Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 21.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Polemik zur RKK

    James Gabriel - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Zitat von christ.ai: „Wenn dann "die anderen" aus den Auge verlieren, dass Jesus uns die Offb. überliefert hat, weil er uns mehr liebt als sein eigenes Leben. Und weil er uns vor Gefahren aktiv beschützen will, so ist dies schade. Den dann geht der von Jesus gedachte Zweck verloren. Liebe war es weshalb uns Jesus - durch die Offb. - warnen will. Wovor warnen, nun - das ist für einige hier "eine unklare Sache" - für mich aber glasklar. Danke sage ich der Reformation für das Sola-Scriptura-Prinzip…

  • Polemik zur RKK

    James Gabriel - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Zitat von Seele1986: „Jetzt mal überlegen, wer das tut. Und wer jene, die das "Tier" nicht anbeten, die den Wundern des falschen Propheten nicht glauben, tötet “ Vereinfacht könnte man sagen, dass es der Satan selbst ist. Es ist nebensächlich, wenn ich sage, dass ich rein textlich gesehen von einer Person und nicht von einem System ausgehe, welche in den letzten Tagen voll im satanischen Dienst steht. Ich trenne so gesehen auch zwischen Satan, (Geist / Person des) Antichristen und dem falschen P…

  • Polemik zur RKK

    James Gabriel - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „Frerk führte im Jahr 2013 neue Berechnungen durch, nach denen sich das Vermögen der katholischen Kirche 2013 auf bis zu 200 Milliarden Euro belief. Mein Kommentar: Wenn es dem Papst wirklich um die Armen geht, könnte er doch diese 200 Milliarden denen zu Gute kommen lassen... wie “ Hallo Norbert, Wenn das gesamte Vermögen der katholischen Kirche zusammengezählt wird, ist sie der größte Börsenmakler der Welt. Das "Wall Street Journal" berichtete, daß die finanziellen T…

  • Polemik zur RKK

    James Gabriel - - Katholische Kirche

    Beitrag

    1/2 Hallo Pfingstrosen, Die Einnahmen der katholischen Diözesen in Österreich liegen bei rund 538 Millionen Euro. Davon kommen 418 Millionen aus dem Kirchenbeitrag. 45 Millionen kommen vom Staat, diese Zahlung ist eine Entschädigung für jenes Vermögen, welches der Kirche unter dem Regime des Nationalsozialismus entzogen wurde und nach dem Krieg vom Staat nicht mehr zurückgegeben wurde. Diese Vermögenswerte sind beispielsweise Wälder und Immobilien. Diese werden nun vom staatlichen Eigentümer bew…

  • Polemik zur RKK

    James Gabriel - - Katholische Kirche

    Beitrag

    2/2 Zitat von Pfingstrosen: „Nur meint der gute Mann von nebenan, dass das viele Geld in Soziales und Kultur fließt. “ Jedes kirchliche Vermögen dient einem Zweck, dies ist gesetzlich geregelt. Das bedeutet, dass eine Diözese nicht sagen könnte : "Wir stecken jetzt unser ganzes Geld in die Anschaffung von neuen Glocken für unsere Pfarren" - Das kirchliche Vermögen wird in Anteile gespalten - Dazu gehören gottesdienstlicher Zweck, Gehalt und Unterhalt, Glaubensausübung und Dienst am Nächsten. An …

  • Polemik zur RKK

    James Gabriel - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Liebe Pfingstrosen, Eigendarstellung (der Kirche) ? Sorry, aber hast Du ein Problem damit, dass ich seriöse Quellen zur Informationsbeschaffung nutze ? Scheint Dir ein Prinzip der Informationsbeschaffung etwa nicht geläufig zu sein ? Auf was könnte ich mich sonst stützen, wenn nicht auf offizielle Quellen. Ich prüfe meine Quellen sehr wohl nach, und bin auch gerne bereit vor Dir Rechenschaft abzulegen.

