Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-1 von insgesamt 1.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Meine persönliche Sicht dieser Textstellen ist so: Psalm 2,6-8 6 "Habe doch ich meinen König geweiht (bzw. eingesetzt) auf Zion, meinem heiligen Berg!" 7 Kundtun will ich den Ratschluss des HERRN. Er hat zu mir gesagt: »Du bist mein Sohn, heute habe ich dich gezeugt. 8 Bitte mich, so will ich dir Völker/Nationen zum Erbe geben und der Welt/Erde Enden zum Eigentum. • Wer? "meinen König" = "mein Sohn" • Ort? und Zeit? "auf Zion, meinem heiligen Berg" (=Himmel) und "heute" • Wie wird das gemacht? p…