Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Biblische Gleichnisse

    Norbert Chmelar - - Medien

    Beitrag

    Zitat von freudenboten: „Die sogenannte "historisch-kritische" Schule ist ... veraltet, mindestens 200-300 Jahre, und dem Forschungsgegenstand Bibel nicht angemessen. “ Ganz Richtig! Die "historisch-kritische" Methode ist längst theologisch überholt und nicht mehr aktuell; einige Erkenntnisse können ganz nützlich zum Verständnis mancher Bibelstellen sein; diese Methode hat eine falsche Prämisse, indem sie nämlich sagt: "Die Bibel enthalte nur das Wort Gottes, sie - die Bibel - ist aber nicht das…

  • Biblische Gleichnisse

    Norbert Chmelar - - Medien

    Beitrag

    Zitat von Elli59: „Unser Problem ist, dass wir "das Wort" zu niedrig halten.....nicht umgekehrt. “ Stimme Dir zu! V.a. die Vertreter der universitären "Historisch-Kritischen Methode" halten das Wort zu niedrig! Zitat von Elli59: „Es geht zuallererst darum, dass wir einen persönlichen Kontakt zu Jesus finden, und hier dürfen wir ganz Kind sein. Kinder müssen nicht viel wissen, sie dürfen in einer einfachen Sprache mit ihrem Vater kommunizieren. Die Frage muss heißen: Höre ich Gottes Stimme in sei…

  • Biblische Gleichnisse

    Norbert Chmelar - - Medien

    Beitrag

    Zitat von freudenboten: „Jesus fragte: "Verstehst Du auch, was Du liest?" “ Dies war nicht Jesus sondern der Apostel Philippus! (Apg 8,30 Da lief Philippus hin und hörte, dass er den Propheten Jesaja las, und fragte: Verstehst du auch, was du liest?) Zitat von freudenboten: „Im Punkt "Ursünde" ist zu beachten, dass aus Sicht des vorgriechischen AT kein Teil des Menschen beim Sterben weiterlebt. “ Doch, die unsterbliche Geist-Seele(---> siehe 1. Sam. 28 und Mth. 10,28a***) lebt nach dem Tode weit…