Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 86.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie Gott mir - so ich dir. Das ist Vergebung.

  • Zitat von Norbert Chmelar: „Was war da mit Sony? “ Nein, es war nicht Sony. Es war ein Maschinenbauer in der Obersteiermark.

  • Zitat von philoalexandrinus: „Zitat von Highwayman: „Zitat von HeimoW: „Zitat von Pfingstrosen: „Ich fände es interessnt, wenn jeder Arbeitsplatz dem Angestellten oder Arbeiter z.T gehören würde. “ Ja, bei uns wird das allerdings "Scheinselbständigkeit" genannt. “ “ Maschnenbauer, da mag das gehen. Aber produziere einmal marktgerecht (weder die Semperit noch Schneider Gummihof noch Mobiloil noch Draeger zahlen Dir mehr als Du den 20 Hilfasarbeitern zahlen möchtest. ) Ich habe schon gesagt : Ich …

  • Zitat von HeimoW: „Zitat von Pfingstrosen: „Ich fände es interessnt, wenn jeder Arbeitsplatz dem Angestellten oder Arbeiter z.T gehören würde. “ Ja, bei uns wird das allerdings "Scheinselbständigkeit" genannt. “ Das Konzept "Mitarbeiter als Miteigentümer" hat übrigens Jörg Knoblauch ausführlich thematisiert und in seiner Tempus-Firmengruppe wird das auch gelebt. Ich bin auch dafür, dass Mitarbeiter eine angemessene Gewinnbeteiligung bekommen, sie haben ja auch das Ergebnis erwirtschaftet. Leider…

  • Zitat von Ghasel: „Zitat von Highwayman: „Wie wäre Paulus als Fürhungskraft heute? Wäre er ein Teamplayer oder Einzelgänger? “ Paulus heute? Böse Zungen behaupten ja, er sei ein gewiefter Marketingstratege gewesen, ohne den die Verbreitung des Christentums überhaupt nicht möglich gewesen wäre ... Marketingstrategen bestimmen heute nach wie vor entscheidend das Wohl und Wehe einer Firma ... “ Marketing ist zwar wichtig, aber ein gutes Produkt ist bei weitem wichtiger. Du kannst viel Geld für Mark…

  • Zitat von Linda: „Hallo, ich hab mal wieder einen Gedanken. Ich kann nur nochmal wiederholen, dass ich meine Fragen wirklich ernst meine, auch wenn sie evtl. komisch rüber kommen. Ich hab im net schon viel gelesen, habe grad gestern meine Ferntsudiumlektion abgesendet. Auch habe ich bereits von den STA erzählt, bin auch selten auf totale Ablehnung gestoßen. Aber eines gab man mir zu bedenken: Der Körper soll ja ein Tempel sein. Dann sei mein Arm die Graffitiwand Soll heißen, ich habe Tattoos und…

  • Zitat von Pfingstrosen: „Ein Segen ist vor Unheil oder Unsinn gewarnt zu werden. “ Richtig! Handeln muss der Mensch selbst - wozu hat er von Gott ein Gehirn bekommen. Aber es kann sein, dass Gott Hinweise gibt für eine korrekte Entscheidung. Dieses Prinzip finden wir in der Bibel öfter.

  • Aus dem NICHTS

    Highwayman - - Wissenschaft und Philosophie

    Beitrag

    Zitat von Miranda: „Zitat von Highwayman: „frage mich: Was ist "reine" Wissenschaft? “ Soweit mir bekannt ist taucht der Begriff auch schon in der Bibel auf z.B.: Maria die Reine ..(naja ich persönlich bezweifle das eigentlich, wohingegen ich von der Reinheit von J. Christus überzeugt bin. Gemeint ist damit: eine geistige Reinheit) - Kann das von Euch Jemand erklären wie das gemeint ist ? anderes Beispiel: Du nimmst 1 kg Zucker dann nimmst ein Teelöffel voll Dreck und wirfst das auf den Zucker u…

  • Zitat von philoalexandrinus: „Highwayman, Du gehts nicht auf die Idee des Vorstehers Max Schwab ein. : Sie stellt e i n Problem der Gemeinde dar.. Zudem : Pacta sunt servanda . HA haben Leute ihr Häuschen verscherbelt und den Erlös der "Stefanie" zur Verfügung gestellt und leben dort jetzschon sehr lange auf Kosten ihrere gegenwärtigen Rente !.. Und - ehedem war ich strikt gegen Gemeindeschullen. Das wra vor Jahrzehnten. Inzwischen haben sich die Verhältnisse in den öffentlichen Schulne zum Ersc…

  • Aus dem NICHTS

    Highwayman - - Wissenschaft und Philosophie

    Beitrag

    Zitat von Miranda: „Zitat von tricky: „1.) Das wäre interessant zu erfahren. Die vollumfängliche Antwort der Wissenschaft auf das WER und das WIE. Bitte darum. Vor allem das WER interessiert mich. Eventuell können wir dann auch zur Ursprungsfrage dieses Themas ("Aus dem NICHTS") zurückkehren. Ich habe schon oft erlebt, dass auf meine Frage woher das NICHTS kam bzw. woher der Urknall kam die Gegenfrage "Und woher kommt dein Gott?" gestellt wurde. Man darf nicht den Fehler machen, dass man sich da…

  • Familiennachzug unbegrenzt?

