Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Offenbarung

    Yppsi - - Sonstige Themen

    Beitrag

    Zitat von Nachtperle: „Ich habe mir eben eine sehr feine Predigt von Mark Finley angehört. Unter anderem sagte er: "Das Buch Offenbarung in wenigen Worten zusammengefasst: 'Jesus gewinnt und Satan verliert'. Und das Herz dieses Buches der Offenbarung befindet sich in Kapitel 12 ..." Fand ich echt fein, diese Gedanken! “ Ich nicht. Ein Gewinner der Milliarden seiner Geschöpfe durch seinen Widersacher verliert, ist (wäre!) kein wirklicher Gewinner! Auch wenn er seinen Widersacher am Ende auslöscht…

  • Zitat von Rosen: „Zitat von Seele1986: „Und wie steht es nun? “ Aber nie käme ich auf die absonderliche Idee zu einem heiligen Geist zu beten. “ Auf die Idee kommt auch sonst niemand!

  • Zitat von freudenboten: „ Die Drohung mit dem endgültigen Aus ist gesünder als die Drohung unendlicher Qualen. “ Ja, denn das juckt kaum jemanden.

  • Zitat von Seele1986: „Zitat von Yppsi: „Eine Strafe ohne Ende ist immer unsinnig. “ Es gibt keine Abwesenheit Gottes. Außerdem würde ein Atheist sagen: "Na und?", denn er will ihn doch sowieso nicht. “ Ebenso würde er sagen, wenn ihm jemand mit entgültiger Vernichtung droht, "genau damit rechne ich ja! Daß alles aus ist!"

  • Zitat von DonDomi: „Gemäss der Bibel wird ja beim Endgericht entschieden, wer auf ewig bei Gott sein darf und wer nicht. “ Nö eigentlich nicht. Das ist doch schon entschieden. Joh 5,29 und werden hervorgehen, die Gutes getan haben, zur Auferstehung des Lebens, die aber Böses getan haben, zur Auferstehung des Gerichts.

  • Zitat von freudenboten: „Satan ist Herrscher des "Grabes". In der zukünftigen "Hölle" wird er selbst vernichtet werden. “ Falsch! Er (der Teufel) wird in den feurigen Pfuhl geworfen und gequält werden von Ewigkeit zu Ewigkeit. Offenbarung 20, 10. Oder ist der Teufel jemand anderes als Satan?

  • Zitat von Lothar60: „Warum sollte Gott eine ewige Folterkammer unterhalten mit Satan als Folterknecht ? Das ist unsinnig. “ Das ist gleich unsinnig, wie eine Gerichtsverhandlung, obwohl die Todesstrafe schon feststeht. Eine Strafe ohne Ende ist immer unsinnig.

  • QUO VADIS GERMANIAE?

    Yppsi - - Politik und Wirtschaft

    Beitrag

    Zitat von Manuel: „lange kann es ja kaum noch gehen. “ Ich weiß ja nicht wie alt du bist, aber falls noch jung, dann wirst du in 40 Jahren sagen, das habe ich vor 40 Jahren schon gehört. Ich jedenfalls höre es schon seit ich mich erinnern kann.

  • QUO VADIS GERMANIAE?

    Yppsi - - Politik und Wirtschaft

    Beitrag

    Zitat von Manuel: „@ Yppsi Zu deiner Meinung, dass es in Deutschland uns sehr gut geht. Das kann nur jeder für sich sagen. Finde es nicht richtig, dass immer soviel jetzt vorallem bei Politikern verallgemeinert wird. Das ist ein Schlag ins Gesicht von Leuten auf der Straße oder im Nieriglohnsektor. Bei einem Artikel bei der "Welt" den ich heute gelesen habe über eine die angebliche Mär der wachsenden Ungleichheit empfinde ich als eine Verharmlosung der Situation. Ich wußte nicht, ob ich den Arti…

  • Norbert, in deinem vorletzten post hast 14 mal Gott geschrieben, und 2 mal JAWEH! Warum? Würde mich jetzt wirklich interessieren!!