  • Polemik zur RKK

    James Gabriel - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrosen: „Nein, hast du ein Problem, wenn ich Links zu den Themen habe? “ Es tut mir leid, wenn ich mich zu "scharf" formuliert habe. Natürlich habe ich kein Problem damit - Im Gegenteil, ich finde es toll, dass Du prüfst und Dir auch ein kritisches Denken bewahrst - Ich schätze diese Eigenschaft Deiner Persönlichkeit sehr an Dir. Das Du ein sehr negatives Bild im Bezug auf die katholische Kirche hast, ist mir völlig verständlich und auch nachvollziehbar. Ich könnte Dich ebenso fr…

  • Polemik zur RKK

    James Gabriel - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Zitat von christ.ai: „Die Auflistung ist interessant. Allerdings werden wichtige Punkte der Liste NICHT von der Kirche getragen, sondern aus Steuergeldern oder Sozialabgaben. Dies betrifft mindestens die Bereiche Altenhilfe und Krankenhäuser. Ebenso bei den Bildungseinrichtungen gilt - von den Kirchen kommt das wenigste der benötigten Gelder. “ Ich würde Dich bitten, nochmals den Text genau zu lesen. Die Auflistung bezieht sich auf die Leistungen der Kirche und nicht darauf was von der Kirche fi…

  • Polemik zur RKK

    James Gabriel - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrosen: „Eine Selbstdarstellung ist eine Selbstdarstellung. Der Link ein Link der "Kirche in Österreich". Da ist keine Wertung meinerseits drinnen. “ Ich zitiere Dich : "Wie biblisch christlich das heutige Verhalten dieser Kirche ist und ob man dem guten Eindruck einer Veränderung glauben darf, das wäre die Frage. Gesten und freundliche Reformationsbemühungen eines Papstes sind eine Sache, das dahinter stehende Kirchenkonstrukt samt unbiblischer Traditionen ist das andere." Kanns…

  • Polemik zur RKK

    James Gabriel - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrosen: „Das ist eine Tatsache, die viele Menschen in falscher Sicherheit wiegt und da hilft es nicht, wenn du versuchst mir irgendetwas zu unterstellen. Ich empfinde deine Kritik als konstruiert “ Es wird aber auch nicht helfen, die Menschen aus diesem System "raus zu retten", indem man es schlecht redet oder mit der Teufelskeule kommt. Wenn ich Katholik wäre und man würde auf mich mit dieser negativen Art zugehen um mich zu warnen, dann könnte ich nicht viel damit anfangen. "Wa…

  • Polemik zur RKK

    James Gabriel - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „Das ist Unfug - denn auch nach 1844 gibt es noch Zeit und Frist noch. “ Tatsache ist, dass diese ganze "Wiederkunfts-Rechnerei" falsch war. Jesus kam nicht, und die Rechnerei wurde durch die Mär der "himmlischen Reinigung" auch nicht korrekter. Jesus hat uns auch niemals irgendwelche Zahlen zum Rechnen gegeben. Die Botschaft von Jesus war klar und einfach. Er drückte sich deutlich aus und Seine Schafe kennen seine Stimme. Wozu sollten die Schafe rechnen, wenn sie doch…

  • Polemik zur RKK

    James Gabriel - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Hallo christ.ai Zitat von christ.ai: „Warum die gleiche Kirche offen zugibt, dass bei Geschäften ausschliesslich harte Kapitalismus betrieben wird. Da passen für mich Geschäftsgebaren und Pressemeldung nicht wirklich zusammen. “ Das kann ich gut verstehen, Geschäftsgebaren und Pressmeldung sind so auch nicht wirklich nachvollziehbar.Ich finde, der Begriff "Selbstdarstellung" passt da auch ganz gut rein. Wie Du sagst, jede Kirche vertritt ein gewisses Außenbild. Ich finde in diesem Außenbild refl…

  • Polemik zur RKK

    James Gabriel - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Zitat von christ.ai: „Wo habe ich dies denn getan? “ War nicht auf Dich bezogen. Zitat von christ.ai: „Und wenn ich recht damit habe, dass die Bibel eine ganz bestimmten SELBSTANSPRUCH bezüglich der Auslegung von Bibeltexten erhebt, wäre es evtl. für dein "Heil" nützlich die biblischen Argumente der STA zu den jeweiligen Lehrpunkten und Auslegungen mal selber nachzuprüfen. Evtl. ist ja doch etwas dran. “ Mir ist wenig an einer theologischen Diskussion gelegen. Gott empfiehlt uns ganz klar in sei…

