Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-1 von insgesamt 1.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Der Begriff "geistlich" steht in der Bibel in der Regel dem Begriff "fleischlich" gegenüber. Es geht hier also nicht um buchstäbliche Opfer, und eigentlich auch nicht um "materielle" Opfer, wobei sich aber das Opfer, welches vom Gläubigen gebracht wird, natürlich im Alltag "materialisert" - so wie sich der Glaube durch Werke "materialisiert". Ein Opfer bringen bedeutet, dass ich etwas von mir selber aufgebe und es einer höheren Sache weihe/übergebe zu einen bestimmten Zweck: Dank, Sühne, Lob etc…