Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-17 von insgesamt 17.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was liest Du gerade?

    philoalexandrinus - - Literatur

    Beitrag

    zur Eienstimmung auf die Sabbatschulbetrachtung für heute wiederholt : Anton Wildgans : Musik der Kindheit Gedicht: Ich bin ein Kind der Stadt

  • Was liest Du gerade?

    philoalexandrinus - - Literatur

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrosen: „US-Studie: Annäherung zwischen den Kirchen würde "Christen vergangener Jahrhunderte schockieren" | Jesus.de Protestanten und Katholiken in den Vereinigten Staaten und in Westeuropa sind laut US-Studien in Glaubensfragen großteils auf einem Nenner. Diese Annäherung würde „Christen vergangener Jahrhunderte schockieren“, mutmaßten die Autoren des „Pew Research Center“ (Washington, D.C.). Zum 500. Reformationsjubiläum untersuchte das Forschungsinstitut in zwei Studien Glaube…

  • Was liest Du gerade?

    philoalexandrinus - - Literatur

    Beitrag

    Nähe zur Obrigkeit : Das ist so eine Sache - komme ich ohne diese Nähe aus ? STA - Missionare schlossen sich sehr oft der US - Militärmacht an (Vietnam !! <auch in Argentinien vesrteckte mansichin der kittelfalte der Duktatoren)); der Heilige Severin begründete nach dem Zerfall der römischen Herrcshadftsinteressen ein Reich von Wien bis weit hinauf nach Regensburg, mit einer gesellschaftlichen und sozialen Ordnung - es zerfiel, weil keine weltliche Ordnungsmacht dahinter stand.

  • Was liest Du gerade?

    philoalexandrinus - - Literatur

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrosen: „Sehr schöne Predigt über den Leib als Tempel des heiligen Geistes. Der_Leib_als_Tempel_des_heiligen_Geistes.pdf “ DANKE !!!

  • Was liest Du gerade?

    philoalexandrinus - - Literatur

    Beitrag

    Gerade über MAzon gekommen : William G. Johnson , "Where Are We Headed ?" - Adventism after SAbn Antonio. (Johnsonwar 1982 - 2006 Herausgeber des "Adventist Review".

  • Was liest Du gerade?

    philoalexandrinus - - Literatur

    Beitrag

    Nochmals : Where Are We Headed ? Adventists after San Antonio von William G Johnson, jahrelanger Herausgeber des "Adventist Review" Und dazu :www. spectrummagazine.org > Voices > Kommentare jungers STA Theolog(inn)nen aus aller Welt Blicke über den Tellerrand.

  • Was liest Du gerade?

    philoalexandrinus - - Literatur

    Beitrag

    William G. Johnson : "Where areAre We Headed ?"Adventism after San Antonio - - Johnson war lange Herausgeber des "Adventist Review" - bei Amazon. Dazu : unter "voices" Kommentare von STA - Theologie - Studenten aus aller Welt in spectrummagazine.org - November 2017 Reinder Briunsma : Gehen oder bleiben - Buch für Adventisten, die mit Zweifel ringen. Briunsma wahr lange Jahre Vorsteher in den Niederlanden Sigrid Hruby : "Zartbitter, edelherb, süss - Leben im Spannungsfeld zwischen Angst und Vertr…

  • Was liest Du gerade?

    philoalexandrinus - - Literatur

    Beitrag

    Wie zugesagt : NOchmals EGW "mn Appeal to Mothers" 1864 und " A Solemn Appeal" 1870, von EGW , beiede bei amazon erhällich, neu gesetzt, aber mit meinerPhotoreprint der Originale voll identisch.

  • Was liest Du gerade?

    philoalexandrinus - - Literatur

    Beitrag

    Wie zugesagt : Nchmals EGW "An Appeal to Mothers" 1864 und " A Solemn Appeal" 1870, von EGW , beiede bei amazon erhällich, neu gesetzt, aber mit meinerPhotoreprint der Originale voll identisch. auahh! (wegen der Länge !) Alles , was das 19. Jahrhundert so zur Massturbation hergab. Interessaannt ist, dass eine Reihe von Ausdrücken in der zweiten Version umgeformt wurden ( so : stattt "I was shown" - "we see" und 35 Zeilen ganz fehlen - jene, die einen MMann mit im iDeteil geschildeter spinocerebe…

  • Was liest Du gerade?

    philoalexandrinus - - Literatur

    Beitrag

    Zitat von Bogi111: „Zitat von philoalexandrinus: „Die erste Version gab es übrigens so vor 100 Jahren auch in Deutsch. Sie induzierte bei unseren elteren panische Angst und für uns daraus die entsprechenden erzieherischen Massnahmen. “ Philo ich weiß, ich habe auch noch Bücher von Conradi Titel: Prophetischer Ausblick auf Zeit und Ewigkeit von 1922 und von Uriah Smith Titel: Daniel und die Offenbarung von 1897. War unser Jugend...aber nicht sehr entscheidend für unseren Glauben an Jesus...außer …

