Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von HeimoW: „Und meinst Du, sein überzogenes Sendungsbewusstsein würde zulassen, dass er endlich aufhört? “ Das muss er mit Gott ausmachen.Wie jeder andere auch. Wenn ich mich recht erinnere hast du nicht viel von ihm gehört. Man kann sich fragen, warum Männer in der "Öffentlichkeit" für Kritik taube Ohren bekommen.... aber das ist ein anderes Thema;-)

  • Was liest Du gerade?

    Pfingstrosen - - Literatur

    Beitrag

    BKV

  • Zitat von Seele1986: „Nein, haben sie nicht. Sie sind ein Pfuhl an Verleumdungen, Rufmorden, Falschdarstellungen und fehlerhaften Zitaten. “ Das möchte ich sehen, dass du das dem Walter Veith ins Gesicht sagen würdest......

  • Zitat von DonDomi: „Ich ahne es: Frau White hat etwas anderes niedergeschrieben. Das darfst Du durchaus so halten, aber diese Aussage ist nicht mehr Wert als irgendeine Leitlinie eines esoterischen Gurus. “ Da wird dann klar, dass es nicht mehr ums Thema geht.....nicht um Vernunft, nicht um Zusammenhänge, nicht um gute Entscheidungen.....

  • Zitat von Seele1986: „Ich bin ja selbst damals durch den Walter-Veith-Vortragsmarathon zu diesem Forum hier gekommen. Wenn ich mir das heute, nach ein paar Jahren, nochmal anschaue, frage ich mich, was ich mir da reingezogen habe. Naja, so ist das ... “ Ich denke man holt sich überall das, was man im Moment lernen soll und an der Hand von Gott, fällt der menschliche Rest der "Informationen" in die Mülltonne. Ich kann aber sehr genau nachvollziehen ,was wo meine Einstellung verändert hat und auch…

  • Ganz einfach, ich kenne meinen Gott und ich sehe die Entwicklungen. Ich könnte ganz viele Beispiele nennen, aber ich will die nicht zur Diskussion stellen, abgesehen davon, dass es schon zu spät ist.Jeder lernt aus seinen Erlebnissen, seinen Erfahrungen..... Über PN können wir darüber demnächst schreiben, wenn du willst.

  • Zitat von HeimoW: „von wenigen Ausnahmen (Situationen und Personen) abgesehen. “ Schau doch mal wieviele Menschen jetzt Krebs, Autoimmunerkrankungen, Rheuma,Unverträglichkeiten, Allergien haben.... Entzündungen, Übersäuerungen..... Ich denke, dass Gott mit uns Erbarmen hat und die Weisheit lenkt zur Heilung auf Ernährung. Ernährungsdoc im Fernsehen, ein Segen. In Summe wird man immer die Empfehlung bekommen Lebensmittel zu konsumieren, die hohe Konzentration an Antioxydantien enthalten, entzündu…

  • Zitat von Norbert Chmelar: „Die Einen sagen die Entrückung der Gemeinde findet vor der letzten Jahrwoche aus Daniel 9,27 statt. Die Anderen sagen, dass die Gemeinde in der Mitte der Großen Trübsalszeit - also nach 3½ Jahren - entrückt werde. Und die Letzten - wohl auch die Mehrheit der Adventisten - sind der Meinung, dass »am Ende der Großen Trübsalszeit« erst die Entrückung stattfinden werde, die gleichzeitig die Wiederkunft Jesu sein werde. “ Die vierte Möglichkeit: Hast du schonmalgelesen? 2.…

  • "Gott, der ewige Geist, wirkte zusammen mit dem Vater und dem Sohn bei der Schöpfung, bei der Menschwerdung und bei der Erlösung" Das ist definitv keine Formulierung einer "Erkenntnis" , hier wird tatsächlich ein Dritter dazu geschrieben und das ist , finde ich die Folge einer Trinitätslehre, die so nicht in der Bibel zu finden ist.

  • Zitat von Atze: „Nun Berechnungen in diese Richtung habe ich noch nicht angestellt…gibt’s da Formeln? EGW´s Aussage zufolge müssten sie so zwischen drei und dreieinhalb Meter groß gewesen sein. Ein Konflikt mit der Schrift sehe ich hier nicht, so ist doch Goliath auch schon annähernd drei Meter (sechs Ellen und eine Handbreit) gewesen…..und die aus dem Land der Riesen werden wohl auch nicht nur 1,50 m groß gewesen sein. “ Interessant dazu das" Grab" in Cizre BiblePlaces Blog: Tomb(s) of Noah Der…

  • Zitat von Bogi111: „Denn so ich nicht hingehe, so kommt der Tröster nicht zu euch; so ich aber gehe, will ICH ihn zu euch senden. “ Warum wohl...... denk doch mal umgekehrt.... Warum sollte es nicht möglich sein eine dritte Person zu schicken, dazu muss Jesus nicht zum Vater gehen. Jesus sagt, dass er bei uns ist...er sagt: ich in euch.... das Wort , die Wahrheit, das Leben........alles Jesus

