Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was liest Du gerade?

    Bogi111 - - Literatur

    Beitrag

    Hat Greta nicht eine Krankheit, eine Form vom Autismus?

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Bogi111 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „Dann stellt sich auch die Frage - angenommen es liegen zwischen Entrückung der Gemeinde Jesu und Wiederkunft X “ Gerade das Kreuz gibt uns hier die Antwort! Gottes Sohn unschuldig am Kreuz! Links und rechts, Verbrecher,Sünder! Der eine spottet der andere bereut und bittet um Vergebung und vertraut Jesus Worten! Alles andere ist belanglos,wer was sagt oder denkt...glaubt..oder zur welcher Kirche gehört. Jesus hat den Schlüssel zur Erlösung! Deshalb sagt er: Niemand kom…

  • Zitat von freudenboten: „Wonach? “ Die IHN lieben, aufrichtigen Herzens sind seine Gebote halten....und auf ihn warten...

  • Zitat von freudenboten: „Gesetzlichkeit war ein Charakterzug des Calvinismus/Methodismus, der leider auf STA abfärbte “ Ich denke nach über 150 Jahren und unser demokratischen Verhältnissen, sollten wir aufhören die Gründe im "Mittelalter" zu suchen...

  • Auslegung der Offenbarung

    Bogi111 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von freudenboten: „Die Ursache aller Kirchenspaltungen liegt in den griechischen/römischen Auslegungen. “ Da glaube ich lieber unser Ellen... Das prophetische Wort zeigt, daß die Gemeinde Jesu bis zuletzt mit Angriffen Satans rechnen muß. Er kämpft gnadenlos gegen alle, die „da halten die Gebote Gottes und haben den Glauben an Jesus“. Er weiß, daß er dem Werk Gottes schaden kann, wenn es ihm gelingt, unter Jesu Nachfolgern Uneinigkeit zu stiften. Seine Anschläge sind so raffiniert eingefäd…

  • Zitate - Thread

    Bogi111 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Vater vergib ihnen....denn sie wissen nicht was sie tun...

  • Sabbatgebot noch gültig?

    Bogi111 - - Gottes Gebote

    Beitrag

    und Landwirte...

  • Zitat von Pfingstrosen: „...was kommt dann? Eine Kirche, die Gesetze erlässt? “ Das braucht sie nicht...sie benutzt ihre Macht immer noch unverfroren... Christian Pfeiffer: "Ich sagte dem Bischof: Wir lassen uns nicht kaufen" | ZEIT ONLINE Kriminologe Christian Pfeiffer erhebt Vorwürfe gegen Kardinal Marx - Politik Inland - Bild.de

  • Was liest Du gerade?

    Bogi111 - - Literatur

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrosen: „237. Am Sonntag hat die Teilnahme an der Eucharistie eine besondere Bedeutung. Dieser Tag wird wie der jüdische Sabbat als ein Tag der Heilung der Beziehungen des Menschen zu Gott, zu sich selbst, zu den anderen und zur Welt gewährt “ Zitat von Pfingstrosen: „Das Gesetz der wöchentlichen Ruhe schrieb vor, am siebten Tag keine Arbeit zu tun, „damit dein Rind und dein Esel ausruhen und der Sohn deiner Sklavin und der Fremde zu Atem kommen“ (Ex 23,12). Die Ruhe ist eine Aus…

  • Zitat von Norbert Chmelar: „Wo steht das so in der Bibel, dass das SABBATGEBOT über allen anderen stehe? Ich finde in der Schrift keine einzige Stelle! Somit widerspräche diese Vision von EGW eindeutig der Heiligen Schrift! “ Dann stelle doch mal alle Bibel-Stellen die vom Sabbat sprechen gegenüber denen, die als "Sonntagsgebot" oder einen anderen Tag verstanden werden..... Ich denke Du weiß es, warum dann immer wieder dieses hereingrätschen...?

