Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das Alter

    philoalexandrinus - - Sonstige Themen

    Beitrag

    Die Information durch den Arzt ist eine - von ihm zu bestätigende - Grundbedingung. , in der man erfahren knann, was alles mit einem gemacht werden könnte und was davon man ausschliessen will. Ansonssten benötigt man für die "beachtliche" Patientenverfügung" keinen Notar, Die Verwandtschaft hat nichts ( ! ) mitzureden ! (Auch wenn das in ferner Vergangenheit so gehandhabt worden ist). - - Der (erfahrene) Arzt hat die treffenden Formulierungen für Dich parat. Was Du bei Deinem Grossvater erreiche…

  • Das Alter

    philoalexandrinus - - Sonstige Themen

    Beitrag

    Pfngstrosen, sehr herzlichen DAnk für den Thread. Alter - jadas sieht man - solange man sich noch jung glaubt - in unendlicher Ferne - Vor Zeiten hat die ganze Familie - Mehrgenerationenhaushalt -zusammengelebt und Geburt, Reifen, Rolle im Leben haben - und Tod waren allgegenwärtig, zuhause, im Alltag. "Herr, lehre uns bedenken, dass wir steren müssen, auf dass wir klug werden !" Ich bringe da etwas scheinbar sehr Pragmatisches ein : Sorge für Deinen Tod, nein, nicht nur für das Begräbnis I. II,…

  • Die Ausserirdischen (Aliens)

    philoalexandrinus - - Sonstige Themen

    Beitrag

    Zitat von Rosen: „Zitat von Seele1986: „Dann aber bitte nichts mehr von "biblischer Botschaft" oder "Bibeltreue", bitte! Denn die hat man damit endgültig verlassen. “ Die Dämonen haben sich in der Vergangenheit lt. Bibel sogar mit Menschentöchtern sexuell eingelassen. Und die Riesen gezeugt.Von den sog. Enführungen durch UFOs und Aliens hört man auch, dass da an den Entführten auch gynäkologische Untersuchungen gemacht wurden bis hin, dass die Entführten danach schwanger waren, dass ihnen später…

  • Zitat von DonDomi: „- hat viel Zeit und kann Arbeiten in der Kirche übernehmen, die eine arbeitstätige Person aus Zeitmangel gar nicht tun kann, z.B. Pflege der Umgebung, Reinigung der Kirche, Krankenbesuche etc.Opfern ist kein Wettbewerb und auch nicht das korrekte Zahlen eines Betrages, wie z.B. bei den Steuern. Liebe Grüsse DonDomi “ Das , lieber Domini, ist ein schlechter Traum. Arbeistlose werden hierorts in - zum Teil grotesk überflüssige - Fortbildungsprogramme eingespannt. Dass die nur i…

  • Bleiben wir beim beliebt (hinter vorgehaltener Hand)"eingeforderten" "Brutto" : Da hat der Arbeitslose doch schon vordem seine Arbeitslosenversicherung gezahl. Nehmen wir die Pension : Das hat der Pensionist ja schon jahrzehntelang vom "brutto" in seine Pensionskasse gezahlt ! Und das Scherflein der Witwe ist kein Zehnter ! der wird nämlich nach Maleachi 3 vom Ertrag des Ackers abgelieert, damit im "storehouse"des Herrn genügend Speise vorhanden sei. Und das Geschenk der Gesellschaft ? - In Wien…

  • Wobei sich dieses Beipiel nicht so ohne weiteres - deren Problem damals und usere Probleme heute - übetragen lässt : Bei uns iOetserreich ist es gestzlich klar, in der BRD wird darüber getritten : Die Organentnahme Hirntoter. Sterbehilfe - Beihilfe zum Selbstmod - Intensivbetten - das gab es bis vor wenigen Jahrzehnten nicht. Das Verleugnen des Todes - wir leben ja bekanntlich alle um 10 Jahre länger als die "Weltmenschen", ja sogar 12 ( ! ) Jahre - und dann wird einer dreimal reanimiert - und s…

  • Yppsi, das sind - grob gerechnet ganze drei Promille ! Im Getränk ! "Normale " BIere haben so 3 - 6 Volumsprozent Alkohol, Weine etwa ab 8 Prozent Da iss bitte auch keine Bananen !! _ Dass ich jetzt nachforsche, in welchem Nahrungsmittel noch ein oder zwei oder drei Promille Alkohol stecken - das ist mir - Verzeihung ! - zu blöd.

