Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 39.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Meine Ansicht dazu: Wenn die Bibel darüber nicht Auskunft gibt, ob ein gestorbenes Baby ewiges Leben hat oder auch nicht, kann man nur darüber spekulieren. Denn eine 100% Antwort gibt es ja nicht. Ich kann also, weil ich Mutter bin, oder weil es mich sonstwie dringend interessiert nur auf mir angenehme Spekulationen mein Wunschdenken aufbauen. Aber eine 100% biblische Antwort bekomme ich nicht. Weil wenn es diese gäbe, würde diese Frage nicht immer und immer wieder gestellt werden. Was nützen al…

  • Hallo Armin, Damit, dass ich Antworten die nicht 100%ig biblisch beantwortet werden können als Spekulation sehe, mag eine persönliche Ansicht von mir zu sein. Als was würdest DU Antworten bezeichnen, die auf "Was-wäre-wenn" oder "könnte so verstanden werden" oder "Vielleicht meinte Jesus so oder so", "Die Bibel sagt nicht direkt, aber" und ähnliche aufgebaut werden? Ich sehe in diesem Fall in aller erster Linie die trauernden Eltern. Und da möchte ich nicht mit Gefühlen spekulativ umgehen. Da bi…

  • Zitat von ingeli: „Wenn man Gott bittet und anbetet, dann wird man von Gott Antwort bekommen.“ Niemand hindert dich daran, so zu tun! Es ändert sich dadurch nichts an meiner Ansicht! Aber ich zwinge sie ja niemanden auf. Auch dir nicht. Du musst also gar nicht aggresiv werden. Dir stehen deine Ansichten ebenso wie mir meine zu. Sind wir uns darin zumindest mal einig? LG Nachtperle

  • Zitat von ingeli: „Hallo @Nachtperle, auch ich habe Menschen auf tragische Weise verloren und weiß von was ich rede. und genau darum stellen sich viele Fragen, weil ich um die Gerechtigkeit Gottes weiß, aber ich auch weiß das ich mit allen was mich bewegt zu Gott meinen Vater gehen kann und für Gott gibt es keine Frage die er als unberechtigt sieht. Er wird sie in rechte Licht stellen aus seiner Gerechtigkeit heraus.“ Ich wollte nicht die Tragik des Todes eines Menschen mildern, hervorheben oder…

  • @SeeadlerZitat von Seeadler: „Vor allem ist es doch schon mittlerweile so, dass man schon damit rechnen muss, wenn man diese Frage stellt, dass dann solche abwertenden Bemerkungen kommen. Aber es bleibt doch jeden selbst überlassen, sich entweder an diesem Fragenkomplex zu beteiligen, oder sich herauszuhalten, weil es ihn nicht anspricht. “ Du sprichst von Gefühlen und Empfindungen... Genau diese sprechen auch aus dir. Warum siehst du andere Ansichten als abwertende Bemerkungen? Sieh sie einfach…

  • Tut mir leid. Ich kann dich nicht verstehen. Du kommst mir eben angriffslustig vor. Oder ich weiß nicht, wie ich es nennen soll. Auch wenn du rot schreibst (hoffentlich nur schreibst) kann ich dich nicht verstehen. Lassen wir es einfach...

  • Inwiefern traut sich ein Adventist am Sabbat nicht im Forum schreiben? Was passiert, wenn der sich dann doch traut? Was ist zu fürchten, wenn man am Sabbat im Forum schreibt? Ich halte es eigentlich auch so, dass ich am Sabbat den Computer gar nicht einschalte. Aber nicht, weil ich mich nicht traue, sondern weil mich das WWW vom Wert und Sinn des Sabbats ablenkt. Und das will ich nicht. Was aber nicht heißt, dass ich an einem Sabbat nie und nimmer zum Computer greife. Meine Zeit ist in der Regel…

  • Zitat von Seeadler: „... das ist also adventistische Umgangsart?.“ Woran liegt es, dass du alles, was Adventisten tun oder auch nicht tun, durch den Schmutz ziehen, oder zumindest einen negativen Hauch verleihen willst? Adventisten würden gerne, aber trauen sich nicht.... Die Kinder tun so als ob, dabei haben sie die Playstation-Spiele im Sinn... Alt und Jung heuchelt somit. Und die Adventisten hier haben nichts anderes im Sinn, als dich anzugreifen.... Adventisten halten zusammen und streuen Sa…

  • @Seeadler, es freut mich für dich, dass dein ganz persönlicher Versuch zu deiner Befriedigung funktioniert hat. Darf ich dir deine "Fehler" "(bewusste) NIchtbeachtung" und "(falsche) Anschuldigungen" aufzeigen? Wenn du das nicht erträgst, einfach nicht weiterlesen. 1. Nehme ich weder deine Person, noch deine Spekulationen wichtig. Aber ich erlaube mir, auf manche deiner Spekulationen meine Ansicht mitzuteilen. 2. Ist die Anschuldigung, dass ich zum Thema nichts gesagt habe falsch! Absicht? Denn …

  • Zitat von Seeadler: „Nachtperle, gerne auch noch mal zur Wiederholung: Es ging mir nicht um die Beiträge vor diesem Beitrag Nr. 57, sondern was aus einem eingeschobenen satz in Nr. 57 meinerseits gemacht wurde... und sich dann beklagen, dass alles irgendwie am Thema vorbeigeht?!. Du bist ab Nr. 57 nicht auf diesen Beitrag in Nr. 57 eingegangen... deine anderen vorigen Beiträge habe ich gelesen und festgestellt, dass wir offenbar nicht auf dem normalen Wege zu einer Erklärung kommen, wie sie sich…

  • Zitat von Seeadler: „aber ich möchte auf deine zusammen gefassten Antworten doch noch einmal eingehen:“ Nachdem jetzt alles Beanwortet scheint, bitte zurück zum Thema: Hat Gott den Menschen Gut erschaffen oder Böse?