    Highwayman - - Politik und Wirtschaft

    Beitrag

    Zitat von Ghasel: „... tja, mit der Familie ist das so eine Sache, in der Bibel zumindest spielt sie eine große Rolle ... kann man Menschen losgelöst von ihrer Familie betrachten? Wenn ja, unter welchen Umständen? “ Das ist eine sehr gute Frage - wenn ich ehrlich bin, weiß ich das nicht genau. Werde mir aber im Laufe der nächsten Tage immer wieder Gedanken darüber machen, da mich diese Frage jetzt sehr bewegt. Danke, Ghasel, dass du sie gestellt hast.

  • Halli-Hallo, Philoalexandrinus! Ich usslte lachen, als ich deine Antworten gelesen habe. Ja, ich bin derzeit "nur" Hobbyunternehmer, war von 1999 bis 2004 selbstständig, dann die Firma verkauft. Aber der "Hobbyunternehmer" unterrichtet auch an der Wirtschaftsuni, also er kennt sich schon ein wenig aus und ich habe derzeit nur Beteiligungen und Patente. Ich kenne das Stefanie zu wenig und ehrlich gesagt interessiert es mich gar nicht mehr. Meine Familienmitglieder und ich, wir sind noch viel zu j…

  • Familiennachzug unbegrenzt?

    Highwayman - - Politik und Wirtschaft

    Beitrag

    Familiennachzug würde bedeuten, dass die "Kriegs"flüchtlinge dauerhaft hier in Mitteleuropa leben. Aufgrund der starken kulturellen Unterschiede wäre das eine Katastrophe, Multi-Kulti funktioniert nicht einmal in New York, also was soll diese idiotische Gutmenschen-Ideologie schon wieder. Die Gutmenschen haben genügend sozialen Mist gebaut, in Österreich insbesodnere in Wien. Besser wäre es, die Leute nach Hause zu bringen und einheimische Firmen bekommen Aufträge für den Wiederaufbau.

  • Familiennachzug unbegrenzt?

    Highwayman - - Politik und Wirtschaft

    Beitrag

    Zitat von Bogi111: „ Ja uns geht es gut aber wir verschlafen unsere Zukunft...die Planwirtschaft der GUS Staaten war nicht schlecht aber das System war marode... Jestz haben wir ein gutes Sytem und gute Wirtschaft, aber die Köpfe sind....... "Planwirtschaft in den GUS-Staaten war nicht schlecht" - der Kommunismus lebete nur so lange, weil es so viel Schattenwirtschaft gab! Reden Sie bitte mit Leuten, die das betroffen hat. Und wenn ich ein halbes Jahr auf eine Bohrmaschine warten muss, was soll …

  • Ich verstehe an der Adventgemeinde nicht, warum beispielsweise Geld und Unternehmertum häufig so negativ abgestempelt werden. Wir brauchen auch Leute, die Geld verdienen, die es erwirtschaften. Ein Prediger erwirtschaftet nichts, der lebt vom Zehnten und das ist auch im Sinne Gottes so. In meinem Heimatland Österreich hat die Gemeinde seit über 40 Jahren ein Altenheim, das kein eineziges Mal eine positive oder ausgeglichen Bilanz ausweisen konnte. Jedes Jahr musste Geld, das eigentlich für die H…

  • Reich zu sein ist überhaupt nichts schlechtes. Persönlich glaube ich sogar, dass uns Gott weit mehr materiellen Segen zukommen lassen will, aber das Siebenten-Tags-Katholische-Denken und Handeln verhindert es allzu oft. Ich bin selbst "Hobbyunternehmer" - normaler Angestellter und an zwei kleinen Unternehmen beteiligt und Inhaber mehrerer Patente. Bin nicht reich, überhaupt nicht. Aber wenn einmal ein Produkt ein großer Erfolg werden sollte, okay, meine Familie hat dann zumindest keine finanziel…

  • Was schaust du gerade?

    Highwayman - - Video, Doku

    Beitrag

    Ja, das kann ich gut verstehen. Mit "Ring of Fire" hatte Johnny Cash einen Welterfolg und er wird hauptsächlich dafür wahrgenommen. Der von mir zitierte Song hat aber überhaupt nichts damit zu tun, bitte höre ihn dir einfach an. Johnny Cash hat über 1500 Songs aufgenommen, viele davon sind religiös.

  • Was schaust du gerade?

    Highwayman - - Video, Doku

    Beitrag

    Gerade jetzt sehe ich ein Video über einen Musiker, der ganz klar zu seinem Glauben stand und ihn öffentlich bekundete: (Versteckter Text) youtube.com/watch?v=pU5lH3iH6aQ

  • Reiseziele im Reformationsjubiläumsjahr

    Highwayman - - Medien

    Beitrag

    Im Museumsdorf Niedersulz im niederösterreichischen Weinviertel gibt es beispielsweise ein Täufermuseum. Die Region hatte eine starke Täuferbewegung. Ich war im letzten Sommer, also 2016, dort. Es ist zwar klein und nur ein Teil eines Freilichtmuseums, aber aus kirchengeschichtlicher Perspektive hochinteressant.

  • Raumfahrt

    Highwayman - - Wissenschaft und Philosophie

    Beitrag

    Ich bin fasziniert, wie eine kleine, aus Idealismus heraus gegründete, Firma, die gerade einmal rund 30 Flüge auf ihrem Manifest hat, bereits die fetten, etablierten Raketenhersteller vor sich hertreibt. "Space Exploration Technologies" (SpaceX) hat es als erstes und bisher einziges Raumfahrtunternehmen geschafft, die erste Stufe der ihrer Falcon 9 Rakete bereits einige Male landen zu lassen. Warum macht das die ESA oder ULA bereits nicht seit Jahren? Wenn es SpaceX schafft, dann die großen erst…