Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Feuersee

    DonDomi - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Zitat von Stofi: „Zitat von DonDomi: „Zitat von Stofi: „Es ist ein Hinweis auf das Untersuchungsgericht. . “ Verstehe ich gar nicht, kannst du mal Deine Gedankengänge erklären...Liebe Grüsse DonDomi “ ??? ..der König selber geht herum und sieht nach dem Rechten ... wer das Hochzeitkleid hat, wer nicht. . “ Aber sie sind ja bereits im Hochzeitssaal, das ist nach der Wiederkunft Jesu. Also mit Gericht hat das ja gar nichts zu tun, aber ok, in dieser Hinsicht werde ich die Adventisten wahrscheinlic…

  • Zitat von tricky: „Dokus von Familien, die vegan leben, keine Christen soweit ich weiß, also wohl aus anderen Gründen zeigen: Die Familie kocht gemeinsam und das Essen wird zu einem Happening. Andererseits wird das Essen damit auch etwas sehr wichtiges, etwas tendenziell im Familienleben zentrales. Soll es das sein? Soll sich in der Familie viel/alles ums Essen drehen? Denn eines ist gewiß, eine gesunde, vegane oder vegetarische Ernährung ist ein beträchtlicher Aufwand. Wie viel Zeit soll man al…

  • Feuersee

    DonDomi - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Zitat von Stofi: „Es ist ein Hinweis auf das Untersuchungsgericht. . “ Verstehe ich gar nicht, kannst du mal Deine Gedankengänge erklären... Liebe Grüsse DonDomi

  • Ellen White - kritischer Blick

    DonDomi - - Ellen White

    Beitrag

    Hallo Bei uns heute im Gottesdienst hat der Dienstleitende gemeint, dass die Zeiten vorbei sind wo man andersdenkende und andere Gedanken zerstören und niedermachen sollte. Wir sollen uns vielmehr alle auf Jesus ausrichten, ihn ins Zentrum stellen und gemeinsam aufbauen statt niederreissen. Ich glaube, wenn man das so machen würde, könnte man sich alle Diskussionen sparen, ob Frau White nun eine Botin Gottes, eine Prophetin oder was auch immer war. Jesus wäre dann die gemeinsame Richtschnur, all…

  • Ellen White - kritischer Blick

    DonDomi - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrosen: „Wer hinterfragt denn nicht? Glaubst du nicht auch, dass Gott dafür sorgt, dass jemand lernt, was er zu lernen hat, wenn er sich führen lässt? “ Sicherlich kann man sich vom heiligen Geist leiten lassen, aber ein jeder Mensch wird halt auch immer wieder Opfer von weltlichen Gedanken. Bei der Verhaftung Jesu wehrt sich Petrus auch mit dem Schwert. Aus menschlicher Sicht und von unseren Gedanken her ein sehr löbliches Verhalten, aber Jesus zeigt uns, dass eigentlich das Geg…

  • Ellen White - kritischer Blick

    DonDomi - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von Atze: „In diesem Forum voll sogen. Adventisten hier bleibt einem wirklich die Spucke weg. Da haben wir Philoalexandrinus der sich (immer dieselben) Einzelheiten aus Geschichten von EGW herauspickt und daraus dann exemplarisch immer ein verfehltes Persönlichkeitsbild von EGW konstruiert selbst wenn ihm jene Geschichten schon im anderen Licht dargestellt wurden. Anhand von Erlebnissen pickt man sich genauso Geschichten von Extremisten und Fanatikern heraus und stellt dann dessen Glauben …

  • Ellen White - kritischer Blick

    DonDomi - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von Bemo: „Ihr habt beide meinen Punkt nicht verstanden, aber egal... Zitat von DonDomi: „Frau White hat sicherlich sehr viel im Namen Gottes geleistet, das streitet niemand ab, aber Botin Gottes ist sie für mich trotzdem nicht. Ich messe ihren Visionen auch keinerlei Bedeutung zu. “ Wie oft willst du das noch wiederholen? Für wen und wieso? Wir wissen es doch... “ Ich weiss ja nicht, was diese Diskussion soll, ob Frau White irgendwelche Fehler hatte und wenn ja welche. Für mich gibt es ke…

