Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 326.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Norbert Chmelar: „für Jesus war somit die Noah - und Sintflut-Geschichte absolute Wahrheit! “ Hey, das war mir gar nicht so bewusst, dass Jesus es so gesagt hat, dass man annehmen muss, dass ER es nicht "symbolisch" oder im übertragenen Sinne gesehen hat. Dieses Argument muss sich mal setzen bei mir. Auch an anderen Bibelstellen: Ob die Art, wie Jesus sprach, die Annahme zulässt, dass er selbst die Aussagen des AT nur im übertragenen Sinne verstand oder wortwörtlich. Da werde ich die B…

  • Zitat von Yppsi: „Aber sowohl das Buch Henoch, wie auch das Buch Weisheit “ Aber das Buch Weisheit ist jetzt ein anderes als das Buch Jaschar/des Redlichen....

  • Zitat von Yppsi: „...............und ob es sich für eine Adventistin empfiehlt, das Henoch-Buch zu lesen? Musst du selbst entscheiden: Das äthiopische Buch Henoch Seite “ Danke für den Link, dann muss ich es nicht suchen. Was da auf der Startseite steht, liest sich aber doch gut: Den Auserwählten aber wird Licht, Freude und Friede zu teil werden, und sie werden das Land erben! Euch aber, ihr Gottlosen, wird Fluch treffen. Danach wird den Auserwählten Weisheit verliehen werden; alle diese werden …

  • Zitat von Seele1986: „Ich denke dies nicht. “ Ja wie denkst Du es Dir dann? Da steht doch: "Und nun sage dieses Wort zu ihnen: So spricht der HERR, der Gott Israels:..." Hier spricht doch Gott zu Jeremia in der direkten Rede. Wie bei Mose auch. Mose fragte Gott, was soll ich denn meinen Leuten sagen und was soll ich denn genau dem Pharao sagen und ich kann doch nicht gut reden und nimm doch bitte einen anderen. Aber Gott sagte ganz konkret: Nee, Du machst das, horch, geh hin und nimm Aaron mit u…

  • Zitat von Yppsi: „Henoch verflucht? Er wandelte doch mit Gott und wurde von ihm von der Erde hinweggenommen! Das war doch eine Belohnung und keine Strafe..........................oder verstehe ich wieder was nicht? “ Nein nein, natürlich miente ich nicht, Henoch sei verflucht! Mein Satz war wohl zu lang und zu verschachtelt. Verflucht sind die, die von der Schrift was wegnehmen oder dazutun. Und wenn das sog. "Comma Johanneum" absichtlich dazugetan wurde (und nicht beim Abschreiben aus Versehen …

  • Zitat von Seele1986: „Verstehen kann ich es auch, aber es unterliegt demselben Irrtum, den ich ansprach und der in vielen Strömungen herrscht: die Gleichsetzung von Bibel und Gott. “ Also für mich ist die Bibel schon noch das Wort Gottes. Zwar gab es eine Art Einflussnahme darauf, was aufgenommen wird in den sog. Kanon und was nicht, insofern ist sie vielleicht nicht das vollständige allumfassende Wort und Gott selbst warnt uns auch, dass wir die Bibel sehr aufmerksam und kritisch lesen müssen, …

  • Zitat von Pfingstrosen: „Frage: Bezieht sich das auf das Wissen, das man durch die Offenbarung hat.....dort werden diese Szenen beschrieben.... eine gesehene Zukunft....? “ Falls Deine Frage an mich gerichtet ist, ich weis das nicht.

  • Zitat von Seele1986: „Und wo ist da der Unterschied? Das ist doch genau dasselbe. “ Also ich spreche ihm ja nicht ab, dass er eine Vision hatte, von daher war sie wohl von der "falschen" Seite. Oder es stimmt, was er sagt, Ich kann das nicht mit Sicherheit sagen. Zitat von Seele1986: „Das ist einfach die charismatische Art. Wenn du den Satz nicht bringst, dann hast du was vergessen. “ Ich kenne mich in charismatischen Kreisen nicht aus.

  • Was schaust du gerade?

    Rosen - - Video, Doku

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrosen: „Hebr.9 27 Und wie den Menschen bestimmt ist, einmal zu sterben, danach aber das Gericht: Mit der Betonung auf einmal.... Für mich ganz klar, dass hier nicht öfter gelebt wird und ist das Bibelwort dann bindend für dich? Zitat von Rosen: „Ich selbst halte auch mehrere Erdenleben für möglich. Möglicherweise ist es auch nicht so. Aber falls es so ist, ist es eine Gnade Gottes, die uns zuteil wird, dass wir noch einmal eine Chance bekommen, weiter zu lernen, Erfahrungen zu s…

  • Was schaust du gerade?

