Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-13 von insgesamt 13.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Rosen: „Ich habe das Thema aufgemacht, weil ich darauf hinweisen möchte, dass es Menschen in der Machtposition gibt, die in unser Wetter-, Klima- und die irdische Atmosphärensituation eingreifen ohne uns zu sagen, was sie genau machen, warum sie das machen und auch nicht im geringsten daran interessiert sind, “ Dann ruf die mal an und sag denen das.

  • Zitat von Pfingstrosen: „Mir erscheint es sehr sehr naiv zu glauben, dass sich Experimente aus Vernunftgründen zurückhalten ließen, wenn man daraus eventuell machtpolitische Vorteile entwickeln könnte, “ Die These bei den Chemtrails ist ja aber, dass man die Menschheit willentlich vergiften will, oder nicht? Das hieße, dass jene Machthaber, die das befehlen, und jene Chemiker, die das entwickeln, jene Piloten, die das ausfliegen, sich alle selbst auch vergiften ... Den machtpolitischen Vorteil d…

  • Geoengineering - Gotteslästerung?

    Seele1986 - - Gottes Schöpfung

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrosen: „Nein, ich denke es geht darum das Wettter zu beherrschen. “ Und dann?

  • Geoengineering - Gotteslästerung?

    Seele1986 - - Gottes Schöpfung

    Beitrag

    Es entstehen einfach immer mehr Schadstoffe schlicht durch die Tatsache, dass wir da sind und wie wir leben. Und diese Schadstoffbelastung wird einer unsichtbaren Elite zugeschrieben. Wir können in den Spiegel gucken, da sehen wir die unsichtbare Elite. Dass man daran nicht einfach so etwas ändern kann, ist wahr und leider die Tragik dessen, wohin wir uns entwickelt haben und was wir geworden sind. Dass zudem Manipulationen an der Natur vorgenommen werden, ist auch wahr (man denke an Bomben- und…

  • Geoengineering - Gotteslästerung?

    Seele1986 - - Gottes Schöpfung

    Beitrag

    (Wir und unsere Welt werden einmal vergehen) Sorry

  • Geoengineering - Gotteslästerung?

    Seele1986 - - Gottes Schöpfung

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrosen: „Das klingt immer so ins Lächerliche gezogen.... “ Nein, darum geht es mir keineswegs. Im Gegenteil (wie auch in anderen Punkten): ich finde das, was man Menschen erzählt, verkündet, predigt, vorträgt - das vermeintliche "Augenöffnen" - sehr sehr ernst. Das Argument mit dem "Fünkchen Wahrheit" ist wenig sinnvoll bzw. hat für uns eigentlich gar keine Bedeutung. Wir erzählen Dinge, als seien sie die Wahrheit, vor allem bezüglich solcher Themen. Man relativiert sich selbst m…

  • Geoengineering - Gotteslästerung?

    Seele1986 - - Gottes Schöpfung

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrosen: „Rosen hat die Frage in den Raum gestellt, ob Geoingeneering Gotteslästerung ist.... “ Ähm, nein, Rosen hat keine Frage in den Raum gestellt, sondern gesagt, dass Geoingeneering gezielt und bewusst betrieben werde, soweit ich das verstanden habe. Wir versuchen auch, den Klimawandel zu stoppen, den wir selbst erschaffen haben, weil die Menschheit weiterleben soll. Zumindest wird es behauptet. Ist das auch Gotteslästerung? Möglicherweise ... Ich denke, erstmal ist es Selbst…

  • Geoengineering - Gotteslästerung?

    Seele1986 - - Gottes Schöpfung

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrosen: „Man könnte die Schöpfung für einen Murks halten, wenn es nicht Grund und Ursache für das Sterben gäbe. “ Es gibt Lebewesen, die enorm alt werden, und wenn man sie sich anschaut, sieht man auch direkt die Gesetzmäßigkeiten, die daran gebunden sind: diese Lebewesen sind nämlich sehr simpel gebaut und leben vergleichsweise unbewegt (Algenarten, Muschelarten, Quallenarten, Schildkröten, ua.) Alle Natur, d.h. Physis, ist Prozessen unterworfen und dazu gehört auch der Zerfall …

  • Geoengineering - Gotteslästerung?

    Seele1986 - - Gottes Schöpfung

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrosen: „Du hast keine Tiere? “ Nein. Wieso?

  • Geoengineering - Gotteslästerung?

    Seele1986 - - Gottes Schöpfung

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrosen: „Wenn man Tiere hat, dann sieht man, dass Persönlichkeit nicht ohne "Geist" sei kann “ Der Unterschied ist aber, dass das Tier keine Persönlichkeit hat. Wir machen diese Persönlichkeit. Das Tier selbst reflektiert und hinterfragt sie nicht. Gleichsam hat ein Tier auch nicht Liebe in der Art, wie sie heute von vielen Menschen hineinprojiziert wird. Und ebenso kann ein Tier nicht böse sein. All diese Eigenheiten - Person, bewusste Liebe und Boshaftigkeit - sind Eigenheiten …

  • Geoengineering - Gotteslästerung?

    Seele1986 - - Gottes Schöpfung

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrosen: „Ich finde da keine Unterschiede zum unbekehrten Menschen. Vielen menschlichen Wesen bin ich begegnet, die hatten keinen "Geist" “ Doch da ist ein großer Unterschied. Die "menschlichen Wesen" denen du begegnet bist, haben einen Geist. Sie haben allenfalls nicht die gleiche Einsicht wie du. Das ist etwas anderes. Ich weiß, dass heute gerne versucht wird, dies zusammenzubringen, weil man dem Tier Rechte und Stimme geben möchte, aber es ist nicht so. Wir sind es, die über "R…

  • Geoengineering - Gotteslästerung?

    Seele1986 - - Gottes Schöpfung

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „Nach Dr. Roger Liebi “ Ja ja ... ich weiß ...

  • Geoengineering - Gotteslästerung?

    Seele1986 - - Gottes Schöpfung

    Beitrag

    Die Endzeit, das Ende der Zeiten, genauso wie "der Tag des Herrn", gibt es mehrmals. Eine Endzeit ist das Ende eines Äons, eines Zeitalters. Das wird dann gemeinhin alles als "Weltuntergang" gelesen. Genauso wie beim Maya-Kalender 2012, wo so viele über den Weltuntergang debattierten oder spotteten. Die Maya selbst haben davon nie was geschrieben. Es war ein Kalender, der nach Zeitabschnitten unterteilt ist. Der "Tag des Herrn" oder "am Tage Gottes" ist immer dann, wenn ich das schreibe. Es ist …