  • Ellen White - kritischer Blick

    DonDomi - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von Bemo: „Zitat von philoalexandrinus: „Natürlich war kein Prophet, kein Gottesmann vollkommen : Nur haben die alle den Alltag nicht so banal kommentiert , ja reguliert wie die Redakteurinnen von "Brigitte" und "Constanze" “ Woher willst du das wissen?Wenn ich Paulus lese, stelle ich mir ihn auch manchmal als ziemlichen Unsympath vor. Vielleicht hat er in seinem "Privatleben" nicht auf dem Niveau der "Brigitte" andere verletzt, sondern eher auf einem akademisch/pharisäischen Niveau? Er ha…

  • Ellen White - kritischer Blick

    DonDomi - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrosen: „Also man kann EGW wirklich keine "Gesetzlichkeit" vorwerfen und auch nicht, dass sie nicht christuszentriert gewesen wäre...... Was lesen die Gegner, dass sie so verbissen gegen sie sind? “ Ich bin kein Gegner von Frau White, ich halte sie aber weder für eine Botin Gottes noch für eine Prophetin. Was sie in Deinem Ausschnitt schreibt, finde ich auch in der Bibel, dazu benötige ich keinen Propheten. Liebe Grüsse DonDomi

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    DonDomi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Bogi111: „Zitat von DonDomi: „Mal eine ganz dummer Frage: Warum sollte Gott überhaupt eine Person sein? “ Vieleicht weil wir nach dem Bilde Gottes geschaffen sind und Jesus als Gottes Sohn unter uns war? Und er uns gewarnt hat, gegen den HL Geist zu lässtern...manchmal kommt mir es so vor... Die Lästerung des Heiligen Geistes - www.bibelstudium.de Die Sünde wider den Heiligen Geist | fragen.evangelisch.de “ Genau das könnte eben das Problem sein. Person ist nur ein ganz winziger Aspekt…

  • Wenn ich sehe wieviel Energie und Zeit in irgendwelche Interpretationen verschwendet wird verstehe ich gerade viel besser, warum Jesus geraten hat, die Endzeit nicht zu berechnen. Ihr dürft das weiterhin tun, aber einen persönlichen Gewinn kann man kaum daraus ziehen. Liebe Grüsse DonDomi

  • Barriere und/oder Wahrheit

    DonDomi - - Endzeitereignisse

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrosen: „Wir können aber auch beim Thema bleiben und überlegen, wie man die biblische Lehre ernst nehmen und deutlich verkündigen kann ohne dass man den eigenen Geschwistern und den Nichtadventistischen Kirchen, Anlass gibt zu denken, dass man Barrieren aufbauen möchte. “ In dem man seinen Glauben lebt. DAs zeigen, dass man z.B. die Speisegesetze hält ist dabei aber nicht wirklich eindrücklich, sondern wie man mit andern Menschen umgeht. Begegnet man ihnen mit den göttlichen Tuge…

  • Zitat von Stofi: „In ALLEN Konsumfischen, ob aus der See, einheimischen Gewässern oder Zucht, wurde bereits Plastik in der Muskulatur gefunden. . “ Im Wasser, das aus jedem Wasserhahn kommt würde man auch Plastik finden, soll man nun deswegen darauf verzichten, Wasser zu trinken. Vielleicht wäre da Wein unbedenklicher... Liebe Grüsse DonDomi

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    DonDomi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    hi Mal eine ganz dummer Frage: Warum sollte Gott überhaupt eine Person sein? Steht nicht am Anfang schebte der Geist Gottes über der Erde? Weiter heisst es auch, Gott ist das Wort und das Wort ist Gott. Das sind doch alles Dinge, die nicht auf eine Person zutreffen. Aber ausgerechnet beim Heiligen Geist argumentiert man mit der Person. Für mich gehen diese Argumentationen alle nicht auf. Liebe Grüsse DonDomi

