Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 26.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Norbert Chmelar: „Ein schwieriges Thema, denn selbst der gefallene Mensch ist nicht „durch und durch verdorben” , sondern - wie es die kath.Kirche betont - durchaus zu sittlichem Handeln (und damit zum Gutes Tun!) fähig - oder etwa nicht? “ Ertens es ist kein schwieriges Thema und zweitens gibt uns Jesus dazu eine Antwort! Wer ehrlich mit sich umgeht wird diesem nicht wiedersprechen.... „Jesus aber sprach zu ihm: Was nennst du mich gut? Niemand ist gut als nur einer, Gott“ (Lukas 18,19…

  • Zitat von Pfingstrosen: „Das ist immer aus der Warte eines Christen gesprochen, der sagt, in der Bibel steht das so, aber nicht aus der Warte der Menschen, die Gott überhaupt noch nicht kennen... “ Ich denke das es auch viele "Nichtchristen" erkannt haben, das sie ein Weg des Guten versuchen zu gehen...

  • Zitat von Pfingstrosen: „Ist wohl wichtig, dass man sich seiner Natur nicht ergibt und manche Leute erfinden dazu hilfreiche Übungen und Grundsätze, n die sich Menschen orientieren.... “ Ob sie sich daran orientieren...? Weisheit 4 1 Besser ist's, keine Kinder haben, so man fromm ist; denn das bringt ewiges Lob; denn es wird bei Gott und den Menschen gerühmt. 2 Ist es da, so nimmt man es zum Beispiel an; ist es aber dahin, so sehnt man sich danach, und es prangt in ewigem Kranz und behält den Si…

  • Zitat von Stofi: „auch diese haben zumindest ein Gewissen und oft ein größeres Schuldempfinden, “ So wie der "verlorene Sohn"... Stofi Du bist aber heute großzügig.....

  • Zitat von Pfingstrosen: „Wie eine bedingungslose Liebe wirkt es nicht auf mich, wenn die Schafe von den Böcken geschieden werden. “ Das gilt für alle um eine gesegnete gemeinschaft zu erleben! Es heisst auch: Matth.13 27 Da kamen die Arbeiter zum Gutsherrn und fragten: ›Herr, du hast doch guten Samen auf deinen Acker gesät, woher kommt das ganze Unkraut?‹ 28 Der Gutsherr antwortete ihnen: ›Das hat einer getan, der mir schaden will.‹ Die Arbeiter fragten: ›Sollen wir hingehen und das Unkraut ausr…

  • Zitat von Seele1986: „Hierzu wollte ich gerne noch was sagen: Dieser Satz hat mit der Frage dieses Threads eigentlich gar nichts zu tun und trägt auch nichts bei. “ Wie alles im Leben ist es eine Sache des Blickwinkels. Zitat von Seele1986: „Es ist einer dieser vielen Sätze, die man so schön zitieren kann. Er steht aus einem bestimmten Grund an dieser Stelle in diesem Gespräch. “ Meiner Meinung nach ist das der Satz, der zu dem Thema absolut passt! Zitat von Seele1986: „Auch macht er das Thema n…

  • Zitat von Seele1986: „Ich spreche auch nicht davon, dass der Mensch vollkommen rein und gut ist (das wäre ja unsinnig), sondern dass er Gutes und Böses in sich trägt. “ Als Konstrukteur sehe ich das anders. Der Mensch hat nur den freien Willen! Die Wertung was Gut und Böse ist entscheidet der "Konstrukteur", der Schöpfer!!!. Wir habe aber auch den Gegenspieler von Gott! Beide buhlen um uns. Das macht den Unterschied!

  • Zitat von Seele1986: „Du bist doch in der Lage, gut und böse zu erkennen und zu unterscheiden, Bogi, oder bist du das nicht? “ Das ist eine schwierige Frage. Ich versuche meine Entscheidungen nach Regeln die mir anerzogen und vermittelt wurden, nach Richtig oder Falsch zu entscheiden. Ob es Gut oder Böse ist, entscheiden die Menschen und Gott! Damit muss ich leben wie auch Paulus sagt. Roemer 7 …18Denn ich weiß, daß in mir, das ist in meinem Fleische, wohnt nichts Gutes. Wollen habe ich wohl, ab…

  • Zitat von Seele1986: „Auch nach dem Sündenfall bleibt, dass wir seine Geschöpfe sind und er uns liebt. Sein Geist ging mit den Menschen mit, als sie Eden verlassen mussten; oder mit wem sprach Kain? “ Simon wir sprechen nicht über Gott sondern sein Geschöpf..... Zitat von Seele1986: „Aber dennoch haben wir Gutes in uns, Fähigkeiten, Kreativität, Liebesfähigkeit, Offenherzigkeit. So hat er uns doch geschaffen. “ Warum sprach dann Jesus von einer Neugeburt? Im Glauben an Ihn und der Hilfe des HL G…

  • Zitat von Seele1986: „Aber anders als entweder - oder, schwarz - weiß, können hier einige nicht und du gehörst wohl dazu. “ Ein bisschen schwanger gibt es bei mir nicht, als Techniker. Entweder läuft ein Motor oder nicht.... Gibt es zwischen Gut und Böse eine Alternative??? Gerettet sein oder sterben....?