  • Zitat von freudenboten: „Die Bibel legt sich selber aus. Ich gebe meistens die Parallel-Texte zur Erklärung. “ Die Bibel legt sich nicht nur selber aus sonder der Geist Gottes ist heute so wirksam wie zu allen Zeiten... Wilmer steht zur Aussage über Machtmissbrauch und DNA der Kirche (Heiner Wilmer (58) ist seit September 2018 Bischof von Hildesheim.) Wilmer: Die Kirche ist sehr hierarchisch strukturiert und sehr männlich geprägt. Um das zu ändern, brauchen wir eine Diskussionskultur, in der all…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Bogi111 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „Die weltweite Vertreibung endete 1882! Seit 1882 wanderten Juden massenhaft nach Palästina ein! “ Seit 1948 sind etwa 3,5 Mil.Juden eingewandert... nennst Du das massenhaft...? Hast Du eine Zahl wieviel Juden in den USA leben? Es sind etwa 9 Mil. Die Gleiche Anzahl hat Israel an Einwohnern, dabei sind nur 75 % Juden. Man bedenke, es gibt noch andere Länder mit Juden. Wir haben 6 Mil.auf dem Gewissen. Du siehst mit Zahlen kann man so einiges begründen... Glaubst Du im …

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Bogi111 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „Siehe hierzu meinen folgenden Beitrag im Blog “ Zitat:"die mit der ersten Einwanderungswelle 1882 beendet wurde." Da ist ständig Einwanderung....bis heute.

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Bogi111 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „von der weltweiten Rückkehr der Juden aus aller Welt, was die Voraussetzung für die Wiederkunft Jesu ist! “ Norbert..von welchen Juden sprichst Du??? Warum hat Gott die Juden ständig in der Geschichte in der Welgeschichte verstreut??? Warum sollte er sie jetzt zusammenführen und als Voraussetzung seiner Wiederkunft machen??? Jesus spricht von Neugeburt,Herzensbeschneidung...was sollen da noch Beschneidung und Blutabstammung? So wie Du Dir manchmal die Bibel auslegst i…

  • Zitat von Seele1986: „Vor allem deshalb, weil sich dann nämlich Strömungen auf diese Themen stürzen, die die Menschen irreleiten. “ Nur Mut!

  • Zitat von HeimoW: „Und Magnus Striet geht am Text von Benedikt, wie auch am Problem der Gottlosigkeit und Sünde, vorbei. “ Welchen Grund hatte Benedikt erst jetzt, über dieses Thema zu schreiben??? Wann waren die 68.....? Was hat er als Papst unternommen? Wie gesagt,ich betrachte das ganze aus einer ganz anderen Perspektive.

  • WAS MACHT SINN?

    Bogi111 - - Wissenschaft und Philosophie

    Beitrag

    Zitat von HeimoW: „"Aber es gibt auch heute die heilige Kirche, die unzerstörbar ist. Es gibt auch heute viele demütig glaubende, leidende und liebende Menschen, in denen der wirkliche Gott, der liebende Gott sich uns zeigt. “ Ja das kann ich durch meine Frau, die katholisch ist bezeugen. Ich weiß aber auch wie viele darunter Leiden, das die Kirche von oben nach unten regiert wird... wer hört schon auf den einzelnen Gläubigen?

  • Zitat von conradi: „Seine Anspielungen auf Maria hingegen finde ich in seinem Buch theologisch etwas weit her geholt. “ Er schreibt sehr viel gutes,aber leider etwas das ich nicht so teilen kann! wie zb hier ein Ausschnitt aus seiner Rede: Um was geht es um eine "Zeiterscheinung" oder die Macht der Kirche/Priester? Hat es das früher nicht gegeben...die Sünde? Zitat Eine Gesellschaft, in der Gott abwesend ist – eine Gesellschaft, die ihn nicht kennt und als inexistent behandelt, ist eine Gesellsc…

  • WAS MACHT SINN?

    Bogi111 - - Wissenschaft und Philosophie

    Beitrag

    Zitat von HeimoW: „Wir müssen vor allen Dingen selbst wieder lernen, Gott als Grundlage unseres Lebens zu erkennen “ Das wäre da schon ein guter Anfang...leider immer wieder diese üblichen Ablenkungsflosskeln... Zitat: Die Kirche werde heute "weithin nur noch als eine Art von politischem Apparat betrachtet", heißt es weiter: "Man spricht über sie praktisch fast ausschließlich mit politischen Kategorien, und dies gilt hin bis zu Bischöfen, die ihre Vorstellung über die Kirche von morgen weitgehen…

  • Zitat von HeimoW: „Nochmals: hast Du den Aufsatz von Benedikt gelesen? Nach Deinem Kommentar zu schließen, vermutlich nicht. “ Ich habe es grob überflogen. Aber da ich schon einige seiner Ausarbeitungen gelesen habe,zb seine Beweisführung über Maria, ist mir schon klar was sein ansinnen war! Ich glaube kaum das ein Kath.Professor sich irrt! Theologe Magnus Striet antwortet Benedikt XVI. Die Gesellschaft ist nicht schuld an der Missbrauchskrise! - katholisch.de