Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-7 von insgesamt 7.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nachdem vor wenigen Wochen der NDV (wie auch andere Verbände) beschlossen hatte, Frauen zu ordinieren, hat nun vor wenigen Tagen die Generalkonferenz die betreffenden Verbände zur Räson gerufen. Eigene Entscheidungen zur Frauenordination würden demnach das gegenseitige Vertrauen untergraben. Alle Verbände sollen den Entscheidungsprozess der Generalkonferenz abwarten. Mehr dazu unter eann.de/frauenordination-adven…liches-vorgehen-an/13504/.

  • Zitat von Bemo: „Man sollte erstmal prinzipiell klären, was Ordination ist und ob das biblische Zeugnis mit der heute weltweiten Praxis überhaupt übereinstimmt. Bevor das nicht eindeutig geklärt ist, macht es auch keinen Sinn darüber zu streiten, ob man auch Frauen ordinieren darf - man würde meiner Meinung nach den zweiten vor dem ersten Schritt machen.“ Grundsätzlich stimme ich dir zu, Bemo. Man sollte theologisch klären, was Ordination meint. Aber: das betrifft ja die Ordination an sich. Also…

  • Zitat von Yokurt: „ist das nicht längst auf GK Ebene geklärt??“ Nein. So ist in der Meldung zu lesen: Zitat: „“Die Verantwortlichen der Weltkirchenleitung laden die regionalen Kirchenleitungen ein, sich an der weltweiten Studie zur Ordinationsfrage zu beteiligen. Diese Studie wird die umfassendste und gründlichste sein, welche die Kirche zu diesem Thema bisher unternommen hat. Frühere Studien wurden von Kommissionen durchgeführt. Dies ist das erste Mal, dass eine Studie zur Ordination von Pastor…

  • Zitat von Yokurt: „Wenn nicht, mit welchem Recht werden dazu dann anderslautende "regionale Beschlüsse" beschlossen?“ Vielleicht mit dem Recht, dass Gottes Geist die Delegierten in den Verbänden dazu drängt? Oder darf eine Kirchenleitung ihren Gläubigen verbieten, selbst die Bibel zu lesen, um Gottes Geist zu bitten und in ihrem Bereich dementsprechend zu halten? Das dürfte sie nur, wenn sie katholisch wäre...

  • Zitat von Yokurt: „ich kann mich deiner nicht genügend durchdachten Kritik“ Lieber Yokurt, auch hier gefällt mir wiederum nicht die Position, die du in der Diskussion einnimmst. Ich empfinde hier wiederum, wie auch im anderem Thread, dass du zugleich Schiedsrichter und Diskussionsteilnehmer sein willst. Es ist natürlich ein einfacher Weg, jede anderweitige Meinung als "nicht genügend durchdacht" abzubügeln, um Kritik oder andere Meinungen nicht anerkennen zu müssen. Ich kenne das gut aus frühere…

  • Es gibt neue Nachrichten in der Sache. Nach den formalen Beschlüssen werden in den USA nun auch wirklich die ersten Pastorinnen ordiniert - der Zurechtweisung durch die GK zum Trotz. Offenbar ist zwischen der GK und den Verbänden viel Vertrauen zerbrochen. Zum Nachlesen: apd.info/2012/09/11/adventisti…s-pastorinnen-ordinieren/

  • Zitat von benSalomo: „Ellen White war mit dem Gehalt eines Predigers angestellt. war aber von Menschen nicht "ordiniert" worden. bS.“ Sicher? Zumindest gibt es eine Ordinationsurkunde. Von Menschen unterzeichnet. index.php Quelle: adventistleadership.org/1013/w…eine-ordinierte-pastorin/