Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-2 von insgesamt 2.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sexualethik

    jüngerjesu - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Hallo Kisehel, "Wie wir sehen, ist Sex im christlichen Ehebett weniger eine Frage von Verbot und Gebot, als vielmehr eine Frage von der Wahrhaftigkeit der Beziehung zu Gott. Schafft man es, enthaltsam zu leben und den Samen zur Zeugung einer menschlichen Frucht ein Jahr oder länger reifen zu lassen, (oder besser: überhaupt nur zur Zeugung zu verwenden) dann darf man mit der allergrössten Sicherheit mit dem Segen des Himmlischen Vaters rechnen, dass Er Seine Hand bleibend auf dem Kind hält und es…

  • Sexualethik

    jüngerjesu - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von tricky: „Ein anderer Hinweis auf unterschiedliche Folgenschwere bei Sünden ist die Bezeichnung Gottes: "Es ist mir ein Greuel" Oder so ähnlich. Ich weiß noch nicht genau was ich davon halten soll. Nur manche Sünden sind vor Gott oder sind für Gott ein Greuel. Warum ist das so? Warum ist beispielsweise Homosexualität ein Greuel, Diebstahl aber nicht? Oder zumindest wird es hier nicht erwähnt. Und beides ist aber Sünde. Beides bewirkt, wenn es nicht vergeben wird, den Tod. Was macht den …