Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das Alter

    Pfingstrosen - - Sonstige Themen

    Beitrag

    Sich mit dem Alter auseinander zu setzen halte ich für wichtig, bevor es zu den typischen Problemen kommt. In meinem Bekanntenkreis werden Menschen besonders herausgefordert durch den Verlust des Partners und der Gesundheit. Alterdepression ist ein Thema. Vielleicht hat der eine oder andere "Alte" in unserem Forum gut Ratschläge.

  • Das Alter

    Pfingstrosen - - Sonstige Themen

    Beitrag

    Reich an Warnungen ist das Leben Salomos nicht nur für junge Leute, sondern auch für jene in reiferem Alter und für solche, mit denen es schon bergab geht und deren Lebenstage sich dem Ende zuneigen. Wir sehen und hören, wie unbeständig Jugendliche sind, wie sie zwischen Recht und Unrecht hin- und herschwanken und wie sich die Flut übler Leidenschaften für sie als zu stark erweist. Von Menschen in gesetzterem Alter erwarten wir keine derartige Unbeständigkeit und Treulosigkeit. Wir erwarten, das…

  • Was liest Du gerade?

    Pfingstrosen - - Literatur

    Beitrag

    Interdisziplinäre Reflexion: Gemeinsam die Welt verstehen Die Wissenschaft erlebt eine Phase der Umbrüche – Zeit, sich über Fächergrenzen hinaus zusammen zu finden und die Grundlagen, Reichweite und Grenzen von Forschung auszuloten.

  • Die Ausserirdischen (Aliens)

    Pfingstrosen - - Sonstige Themen

    Beitrag

    Zitat von Seele1986: „Wir sind inzwischen bei Dämonen angekommen, die als Aliens im Pakt mit den Staatslenkern durch unseren Luftraum fliegen ... “ Behauptet ja niemand hier , dass das so richtig ist.... Offb.16 14 ...es sind Geister von Dämonen, die tun Zeichen und gehen aus zu den Königen der ganzen Welt, sie zu versammeln zum Kampf am großen Tag Gottes, des Allmächtigen. Kann für sich genommen zu allen möglichen Spekulationen verleiten....man muss sich also nicht wundern..... Zitat von Seele1…

  • Was hörst du gerade?

    Pfingstrosen - - Musik

    Beitrag

    youtube.com/watch?v=MpOVJWi6ul8

  • Die Ausserirdischen (Aliens)

    Pfingstrosen - - Sonstige Themen

    Beitrag

    Zitat von Seele1986: „Du sitzt dem voll auf, warum auch immer. “ Was heißt denn hier aufsitzen...du hast ja keine Ahnung warum ich diese Videos kenne. Hast du eigentlich gelesen, was ich geschrieben habe, verstanden kannst du es irgendwie nicht haben, sonst würdest du so nicht antworten. Zitat von Seele1986: „damit sie das gleiche Flattern kriegen wie man selbst. Diese Theorien sind reine Selbstbeschäftigung und Selbstbestätigung. “ Du kriegst Flattern davon?

  • Die Ausserirdischen (Aliens)

    Pfingstrosen - - Sonstige Themen

    Beitrag

    Zitat von Seele1986: „Wenn man über solche Dinge redet, muss man im Rahmen der Naturgesetze darüber reden und dann erübrigt sich das. “ Super, muss man wieder was müssen...... Ich finde es gibt Themen, die haben mehr etwas mit unterschiedlichen Wahrnehmungen zu tun. Welches Naturgesetz sollte da einen Rahmen geben, wenn man nicht mal klar erfassen kann, was ein Mensch meint gesehen zu haben. Egal ob das Lufthansapiloten, Soldaten oder Verteidigungsminister sind. Ein fremdes Flugobjekt ist kein S…

  • Was schaust du gerade?

    Pfingstrosen - - Video, Doku

    Beitrag

    youtube.com/watch?v=F4uRVBhqFug

  • Die Ausserirdischen (Aliens)

    Pfingstrosen - - Sonstige Themen

    Beitrag

    Kommt ja wohl darauf an wie man" außerirdisch" definiert. Wir denken ja immer gleich in vorverurteilenden Bildern, die wir medial mitbekommen haben. Nicht schlecht gestaunt hab ich über einen Vortrag oder eine Rede von einem ehemaligen kanadischen Politiker. Er behauptet fix, dass Außerirdische in den Regierungen mitmischen. Ich finde auch manche Entscheidungen außerirdisch bescheuert Kann man sich vorstellen, dass es dämonischen Einfluss gibt? Wo haben sich denn die Mächtigen hingewendet....die…

  • Zitate - Thread

    Pfingstrosen - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Das Bedrückende ist nicht die Arbeitslosigkeit an sich, sondern das Sinnlosigkeitsgefühl. Der Mensch lebt nicht von der Arbeitslosenunterstützung allein. Viktor Frankl

  • Was schaust du gerade?