  • Mal ganz menschlich gesprochen, was hätte Jesus zu den Jüngern sagen sollen.... Hey Leute, also ich mache mich jetzt mal auf den Weg in den Himmel und dann isses vorbei mit meinem menschlichen Aussehen, weil ich mich danach in euch alle gleichzeitig als unsichtbare Substanz beamen muss...wenn ich nämlich in euch drinnen bin, dann bin ich alle Tage bei euch..... 11 Und das ist das Zeugnis, dass uns Gott das ewige Leben gegeben hat, und dieses Leben ist in seinem Sohn. 12 Wer den Sohn hat, der hat…

  • Zitat von Bogi111: „Es geht nicht um Verehrung sondern um unterscheidung! Wer den Geist Gottes nicht kennt ist, sehr anfällig für den Geist Satans! Der Geist Gottes führt zu keinen unbiblischen Wahrheiten, weil er an das Erinnert was Jesus gesagt hat. Wer diese Beide nicht ernst nimmt, kann auch Gott nicht ernst nehmen! “ Liest du die Bibelstellen überhaupt? Du kennst den Geist Gottes und sagst er wäre ein Dritter?Eine dritte Person? Ich frag mich, was da falsch rennt. Aber es gibt Menschen, die…

  • 2Joh 3 Gnade, Barmherzigkeit, Friede von Gott, dem Vater, und von Jesus Christus, dem Sohn des Vaters, sei mit uns in der Wahrheit und in der Liebe! 2Joh 9 Wer darüber hinausgeht und bleibt nicht in der Lehre Christi, der hat Gott nicht; wer in der Lehre bleibt, der hat beide, den Vater und den Sohn. Johannes 7, 26 Und ich habe ihnen deinen Namen kundgetan und werde ihn kundtun, damit die Liebe, mit der du mich liebst, in ihnen sei und ich in ihnen.Die Bibel nach Martin Luthers Übersetzung, revi…

  • Zitat von freudenboten: „Das sollten wir ihm sowie dem Geist und dem Sohn überlassen. “ 2Joh 9 Wer darüber hinausgeht und bleibt nicht in der Lehre Christi, der hat Gott nicht; wer in der Lehre bleibt, der hat beide, den Vater und den Sohn.

  • Nun hat ja Seele86 das Wort Sekte aufgebracht und die Frage ist, was er damit dann ausdrücken wollte. Wir sitzen als bibelgläubige Christen mehr oder weniger im selben Boot , nicht gefeit vor Irrtümern, aber heidnische Riten versuchen alle zu vermeiden. Genau so, wie man sich nicht religiöse Traditionen aufdrücken lassen will, die Menschengebote sind. Zitat von Atze: „läubige Menschen sind im jeder Epoche, jeder Generation, ja in jedem Moment neu dazu aufgerufen zu überlegen was gut ist für mich…

  • Was liest Du gerade?

    Pfingstrosen - - Literatur

    Beitrag

    SPD-Jungpolitiker: Wenn das abgetriebene Kind auf dem OP-Tisch stöhnt 07 Dezember 2018, 09:30 SPD-Jungpolitiker: Wenn das abgetriebene Kind auf dem OP-Tisch stöhnt JungSozialisten fordern volle Legalisierung der Abtreibung bis zum Ende der Schwangerschaft. kath.net-Kommentar von Petra Lorleberg Düsseldorf (kath.net/pl) Die ersatzlose Streichung der Paragraphen 218 und 219 StBG forderten die Jungsozialisten auf ihrem Düsseldorfer Bundeskongress vergangenes Wochenende. Die Delegierten stimmten mit…

  • Zitat von Yppsi: „Nun kommt jemand, der für sich in Anspruch nimmt, eine Botin Gottes zu sein, und sagt das hätte er nur gesagt, damit die Lebenszeit der Menschen verkürzt werde. Also damit sie sich ihre Gesundheit ruinieren und früher sterben. “ Yppsi, wurde die Lebenszeit des Menschen verkürzt, ja, oder? Es liegt ja nicht Ferne, wenn der Schluss gezogen wird, dass die veränderte Ernährung auch eine veränderte Genetik bediente. Warum sonst wird, symbolisch oder vielleicht auch ganz greifbar vom…

  • Zitat von Bogi111: „Aber wenn Gott selbst nicht kommen konnte sondern seinen Sohn schickte um Mensch zu werden, warum sollte er jetzt in einer Geistform kommen??? Warum wurde der HL Geist über die Menschen nach der Himmelfahrt Jesu ausgegossen, wenn er vorher schon mit Jesus war und ihn in die Wüßte führte..? “ Mt 18,20 Denn wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen. Wie sonst , außer als Geist, sollte Jesusnmitten unter ihnen sein? Lies doch noch einmal Jo…