  • Was liest Du gerade?

    philoalexandrinus - - Literatur

    Beitrag

    Zitat von Gane MacShowan: „Hallo Norbert! Zitat von Norbert Chmelar: „Ich hatte von einem Glaubensbrüder gehört, dass im Aramäischen - der Muttersprache Jesu, hier kein Verb vorkomme, sodass es im Urtext heißen würde : "Dies mein Leib ! Dies mein Blut!". “ Gruß, GMacS “ Das kann ich - es au berufenem Mund wissend - bestätigen . Kein "estin", kein "Est" in den Worten Jesu. Aber schon - oder auch - Luther soll den Fehler gemacht haben, in einer Diskussion darauf zu bestehen : "est ! est!"

  • Was liest Du gerade?

    philoalexandrinus - - Literatur

    Beitrag

    Zitat von Azatoth: „Zitat von Norbert Chmelar: „ “ “ Eine Demonstrativpronomen ist in der Regel Neutrum ! Bitte deute daraus nicht Dogmen. Deutscher Volksmund "Dies ist mein Hut" an der Garderobe Zitat von Gane MacShowan: „Zitat von freudenboten: „Griechisch "estin"="bedeutet" (Zeichen) “ Die Grundbedeutung von "estin" ist nicht "bedeutet", sondern "ist"! Je nach Kontext kann es im Sinne von "bedeutet" gebraucht werden. So wird es manchmal selbst in katholischen Bibeln übersetzt (z.B. in Lukas 8…

  • Was liest Du gerade?

    philoalexandrinus - - Literatur

    Beitrag

    Zitat von freudenboten: „Griechisch "estin"="bedeutet" (Zeichen) “ das ist simpel falsch : eimi -ei - estin - esmen - este - eisin. Offenbraung 14, 4 : "Diese sind es es-

  • Was liest Du gerade?

    philoalexandrinus - - Literatur

    Beitrag

    Zitat von freudenboten: „Es mag katholische Theologen provozieren: Die katholische "Messe" basiert nicht auf dem "Passah" Jesu Christi sondern auf dem (sich mehrmals im Jahr wiederholenden) "Mysterien-Kult". Lediglich "Bibel-Texte" wurden eingesetzt. Die "Nacht, da er verraten ward..." wird nicht beachtet, die Gedenk-Kultur wird durch magische "Wandlung" verdrängt. Von "Reformation" oder "Wort Gottes" ist da nicht genug zu bemerken. “ Jajaja, aber woher weisst Du soviel über den "Mysterienkult".…

  • Was liest Du gerade?

    philoalexandrinus - - Literatur

    Beitrag

    Zitat von Azatoth: „Zitat von philoalexandrinus: „Eine Demonstrativpronomen ist in der Regel Neutrum ! Bitte deute daraus nicht Dogmen. Deutscher Volksmund "Dies ist mein Hut" an der Garderobe “ Der vom Heiligen Geist inspirierte Text des NT ist grammatisch sehr präzise. Die griechische Sprache taugt dazu allerdings auch hervorragend. Rückschlüsse aus dem Volksmund, und dann auch noch dem Deutschen, sind unangebracht. “ Zitat von freudenboten: „Das Griechisch der Apostel ist kein "präzises" Grie…

  • Was liest Du gerade?

    philoalexandrinus - - Literatur

    Beitrag

    Um das wenig flüssige (vorsichtig gesagt) Griechisch kommen wir nicht herum. Nur die sofortige Interpretation der "Historisch - Kritischen" ist eine Möglichkeit; die andere - wie Kosnetter es andeutete - ist : Das war ja nicht des Autors Muttersprache, im hohen Alter war er darin nicht mehr so eloquent. Eine dritte Erklärung : der Alte , seh- und schreibbehindert, (schreibe einmal handschriftlich, hast Du Parkinson, damals unbehandelt !) hat es einem ihm Ergebenen diktiert. (im übrigen . Ich bin…

  • Was liest Du gerade?

    philoalexandrinus - - Literatur

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrosen: „Eucharistie | Jesus.de Ich kann es ja nicht glauben, dass man als evangelischer Christ so unbiblisch unterwegs sein möchte.... “ Liebe Pfingstrosen, dies ist keine Pauschalbeurteilung, aber hast Du eine Ahnung, was evangelische Religionslehrer(innen) den protestantischen Kindern schon in der Volksschule vermitteln ? (schon in den Fünfzigerjahren habe ich mich über die Rückgradlosigkeit unseres evangelischen Religionsprofessors geärgert, während Monsignore Beck eisern auc…