  • Das ist nicht so leicht und gültig zu beantworten : Wenessig nethält einen geringen Akholanteil. Pur ist er icht geniessbar, er wird für die Marinade verdünnt. Trotzdem ist es ein abslutes NO GO für einen abstinent gemachten "echten" Alkoholiker, da Spuren ( ! ) von Alkohol bei ihm schon einen Kontrollverlust auslösen können. Für das Delirium tremens gab es vor Jahrzehnten den "Deliriantenwein" - ich habe es ausprobiert : Das Delir kann schon durch den Geruch ( ! ) am Weinglas unterbrochen werde…

  • Das Sabbatgebot

    philoalexandrinus - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von Rosen: „ Aber seine Feste übers Jahr hat Gott gegeben und ausgestaltet. Und da haben wir nix dran herumzuändern!! Weitere zusätzlich erfundene religiöse Feste finde ich nicht gut, weil ich glaube, dass auch Gott das nicht gut findet. “ Das, Rosen, istaber schön gesagt : Du findest die zusätzlich erfundenen Gesetze nicht gut, weil Du glaubst, dass auch Gott das nicht gut findet. Ich bin nicht Gott, aber wüdest Du mich so interpretieren, wäre ich beleidigt wegen des Missbrauchs meines Na…

  • Bemo, ich habe von klein auf gelernt, ein Kassabuch des Zehnten wegen zu führen (Taschengeld, kleine Geschenke - - ) (und habe anlässlich einer Dachboden / Dachrenovierung ganze Stösse dieser kleinen Bücher weggeworfen) Aber in toto: Schlecht ? Nur: Tatsächlich sounsdoviele Scheffel Gerste in der Scheune zu haben oder soundsoviele Scillinge in der Sparbüchse mit einem Jesusbild darauf - gibt einem andere Bezüge zu "Geld" als abstrakte Kontoauszüge beim Home Banking. Leider!

  • Und was ist mit China ? Drehe einmal das Keyboard Deines Computers um : Was liest Du da ? Schaue auf die Rückseite Deines HiFi Dolby Surround amplifiers ( 2 x 200 WAtt) - wo kommt das Zeug her ?Und der nebbiche Spannungsprüfer für Deine kleinen Akkus ? - - - -Und das Multifunktionstool, 300 Watt, € 25. - !! Und stolpere in der Innestadt im Bereich der "Golden Mile" mühsam Deinen Weg durch die immens reichen Ostasiaten ! Steht da nicht auch etwas von den "Königen des Ostens" in der Bibel ?

  • Zitat von Atze: „. Auf Feiern mit Grillen habe ich mir so meine Sojawürstchen mitgebracht und alkoholfreies Bier getrunken oder wenn man in einem Lokal feierte eben einen Salatteller bestellt. An Geburtstagen wo es üblich war Kuchen mitzubringen habe ich konsequent verschiedene Sorten Obst serviert. “ Die Sojawürstchen verstehe ich. Das alkoholfreie Bier verstehe ich. Aber der Salatteller ? Wo hierorts vom "Beisel" bis zum Luxusrestarant Vegetarisches, teils extra Veganes auf der Speisekarte ste…

  • Zitat von Norbert Chmelar: „Q4/2021: State of the Dead (= Zustand der Toten) Vielleicht hat sich bis dahin die biblische und jesuanische und christliche Lehre vom vollen Bewusstsein auch nach dem Tode (1.Sam.28/ Luk.16,19ff./ 23,43/ Joh.11,25f. / 2.Kor.5,1/ Phil.1,23.21) selbst bei den Adventisten durchgesetzt? Es ist zu hoffen...! “ Bittschön, 1. Samuel 28 vermittelt keine biblische Lehre, sondern etwas, das die Leute - einige ? Viele ? zu biblischen Zeiten glaubten. Einmal grundsätzlich . Gest…