  • Zitat von Bobby68: „Durch die Taufe entsteht ein Bund zwischen dem Menschen und Gott, da der Täufling an Gott und das Sühnopfer von Jesus Christus glaubt. Durch die Taufe sage ich "Ja" zu einem Leben mit Gott. Diese Haltung widerspricht keiner der oben genannten Bibelstellen und macht in meinen Augen auch Sinn. “ Das ist richtig! Trotzdem habe ich Probleme mit angeblich notwendigen Handlungen. Man kann in seinem stillen Kämmerlein Ja zu einem Leben mit Gott sagen, ohne daß es jemand anderes hört…

  • Zitat von Bobby68: „Zitat von Yppsi: „Es gibt mehrere Bibelstellen, die aussagen, daß alleine der Glaube und die Gnade errettet. “ Ist es nicht tatsächlich so, dass der Verfasser mit dem expliziten Hinweis auf die Taufe darauf hinweisen wollte, dass diese zur Errettung (ewiges Leben zusammen mit dem Schöpfer) notwendig ist ? “ Lassen wir mal Bibelstellen beiseite, und gehen einfach von der Logik aus: In der Schrift ist nur von Erwachsenentaufen die Rede. Ob auch Kinder getauft wurden, ist zwar n…

  • Zitat von Rosen: „Eigentlich stellt uns Gott ja einen Aufenthalt im himmlischen Jerusalem in Aussicht, “ Das ist Symbolik, weil früher Menschen lieber in einer schönen Stadt leben wollten, als irgendwo in der Prairie.

  • Ellen White - kritischer Blick

    Yppsi - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von Atze: „Die Propheten wirkten “ Die Propheten! Falls du E.W. als Prophetin siehst - allem Anschein nach ist es so - dann bringe mal ein paar klare Beispiele, die sie prophezeite, und die auch eingetroffen sind! Aber bitte nichts, was jeder hätte mit mehr oder weniger großer Wahrscheinlichkeit, vorhersagen können. Und bitte klare Sachen, welche jeder - nicht nur E.W.-Anhänger - als vorhergesagt und eingetroffen, sehen muß.

  • @Rosen, ich habe auch meine eigenen Gedanken und manche hier schütteln den Kopf deswegen. Genau so geht es mir bei deinen. Sorry ich kann darauf nicht antworten........................hab's versucht, aber es geht nicht.

  • Ist die Adventgemeinde eine Sekte?

    Yppsi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Puh! Schwitz! @Rosen, was war denn das?

  • Zitat von Bobby68: „OK jetzt mal was anderes: Markus 16:16 Wer glaubt und sich taufen lässt, wird gerettet Das spricht meiner Meinung nach für das Sakrament der Taufe aber auch für die Glaubenstaufe. Dieser Vers spricht meiner Meinung nach dafür, dass die Taufe zur Errettung notwendig ist. Johannes 3:16, der Bestseller Denn so hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat. Das schliesst meiner Meinun…

  • Zitat von Pfingstrosen: „Zitat von Seele1986: „Man erschießt nicht einfach Leute, auch nicht "böse Leute". “ Ich muss automatisch daran denken, dass die "Terroristen" in fast allen Fällen, die bekannt werden und mediale Höhepunkte sind, erschossen werden. Da frag ich mich schon warum es nicht möglich ist sie nur auszuschalten.. “ Ich denke, das kommt auch drauf an? Wenn es sich um eine Geiselnahme handelt, die Geiseln in unmittelbarer Gefahr sind, und die Geiselnehmer im Visier von Scharfschütze…

  • Ellen White - kritischer Blick

    Yppsi - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von DonDomi: „ Ich glaube dieser Glaubenspunkt ist einer der Hauptgründe dafür, dass es zu so massiven Streitereien bez. Frau White kommt. Viele ihrer "Visionen" kann man gar nicht anhand der Bibel prüfen und trotzdem tragen sie meiner Meinung nach nichts zur Vollendung bei. Mich geht dieses Gezanke eigentlich nichts an, aber es ist halt schade, wenn Menschen sehr viel Energie in solche Streitereien stecken und sie dadurch von ihrem eigentlichen Ziel abkommen. Die STA müsste als Gesamtes d…

  • Zitat von Rosen: „Zitat von freudenboten: „Apostelgeschichte 17:30 "Die Zeiten der Unwissenheit hat Gott übersehen..." “ Eigentlich ist dann die ganze Missionierung auch überflüssig, denn wenn diejenigen, die ohnehin im Sinne Gottes leben und handeln auch gerettet werden könne, wozu dann überhaupt missionieren? “ Jepp, das ist evangelikale Logik. Werner Gitt sagte sogar, dann müsste das Missionieren verboten werden, wenn es so wäre, daß Menschen die nie von Jesus hörten, auch errettet werden kön…