Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-19 von insgesamt 19.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo zusammen, m.E. ist in Zusammenhang der Diskussion noch ein Punkt offen, was das Gericht nach der ersten Auferstehung betrifft. Weshalb läuft seit 1844 ein Gericht u. weshalb muss dann erneut ein Gericht stattfinden? Ich kann mir vorstellen, dass es für die Erlösten wichtig ist, zu verstehen, warum diese oder jene Person nicht bei der ersten Auferstehung dabei war u. dass das Gericht nach der ersten Auferstehung dazu zur Erklärung dienen wird, so dass alle erkennen, dass Gott gerecht gehand…

  • hier ein Link zu einem Jugendkongress im Juli in Linz: gycweb.org/gyc-europe-registration-now-open/ Unter anderem ist auch Mark Finley als Prediger dort!

  • hier ein Link zu einem Jugendkongress im Juli in Linz: gycweb.org/gyc-europe-registration-now-open/ Unter anderem ist auch Mark Finley als Prediger dort!

  • Sündigen

    hahni - - Christliche Nachfolge

    Beitrag

    Hier zum Thema Sünden: . 1. Joh. 2,1.2 Meine Kinder, dies schreibe ich euch, damit ihr nicht sündigt! Und wenn jemand sündigt, so haben wir einen Fürsprecher bei dem Vater, Jesus Christus, den Gerechten und er ist das Sühnopfer für unsere Sünden, ... In 1. Joh. 3,6.8.9 stehen die Verben sündigen und Sünde tun im Präsens, was oft auf andauernde Handlungen hinweist. Das bedeutet, Nachfolger Christi können nicht beständig sündigen. Sie mögen hier und da in Sünde fallen, aber im Grundsatz haben sie …

  • Ich glaube, dass in der Gemeinde niemand etwas dagegen hätte, wenn sich einer drum kümmern würde, dass die Gebetslesung irgendwie kreativ ansprechender (als nur einfach vorgelesen) wird. Die Frage ist nur immer, wer soll das machen.

  • Gebetswoche

    hahni - - Das Leben der Gemeinde

    Beitrag

    Zum Thema Gebetswoche finde ich es einfach schön, dass in einer Woche auf der ganzen Welt alle Adventisten sich zum gemeinsamen Gebet aufmachen. Natürlich kann nicht jede Lesung für jeden ansprechend sein. Wir sind einfach unterschiedliche Menschen. Ich habe bisher den ersten und den dritten Beitrag gelesen. Im dritten Beitrag werden viele Verheißungen aus der Bibel genannt, die auch schon eingetroffen sind und zum Schluss auf Jesu Versprechen hingewiesen, dass er wiederkommen wird. Diesen Beitr…

  • Arbeit in der Pflege am Sabbat

    hahni - - Sabbat

    Beitrag

    Hi, wie ist es dann, wenn die Oma vergisst am Samstag Klopapier zu kaufen und am Sonntag kein Geschäft offen hat? Hat sie dann kein Klopapier zur Verfügung? Ich denke, dass man das gut planen kann u. Gott auch ein Gott von Mo-Fr ist und nicht nur am Sabbat. (Zur Not wäre bestimmt ein Nachbar bereit Klopapier zu verschenken!) Ich bin auch in der glücklichen Lage, im Büro zu arbeiten und mein Chef hat mir beim Vorstellungsgespräch zugesichert, dass ich auch in Ausnahmen nicht am Sabbat arbeiten mu…

  • Propheten

    hahni - - Inspiration und Prophetie

    Beitrag

    Hallo, ich bin in der Adventgemeinde, weil ich noch keine ander Kirche gefunden habe, die wirklich die Bibel an erster Stelle hat. Die Frage ist, ob Gott immer und immer Propheten geschickt hat. Wenn ich in die Geschichte schaue, ist das nicht immer der Fall gewesen. Gott schickt offensichtlich nur Propheten, wenn es nötig ist. Ellen White hat sich selbst übrigens nicht als Prophetin bezeichnet. Ich glaube, dass sie aber sehr wohl von Gott inspiriert war. Sie hat ja auch viele Dinge vorhergesagt…

  • 3-Einigkeit

    hahni - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Hallo, viele Fragen! Ich glaube, dass Jesus Gottes Sohn genannt wird, weil er als Mensch gezeugt und Gottes Sohn ist. Du hast auch den Text aus Sprüche früher schon mal zitiert. Heute ist es mir wie Schuppen von den Augen gefallen: Der Abschnitt von Spr. 8,22-36 scheint in vielen Aussagen auf Jesus zuzutreffen. Allein das „Geborensein“ passt nicht. Tatsächlich spricht es hier aber nicht von Jesus, sondern von der Weisheit, wie es manche Bibelübersetzungen in der Überschrift deutlich machen. Salo…

  • Mission

    hahni - - Mission und Veranstaltungen

    Beitrag

    Aus meiner Erfahrung klappt Mission am Besten bei Freunden. Sie kennen mich gut und erleben, wie ich meinen Glauben lebe. Sie sehen, dass mir der Glaube an Jesus immens hilft. Aber Mission bedeutet, viel Zeit mit den Freunden verbringen. Das kann ganz schön anstrengend sein. Ich habe vor kurzem einen Vortrag von dem Leiter von "Share him" gehört. "Share him" ist eine Organisation, die auch Mission als Ziel hat. Sie haben in den letzten 5 Jahren erforscht, wie man in den westlichen Ländern missio…