  • Zitat von Pfingstrosen: „Zitat von Seele1986: „Ins Theater, zu einem Literaturabend oder in eine Oper wird er nicht gehen ... “ meinst du dort wäre er moralisch und ethisch besser aufgehoben...das ist alles nur menschlicher Mist auf höherem Niveau..... “ Weg vom Patschenkino ! Ja, und "nur menschlicher Mist" - Natürlich, in dem leben wir drinsteckend bis zur Nasenspitze. Die Facetten menschlicher Enttäuschung, menschliccher Bosheit, menschlicchen Leides kannst Du schon in den wunderbaren "Lustsp…

  • Zitat von freudenboten: „Ein Forumsteilnehmer/-in widersprach mir, als ich behauptete, der "aufklärerische" abendländische Atheismus sei eine "Protestbewegung" gegen die griechisch-römische Kirche und ihr falsches "Gottesbikd" gewesen. War nicht der materialistische Marxismus-Leninismus die logische Fortsetzung des obigen? Ich bleibe also nach wie vor bei der Behauptung, dass Atheismus KEINE eigenständige, originäre Weltanschauung ist! “ Lernen sie Geschichte, junger Mann! (unser legendärer Bund…

  • Zitat von John Q. Public: „(P.S.: hier noch ein Archiv-Link zu Sabbatschulthemen zurück bis 1887: Bible Lesson Archives – Sabbath School Net Bzw. die englischen Titelseiten bis 1888: Cover Gallery – Sabbath School Net ) . “ Danke für den Hinweis auf das Archiv : Ich suche SS Quarterly II / 15 und III / 16. No, durch 2019 werden wir uns durckämpfen; für mich spannend werden zwei Themen 2020 Quartal II und IV)!

  • Zitat von Ruapehu: „Ich finde trotzdem das wir als Christen es selber entscheiden sollten was gut für uns ist und was nicht, die freie Entscheidung hat uns Gott ja nicht umsonst gegeben ;-), darauf möchte ich hinaus, das wir selber sehen was gut für uns ist “ Jede Gemeinschaft etabliert Normen - ausgesprochen oder unausgesprochene: Die Freimaurer, die Malteser, die Johanniter, der Arbeiterabstinentenbund - - - Schön wäre es, wenn dies und jenes im Rahmen einer religiösen Gemeinschaft ganz einfac…

  • Das Sabbatgebot

    philoalexandrinus - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von Rosen: „Weitere zusätzlich erfundene religiöse Feste finde ich nicht gut, weil ich glaube, dass auch Gott das nicht gut findet. “ So, und die Gebetswoche mit (ehedem) dem Abschlussabbat als Fasttag ????? Angesetzt zu eiinem Zeeipunkt, an dem die Farmer schon mit aller Ernte-und Erntenacharbeit fertig sind ? Eine Woche lang feiern ! Wer erinert sich noch daran ? - Und das öffentliche Zählen der Gaben ud der beigefügten Bibeltexte ? - Da gab es noch kein Telebanking, da hat selbst das se…

  • Zwischenbemerkung : Wer schiebt was wie eine Baggerschaufel, provokant zur Abgrenzung vor sich her ? - - Alkoholisches wird - trotz vermehrtem nationsweiten Mehrkonsum - duch die strengen Polizeimassnahmen gegenüberr Autolenkern - des "Röhrlblasens" ! -(und der Folgekosten !) - mehr und mehr kritisch gesehen. Allgemein ist das mir oft seltsam erscheinende - ja manchmal ungehörige ( ! ) Gesamtgebaren, "religiös" begründet, in Wirklichkeit Bstemm - Aussenseitertum - eher etwas, das die uninfrmiert…

  • Das Sabbatgebot

    philoalexandrinus - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von Rosen: „Zitat von Yppsi: „...DIE Wahrheit, die von vielen immer gepredigt wird, gibt es nicht.... ... dann würde niemand "in den Himmel kommen". Und das kann m.E. nicht sein!? “ Vielleicht kommen ja auch nur ganz wenige in den Himmel... . Überhaupt mag es Gott nicht, wenn in irgendeiner Art und Weise anders angebetet wird, als er geboten hat. Pinhas und sein Kumpel lassen grüßen.Ich denke auch, ich weis, warum. “ Na geh, wer tut dass heute noch ? Wo steht in der Bibel etwas vom Falten …