  • Abtreibung

    DonDomi - - Gesellschaft, Alltag, Miteinander

    Beitrag

    Zitat von Lothar60: „In der fortgeschrittenen westlichen Welt muss überhaupt nicht abgetrieben werden. Eine Frau wird nicht so einfach schwanger. Es sei denn sie hat jeden zweiten Tag Geschlechtsverkehr mit frischen Spermien vor allem um den Eisprung herum. Wer nicht schwanger werden will, hat genug Möglichkeiten dies zu verhindern. Ein gesundes Kind abtreiben zu wollen, ist auf jeden Fall eine abscheuliche Tötung, zumal man das Kind zur Adoption frei geben kann an die Paare, die ungewollt kinde…

  • Ellen White - kritischer Blick

    DonDomi - - Ellen White

    Beitrag

    hi Manchmal stelle ich fest, wie unsinnig solche Auslegungen sind. Die einen müssen in der Bibel Übersetzungsfehler suchen, damit sie funktionieren, die andern sind auf Ausserbiblische Prophetien angewiesen. Am Ende hat man eine Theorie, die nichts zur persönlichen Vollendung beiträgt, ich verstehe nicht wozu das gut sein soll. Liebe Grüsse DonDomi

  • Ellen White - kritischer Blick

    DonDomi - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von Atze: „Zitat von freudenboten: „Genau das war E. Whites Vision, BEDINGTE Prophetie! “ Wie sollten Visionen von Engelsbotschaft oder Heiligtumsbotschaft mit „bedingter Prophetie“ in Einklang zu bringen sein welche Du bzw. viele als korrigierungsbedürftig ansehen? “ Der grösste Teil der 3 Engelsbotschaft steht so in der Bibel. Wenn man die Aussage, dass die RKK der Antichrist ist, auch als Teil der 3 Engelsbotschaft ansieht, dann ist zumindest dieser Teil sicherlich kein göttliches Gedan…

  • Ellen White - kritischer Blick

    DonDomi - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von Atze: „Wenn das so wäre, wäre EGW ein Lügner weil sie etwas für Visionen ausgab welches keine waren……sie wäre mit dieser Sünde Handlanger des Gegenspielers und die Gemeinde die davon beeinflusst wurde wäre folglich Teil der Synagoge Satans. Nun, Du bist kein Glied der Gemeinde und hast die Freiheit das so anzunehmen, schlimm sind jene Glieder innerhalb der Gemeinde die das so glauben welche als Rebellen und ständige Aufrührer inkonsequenter Weise Glied der Gemeinde bleiben und damit di…

  • Ellen White - kritischer Blick

    DonDomi - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von Atze: „Genauso kann ich Dir hier jetzt eine Liste einstellen mit den Vorhersagen von EGW. Wer sich (wie Du oder Simon) im Herzen bereits dafür entschieden hat, dass EGW kein Prophet sein darf, wird auch bei 1000 „Beispielen“ dies nicht als Erfüllung akzeptieren und anerkennen selbst wenn es offensichtlich ist………..Stichwort: Lebensmittel oder Genussmittel wo sie teilweise im krassen Gegensatz zur damaligen wissenschaftlichen Erkenntnis gegenteilige „klare Aussagen“ machte. Für konkrete …

  • QUO VADIS GERMANIAE?

    DonDomi - - Politik und Wirtschaft

    Beitrag

    Hi Ich verstehe dieses gejammer wirklich nicht. In den deutschsprachigen Ländern geht es allen Menschen sehr gut. Auch wenn die Schere zwischen Arm und Reich grösser wird, ist das ein Pappenstil gegenüber fast allen andern Ländern. Ebenso finde ich das gejammer wegen der mangelnden Arbeit am falschen Platz. Mitteleuropa hat Top-Ausgebildete Menschen und ist nach wie vor fähig Arbeit durch Innovation zu schaffen. Zölle sind eigentlich immer kontraporduktiv, man sieht es in den USA im Moment. Für …