  • Polemik zur RKK

    James Gabriel - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Zitat von Seele1986: „Eine allgemeingültige Lehre ohne Dogma ist überhaupt nicht möglich “ Seh' ich auch so. So gibt ja auch im naturwissenschaftlichen oder physikalischen Bereich Dogmen. In der Naturwissenschaft gibt es z.B. den Begriff vom "Dogma der biologischen Realität". Zitat von christ.ai: „Diesen "Charakter" der Unveränderlichkeit haben unsere Glaubenspunkte gerade aber NICHT. Dieser Gedanke - das Glaubenspunkte veränderlich bleiben müssen - wird deutlich in der Präämbel zu den Glaubensp…

  • Polemik zur RKK

    James Gabriel - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „Liebe Moderatoren! Durch eure "Verschieberei" “ Hallo Norbert, für die "Verschieberei" können die Moderatoren am wenigsten für. Ich bin an der Verschieberei auch nicht ganz unschuldig, dass Thema lautete "Einheitsbestrebungen seitens der RKK" und ich bin mit meinen Beiträgen zu sehr in's "Off-Topic" abgedriftet. Es wäre auch an mir gelegen, einige Beiträge besser gleich im Off Topic zu deponieren. Es tut mir leid, wenn Du durch die Verschieberei nun Probleme hast Beit…

  • Polemik zur RKK

    James Gabriel - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Zitat von philoalexandrinus: „Und unsere ganze Musik, die in der Gemeinde geduldet wird, lässt die Gregorianik durchhören “ Solang es "nur" Gregorianik ist, ist alles halb so wild. Doch man hüte sich vor den ganz bösen Synkopen. Zitat von Seele1986: „Ich möchte mich in diesen Tagen besinnen und feiern, dass Gott diese Fehlverständnisse endgültig überwunden hat. Dass er alldas, was ich bin, Mensch, auch geworden ist. All meine Sorgen, Ängste, Schmerzen, Traurigkeiten, Freuden, Glücksgefühle, Sehn…

  • Polemik zur RKK

    James Gabriel - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Zitat von Bogi111: „Katholik sein bedeutet sich einem "Staat" unterzuordnen und Kirchengesetze einzuhalten.. “ "Nach Kirchenrecht sind die Gläubigen am Sonntag und an den anderen gebotenen Feiertagen zur Teilnahme an der Eucharistie verpflichtet. Wer diese Pflicht absichtlich versäumt, begeht – so sagt es der Katechismus der Katholischen Kirche – eine schwere Sünde. Aber der Katechismus mildert es ja selbst ab, indem er darauf hinweist, dass das Versäumen der Eucharistiefeier gewichtige Gründe h…

  • Polemik zur RKK

    James Gabriel - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Hallo Bogi, Zitat von Bogi111: „Wenn man sich das Recht der Religionsmündigkeit anschaut,passt da einiges nicht zusammen. “ Das ist sehr bedauerlich. Zitat von Bogi111: „Als ich das meinen Jungs mit 14 gesagt habe, die dann zu Hause blieben um mich zu testen,da habe ich schon geschluckt.... Meiner Meinung wird da viel Druck auf Kinder ausgeübt... “ Kann mir gut vorstellen, dass die Situation mit Deinen Jungs nicht einfach war. Ja, ich finde auch, dass das zuviel Druck auf die Kinder ausgeübt wir…

  • Polemik zur RKK

    James Gabriel - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Zitat von philoalexandrinus: „Ach ja, und welch i n Wirklichkeit jämmerliches Bild bietet die RKK, wenn Dompfarrer Toni FAber ein PAar segnet - beide mehrfach geschieden - dies im Stephansdom oder an einem MArterl in derWachau : Verheiraten darf e die RExkommunizierten nicht. Also halt fernsehgerechte Staffage. - - Und Stefan ZWeig hat noch heftig genen die konsequente HAltiung der RKK in solchen SAchen protestiert ! - - LAng, ln lang ist's her ! Ach, un Du glqaubst, wenigstens seitdem gehen die…

  • Polemik zur RKK

    James Gabriel - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Zitat von Bogi111: „Ja ich finde es traurig,das viele aus einer bestimmten Generation,aus ähnlichen Erfahrungen der Kirche und Gott den Rücken gekehrt haben.. Wenn ich von meinem Glauben erzähle meine die ich käme vom Mond... “ Als Gläubiger gilt man ja fast immer als "Außerirdischer". Für mich haben sich bereits mit 10 sehr viele Fragen zum Glauben und Kirche ergeben. Mit 12 habe ich meinen Religions-Professor regelrecht mit Fragen durchlöchert, weil ich vieles in der Bibel gelesen habe, was ic…