  • Gleich auf der ersten Seite ...

    Nachtperle - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von ingeli: „Eigentlich wurde auf die Frage gar nicht richtig eingegangen und das ist schade. Den wäre das so gewesen, dann wären eben nicht diese persönlichen Angriffe unter einigen Geschwistern heraus gekommen, was ja im Grunde total vom Thema abgewichen ist.“ Doch, auf die Frage wurde von Pinoy Klaus und John Q. Public sogar sehr gut und verständlich eingegangen. Aber da gingen wie Seeadler es vorsichtig formuliert hat, mit dir die Pferde durch. Das, wie John Q. Public das in seinem Bei…

  • Zitat von ingeli: „Was hast du gegen Seeadler und mir Nachtperle ? “ Ich habe nichts gegen euch, liebe ingeli. Ich teile nur nicht (immer) eure Meinung. Das solltest du aber nicht als Angriff auf die Person werten, sondern einfach als "verschiedene Ansichten". Zitat: „Das du das so siehst, das bei uns die Pferde durch gehen ? “ Mach dir doch bitte die Mühe und lies den gesamten Thread, besonders die 1. Seite in Ruhe nochmals durch. Dann müsstest du deine Frage an mich korrigieren. Zitat: „Oder d…

  • @Armin, ich verstehe weder die Frage noch die Unklarheiten in Bezug auf das Thema. Hat Gott den Menschen Gut geschaffen, oder Böse! Gott hat den Menschen wie alles, was er geschaffen hat, GUT geschaffen. Wenn Adam und Eva ihren eigenen Willen zum Sündigen gebrauchten und so ihre Sündhaftigkeit durch Fortpflanzung weitergaben, bleibt der Mensch immer noch GUT in der Erschaffung. Denn es ändert ja nicht an der Erschaffung der Menschen Adam und Eva. Was ich auch nicht verstehe ist, dass die katholi…

  • @Armin, zuerst mal eine Frage: Warum schreibst du so klein? Was die Erbsünde, oder das Erbverderben - oder wie man es sonst noch nennen möchte - betrifft: Ich kann das mit der Erbsünde der Katholiken deshalb nicht nachvollziehen, weil diese "Erbkrankheit 'Sünde'" mit der Babytaufe auf einmal weggewaschen sein sollte. Einer Handlung, die vom Baby nicht beeinflusst wird. Das Baby kann weder was für diese Erbsünde, noch kann es dazu beitragen, dass sie weggewaschen wurde. Und wenn - wie es an ander…

  • Zitat von Yokurt: „Wie Du weißt vertreten und verstehen die STA den Tod Jesu als ein --MUSS!. (siehe "Was Adventisten glauben"-ein Werk von insges.rd. 550 a5 Seiten)“ Ich komme immer wieder zu dem Begriff "Spekulation" Jesus ist gestorben! Tatsache! Es wurde - wenn ich recht verstehe - durch den Tempeldienst, die Opferungen, Heiligtum, Versöhnungstag u.s.w. deutlich vorhergesagt, dass der Messias DAS Lamm ist, welches für die Sünden der Menschheit geopfert werden würde. Und das ist auch so passi…

  • Zitat von Seeadler: „ich wollte jetzt eigentlich etwas ganz anderes schreiben, was meinem Empfinden ob dieser Antwort entspricht - so aber möchte ich nur sagen: Ich hoffe doch sehr, dass du kein LEHRER bist, denn menschlich hast du hier nicht viel zu bieten, und schon allein deshalb würde ich aus dem Hörsaal gehen, wenn du so reden würdest, wie du hier schreibst.“ Das steht dir auch hier frei. Aber anscheindend willst du den "Saal" ja doch nicht verlassen. Wie würdest du DEINE Menschlichkeit beu…

  • Zitat von Armin Krakolinig: „ “ @Armin, meinen letzten Beitrag hast du leider nicht beachtet (beantwortet). Ich möchte einfach nur wissen, was ist dein Ziel? Auf was willst du letztendlich hinweisen. Denn ob von Erbsünde oder Erbverderben gesprochen wird ist doch gar nicht relevant bei der Frage, ob der Mensch Gut oder Böse geschaffen wurde. Zitat von Armin Krakolinig: „Ich hoffe, dass wir im weiteren Verlauf...“ Interessant wofür? Zitat von Armin Krakolinig: „Für den Moment würde ich aber gerne…

  • Zitat von Seeadler: „... doch er tut dies, er macht dies zur Bedingung, damit er überhaupt antwortet. ...“ Dann bleibt dir immer noch die von dir angezeigte Möglichkeit: Verlasse den Saal! Was du ja in Real tun würdest. Auch das Forum ist Real!

  • @Armin Zitat von Armin Krakolinig: „du fragst immer noch, was meine Antworten und Gedanken zur Erbsünde mit der Frage zu tun hat, ob der Mensch gut oder böse erschaffen wurde?“ Ja natürlich frage ich das immer noch. Weil die Erschaffung "Gut" war und es mich daher wundert, dass die Frage immer noch nicht geklärt scheint. Zitat von Armin Krakolinig: „Offensichtlich hast Du meine Erklärung Nr. 103 nicht gelesen oder nicht verstanden, denn dort habe ich deutlich zu erklären versucht, dass ich ingel…