  • Heiliger Geist

    hahni - - Heiliger Geist

    Beitrag

    Hallo, also jetzt hab ich auch noch die Beiträge zum Heiligen Geist überflogen und möchte aber nur auf den letzten Beitrag eingehen. M.E. ist Jesus der Mittler, weil er für unsere Sünden gestorben ist und sich jetzt im Himmel aufgrund seiner Tat am Kreuz für uns einsetzt. Der Heilige Geist hat eigene Aufgaben. In Joh. 14,16 spricht Jesus selbst von einem "anderen" Beistand und verheißt den Hl. Geist. Das ist, find ich, sehr eindeutig. Und noch ein Hinweis zu Ellen G.White. Ich glaube, dass sie v…

  • Dreieinigkeit

    hahni - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Hallo Jarlin, ich habe heute die ganzen Beiträge zu dem Thema Dreieinigkeit seit Mitte Juni gelesen. Ich bin selbst Adventistin und fühle mich nicht beleidigt. Ich bin seit meinem 6. Lebensjahr in der Adventgemeinde und es fällt mir auf, dass ich eigentlich selbst viel zu wenig hinterfrage. Deshalb bin ich immer froh, wenn Bekannte/Freunde auch in der Bibel lesen und solche Fragen, wie Du sie stellst, an mich herangetragen werden. Das führt bei mir dazu, dass ich mich mit der Bibel wieder mehr a…

  • Essen

    hahni - - Sonstige Themen

    Beitrag

    bei der Umfrage fehlt "fischessender Vegetarier"

  • Errettung

    hahni - - Christliche Nachfolge

    Beitrag

    ...interessant die Diskussion zu verfolgen. Ich glaube, dass man automatisch Werke tut, wenn man errettet ist. Ich kann doch nicht die Freude in meinem Herzen haben, dass Jesus mir vergibt, ohne dass ich es weitererzähle! Je näher ich in meinem Leben Gott kam, desto mehr wurden auch die Werke. Ich möchte den Geboten gehorchen, weil ich weiß, dass Jesus mich liebt. Und wenn ich falsch denke, rede handle und es wirklich bereue, dann vergibt er mir. Wenn ich etwas Falsches unbedingt tun möchte, dan…

  • Sabbat

    hahni - - Sabbat

    Beitrag

    ...ich hab in einem Vortrag Interessantes zum Sabbat in Offenbarung 1 gehört. Hier ist es: 8 Punkte der Sabbaterfahrung des Johannes 1. Jesus offenbarte Johannes die Zukunft = Jesus kennt auch meine Zukunft. Auch die nächste Woche, Gutes und Böses... 2. Jesus hält die 7 Gemeinde in seiner Hand = er hält uns in seiner Hand. 3. Jesus ruft von hinten = wir wenden am Sabbat unserem Blick vom Alltag auf Jesus hin – am Sabbat den Blick frei haben auf Jesus 4. Anbetung Jesu als Menschensohn (Erlöser) u…

  • Sabbat

    hahni - - Sabbat

    Beitrag

    Hallo, ich denke zur Sabbatgestaltung sollte man einfach niemanden verurteilen. Vorbildfunktion wiegt natürlich schon schwerer! Aber ich glaube trotzdem, dass für den Einen etwas als Arbeit gilt, was für den Anderen Freizeitbeschäftigung wäre, bzw. seier Entspannung dient. Letztendlich kommt es darauf an, was ICH an dem Tag tue oder lasse. Ich würde als Musiker am Sabbat, wenn es anderen Freude macht, auch ein Konzert geben, dieses mir aber nicht bezahlen lassen. Gartenarbeit würde ich auch nich…

  • Wie Gott ist - Gleichnisse

    hahni - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    In einem großen Konzertsaal irgendwo in Amerika sollte der berühmte polnische Pianist Ignaz Josef Paderewski (1860-1941) auftreten. Der Saal war bis auf den letzten Platz besetzt mit Menschen, die sich in Erwartung des Dirigenten und Solisten ziemlich laut unterhielten. Im Publikum befand sich eine Mutter mit ihrem etwa achtjährigen Sohn. Der Kleine hatte ganz kurze Zeit Klavierunterricht gehabt, aber keine Lust mehr daran. Seine Mutter hatte ihn in dieses Konzert mitgenommen, in der Hoffnung, d…

  • Ich finde es super, dass Ihr das Thema hier aufgreift. Es ist so erschreckend, dass jede 3. Frau auf der Welt mit Gewalt irgendwann einmal in ihrem Leben konfrontiert wird. Ich finde, es ist an der Zeit ein Zeichen zu setzen. Seit 2 Wochen habe ich Unterschriften gesammelt und jetzt meine erste Liste voll und ich werde weiter sammeln. Bitte loggt Euch unter enditnow.de ein und druckt Euch Eure eigene Unterschriftenliste aus und lasst Freunde/Schulkameraden/ Kollegen/Nachbarn unterschreiben! Wenn…

  • ich möchte ins Himmelreich, weil ich mich auf die Begegnung mit Jesus freue und weil es dort kein Leid und keinen Tod mehr geben wird. Ich freue mich auf unberührte Natur ohne Umweltverschmutzung. Und ich freue mich auf die Musik!