Jesu Nachfolgern Uneinigkeit zu stiften. Seine Anschläge sind so raffiniert eingefäd…

  • Zitate - Thread

    Bogi111 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Vater vergib ihnen....denn sie wissen nicht was sie tun...

  • Sabbatgebot noch gültig?

    Bogi111 - - Gottes Gebote

    Beitrag

    und Landwirte...

  • Zitat von Pfingstrosen: „...was kommt dann? Eine Kirche, die Gesetze erlässt? “ Das braucht sie nicht...sie benutzt ihre Macht immer noch unverfroren... Christian Pfeiffer: "Ich sagte dem Bischof: Wir lassen uns nicht kaufen" | ZEIT ONLINE Kriminologe Christian Pfeiffer erhebt Vorwürfe gegen Kardinal Marx - Politik Inland - Bild.de

  • Was liest Du gerade?

    Bogi111 - - Literatur

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrosen: „237. Am Sonntag hat die Teilnahme an der Eucharistie eine besondere Bedeutung. Dieser Tag wird wie der jüdische Sabbat als ein Tag der Heilung der Beziehungen des Menschen zu Gott, zu sich selbst, zu den anderen und zur Welt gewährt “ Zitat von Pfingstrosen: „Das Gesetz der wöchentlichen Ruhe schrieb vor, am siebten Tag keine Arbeit zu tun, „damit dein Rind und dein Esel ausruhen und der Sohn deiner Sklavin und der Fremde zu Atem kommen“ (Ex 23,12). Die Ruhe ist eine Aus…

  • Zitat von Norbert Chmelar: „Wo steht das so in der Bibel, dass das SABBATGEBOT über allen anderen stehe? Ich finde in der Schrift keine einzige Stelle! Somit widerspräche diese Vision von EGW eindeutig der Heiligen Schrift! “ Dann stelle doch mal alle Bibel-Stellen die vom Sabbat sprechen gegenüber denen, die als "Sonntagsgebot" oder einen anderen Tag verstanden werden..... Ich denke Du weiß es, warum dann immer wieder dieses hereingrätschen...?

  • Zitat von freudenboten: „Die Bibel legt sich selber aus. Ich gebe meistens die Parallel-Texte zur Erklärung. “ Die Bibel legt sich nicht nur selber aus sonder der Geist Gottes ist heute so wirksam wie zu allen Zeiten... Wilmer steht zur Aussage über Machtmissbrauch und DNA der Kirche (Heiner Wilmer (58) ist seit September 2018 Bischof von Hildesheim.) Wilmer: Die Kirche ist sehr hierarchisch strukturiert und sehr männlich geprägt. Um das zu ändern, brauchen wir eine Diskussionskultur, in der all…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Bogi111 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „Die weltweite Vertreibung endete 1882! Seit 1882 wanderten Juden massenhaft nach Palästina ein! “ Seit 1948 sind etwa 3,5 Mil.Juden eingewandert... nennst Du das massenhaft...? Hast Du eine Zahl wieviel Juden in den USA leben? Es sind etwa 9 Mil. Die Gleiche Anzahl hat Israel an Einwohnern, dabei sind nur 75 % Juden. Man bedenke, es gibt noch andere Länder mit Juden. Wir haben 6 Mil.auf dem Gewissen. Du siehst mit Zahlen kann man so einiges begründen... Glaubst Du im …

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Bogi111 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „Siehe hierzu meinen folgenden Beitrag im Blog “ Zitat:"die mit der ersten Einwanderungswelle 1882 beendet wurde." Da ist ständig Einwanderung....bis heute.

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Bogi111 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „von der weltweiten Rückkehr der Juden aus aller Welt, was die Voraussetzung für die Wiederkunft Jesu ist! “ Norbert..von welchen Juden sprichst Du??? Warum hat Gott die Juden ständig in der Geschichte in der Welgeschichte verstreut??? Warum sollte er sie jetzt zusammenführen und als Voraussetzung seiner Wiederkunft machen??? Jesus spricht von Neugeburt,Herzensbeschneidung...was sollen da noch Beschneidung und Blutabstammung? So wie Du Dir manchmal die Bibel auslegst i…

  • Zitat von Seele1986: „Vor allem deshalb, weil sich dann nämlich Strömungen auf diese Themen stürzen, die die Menschen irreleiten. “ Nur Mut!