  • Zitat von Pfingstrosen: „Sondern ihr tut Unrecht und übervorteilt, und das unter Brüdern! “ Ist ja wohl bisschen am Thema vorbei.... Da sollten wir mal fragen wer ist mein Nächster und wer ist meine Schwester und mein Bruder..?

  • Zitat von Pfingstrosen: „Sondern ihr tut Unrecht und übervorteilt, und das unter Brüdern! “ Nochmal,wen übervorteile ich und wer ist mein Bruder...???

  • Zitat von Pfingstrosen: „Um wieviel schlimmer ist es, wenn "Brüder", die das wissen sollten , so aneinander handeln. “ Du hast meine Frage nicht beantwortet,aber mit Unterstellung geantwortet! Ich glaube kaum das meine Kriterien einem Bruder zu sehen, Deine sind. Vorwürfe sind da keine Hilfe.

  • Zitat von Seele1986: „Das ist aber (hier bin ich einfach Philosoph) etwas anderes, als existenziell allein böse zu sein. [Und das war doch hier die Frage: böse oder gut von vornherein?] “ Also Philosphisch...ein Löwenbaby das mich nicht angreift ist es gut oder böse...? Ich kann es sozialisieren..wird mich vieleicht nie angreifen wenn es hungrig ist,aber andere? Der Mensch der auch Verstand bekommen hat, benutzt er ihn oder nur den Trieb...um zu überleben..? Was ist dann gut oder böse?

  • Zitat von Seele1986: „Ich sagte nicht, dass der Mensch nicht böse sei und nur gut sein. “ Daran wird es liegen...weil er ein Zwitter ist...nicht warm und nicht kalt......oder ich missverstehe Dich ständig. Ich bin halt für kalt oder heiß!

  • Zitat von Seele1986: „Du missverstehst mich nicht, sondern machst dich lächerlich über mich, und ich verstehe nicht, warum “ Wenn Du das so empfindest dann tut es mir leid,ist nicht meine Absicht!!! Seid wann bist Du so Dünnhäutig? Mittlerweile muß man hier Angst haben etwas zu schreiben, entweder ist einer beleidigt, verletzt,missverstanden oder bösartig und das hier???

  • Zitat von renato23: „Also ich verstehe nicht, weshalb man den einstigen Genuss Evas und Adams von der Frucht der Erkenntnis von Gut und Böse als Sündenfall bezeichnet, der Schuld sein soll, dass dadurch alle Menschen Sünder seien und grundlegend böse. “ Wer dieses Wort Gottes nicht versteht oder annimt,auf welchen Grund baut er dann seinen Glauben auf??? 1.Mose 3 2 »Selbstverständlich dürfen wir sie essen«, entgegnete die Frau der Schlange. 3 »Nur über die Früchte vom Baum in der Mitte des Garte…

  • Zitat von Seele1986: „Ich lese und sinne nach, lange. Auf Abwege, in ganz dunkle Ecken, und auf wunderbaren Wegen mit tiefer Freude. “ In der Zeit habe ich gelebt getan und auch ziemlich viel Unsinn gemacht....und Spass gehabt! Zitat von Seele1986: „Ich sehe in der Erzählung vom Garten Eden etwas, das den Menschen ansich zeigt, das uns ein Grundproblem des Menschen und des Lebens zeigt. “ Für mich etwas was ich oftmals getan habe,ungehorsam gewesen...und dafür Prügel bekommen....war damals norma…

  • Zitat von Seele1986: „Ich verstehe den Satz jetzt nicht. In welcher Zeit? “ In der Du liest und philosophierst....ich bin ein Mensch der gern unter Menschen ist....

  • Zitat von renato23: „Die Schlange hatte zudem recht, es war nicht so, dass sie an jenem Tag, an dem sie von der Frucht geniessen würden gleich sterben würden. “ Ich habe da eine andere Lebenserfahrung gemacht. Auf diese Deine Aussage fällt mir nur das Wort Jesus ein.... Johannes 8 …43Warum kennet ihr denn meine Sprache nicht? Denn ihr könnt ja mein Wort nicht hören. 44Ihr seid von dem Vater, dem Teufel, und nach eures Vaters Lust wollt ihr tun. Der ist ein Mörder von Anfang und ist nicht bestand…