    Pfingstrosen - - Video, Doku

    Beitrag

    youtube.com/watch?v=qZCePBDrdHs

  • Was hörst du gerade?

    Pfingstrosen - - Musik

    Beitrag

    youtube.com/watch?v=RWYx9No2hbo

  • Zitat von Seele1986: „Also ich prüfe Gott bezüglich Geldes oder "Gaben" nicht. Mir ist dieses Zitat auch schwer erträglich, wenn es in diesem Zusammenhang benutzt wird. “ Maleachi3 6 Ich, der HERR, wandle mich nicht; und ihr habt nicht aufgehört, Jakobs Söhne zu sein: 7 Ihr seid von eurer Väter Zeit an immerdar abgewichen von meinen Geboten und habt sie nicht gehalten. Kehrt um zu mir, so will ich zu euch umkehren, spricht der HERR Zebaoth. Ihr aber sprecht: »Wovon sollen wir umkehren?« 8 Ist's …

  • Man sagt immer, beim Geld hört die Freundschaft auf. Vielleicht hat Gott deshalb den Hinweis darauf gegeben, dass wir IHN prüfen sollen...... Ob das nun 10% oder was auch immer ist, das man "zurück" gibt, ich denke es geht IHM nicht um die Summe, sondern um die Haltung... Die Haltung ist auch im NT wichtig, sieht man ja wohl im Beispiel von Hananias und Saphira Apostelgeschichte 5 - Lutherbibel 2017 :: BibleServer Mobile Hat Gott noch irgendwo schreiben lassen, dass man ihn prüfen soll? Mir fäll…

  • Zitat von Seele1986: „Aber auch hier: bitte so ehrlich sein und es sagen, wie es ist. Man bekommt "zurück" ist natürlich gemeinde-inhärent. Man lebt in einer Gemeinschaft und in diese gibt man sein Geld und dadurch hat man dann etwas davon. Das ist ein Mikrokosmos im Kosmos letztlich. “ Ganz ehrlich....alles , was ich erlebt habe, hat gar nichts mit der Gemeinde/Kirche zu tun gehabt.

  • Letztendlich ist es das Vertrauen Gott gegenüber, das wohl segnend wirkt. Ich kann nicht sagen, dass ich durch die Gemeinschaft gesegnet war, das ist ja immer eine persönliche Erfahrung und überall anders. Meine existenziellen Segnungen, sei es Arbeitsplatz oder "Einkaufsmöglichkeiten" oder auch nur die Weisheit was wo und ob etwas nötig ist oder nicht, kann ich nur der Hilfe Gottes zuschreiben. Darum auch der Satz, dass "Gott sich nichts schenken lässt". Maleachi 3 - Lutherbibel 2017 :: BibleSe…

  • Niemand muss, jeder kann..... jeder wird gerne geben, wenn das Richtige damit getan wird.... Die Freude vergeht , wenn es zu sehr menschelt.... der Zehnte war nie Selbstzweck...er diente zur Versorgung der Priester und auch zum Feiern.... Zitat von Ruapehu: „das kleine Schärflein der Witwe war mehr als das vom Reichen.. das Wenige war alles für sie .. “ weil sie wusste, dass Gott auch alles für sie tut, denke ich mir.....

  • Zitat von Ruapehu: „danke Dir, warum wird dann cder Zehnte erhoben bei den STA ? Man könnte doch auch Spenden, klappt bei ZJ ja auch “ Zumindest wird es freiwillig gezahlt, wer nicht kann und will, der kann eben nicht. Ich weiß, dass Gott " sich nichts schenken lässt", sprich meine Erfahrung ist, dass alles , was man "ihm" gibt, immer als Segen in irgendeiner Form zurück kommt. Ja und spenden darf man auch noch

  • Was schaust du gerade?

    Pfingstrosen - - Video, Doku

    Beitrag

    youtube.com/watch?v=xMiH2Mhh8qU kluge Eltern

  • Was schaust du gerade?

    Pfingstrosen - - Video, Doku

    Beitrag

    youtube.com/watch?v=LJAA6OCgb9M