    Rosen - - Video, Doku

    Beitrag

    Dieser youtube-Kanal bietet ja viele sog. Nahtoderfahrungen. Besonders interessant finde ich diesen Bericht einer ehemaligen Krankenschwester, die schon zur Sezierung bereit lag nach einem Selbstmordversuch. Sie sagt. Unser Gewissen ist das Gericht! Da kann man was lernen.

  • Was schaust du gerade?

    Rosen - - Video, Doku

    Beitrag

    Ich finde diesen Vortrag gut: youtube.com/watch?v=ZtkHNetrGHM Ich weis, es wird Einigen nicht schmecken, weil die Beteiligten dieses Geschräches m.W. an die Möglichkeit mehrerer Erdenleben glauben. Ich selbst halte auch mehrere Erdenleben für möglich. Möglicherweise ist es auch nicht so. Aber falls es so ist, ist es eine Gnade Gottes, die uns zuteil wird, dass wir noch einmal eine Chance bekommen, weiter zu lernen, Erfahrungen zu sammeln und zu ihm finden dürfen. Es gibt ja so ein paar Stellen i…

  • Was hörst du gerade?

    Rosen - - Musik

    Beitrag

    Zitat von freudenboten: „"Recuerdos de la Alhambra" Nächstes Jahr reisen wir nach "Al Andaluz", Südspanien. Ich schätze die jahrhundertelange Mischung der Kulturen, gerade in der Musik! “ Dazu fällt mir jetzt gerade das Concierto de Aranjuez ein. Kennst Du das? Das hat der Komponist Joaq1uin Rodrigo "eingegeben" bekommen, wenn ich es recht verstanden habe, zum Trost wegen einer schweren Krankheit seiner Frau. Oder gar wegen ihres Todes, weis es jetzt nimmer exakt, ist schon lange her, dass ich d…

  • Zitat von Norbert Chmelar: „Dafür, dass wir es anschauen können, danke ich der lieben Rosen von ganzem Herzen, weil Sie es war, die das Video hier ins Adventisten Forum gestellt hat. Prima finde ich das! Danke! “ Bitte, Es freut mich, wenn es Dir gefällt und ich fand auch die Art von diesem jungen "Hüpfer" irgendwie herzerfrischend, aber so ganz für voll nehmen kann ich ihn nicht. Fast schon lachhaft wirkte irgendwann auf mich, wie er immer sagt: "Halleluja auch dafür!" wenn er sich wieder für e…

  • Danke für die Erläuterungen und weitere Diskussion. Aha, da geht es um Amalek. Amalek hat von allen umliegenden feindlichen Stämmen/Völkern die absolute Oberschurken-Rolle. Auf jeden Fall sollte er absolut ausgerottet werden und nie mehr erwähnt werden und Gott sagte sogar noch extra zu Mose: Vergiss es nicht! Und sowas sagt er nicht oft. "Denk daran, was Amalek dir getan hat auf dem Weg, als ihr aus Ägypten zogt, wie er dir auf dem Weg entgegentrat und deine Nachzügler schlug, alle Schwachen hi…

  • Zitat von Seele1986: „Ein Gott, der die Abschlachtung von Kindern anordnet, ist nicht meiner, “ Wie meinst Du das dann bitte genau und konkret? An welche Bibelstelle hast Du da gedacht? Und entweder er ist Dein Gott oder er ist es eben nicht. Bist Du also nun von Gott "abgefallen"?

  • Ich finde es nicht zuässig bzw, ungültig bzw das Bild Gottes verfälschend, wenn man manches einfach abtut und sagt, das passt mir nicht, das waren halt andere Zeiten in der Hoffnung, Gott hätte sich den Zeiten angepasst. Ich finde z.B. die Stellen schrecklich, wo es heißt, Gott verfolgt Unrecht der Eltern bis in die 3. und 4. Generation der Nachfahren (komischerweise gibt es andere Stellen, wo es genau anders heißt, dass Gott nicht die Kinder büßen lassen will, was die Eltern verbrochen haben) T…

  • Zitat von Norbert Chmelar: „weil Jesus am Sonntag auferstanden ist “ auferstanden sein soll... Zitat von Seele1986: „Ein Gott, der die Abschlachtung von Kindern anordnet, ist nicht meiner, “ Fängst Du jetzt auch an wie Renato, der denkt, der Gott des alten Testaments sei ein anderer als der von Jesus?! Man kann sich nicht hier und da was rauspicken. Jesus hat klar gemacht, dass er sich als Sohn des Gottes Abrahams, Isaaks und Jakobs betrachtet. Zwar hat er einigen Pharisäern gesagt, ihr Vater se…

  • Zitat von Seele1986: „Wenn man den wahren Gott erkannt hat, darf man dankbar sein, denn diese Welt und ihre Gesetze zeigen ihn erstmal nicht; “ Oh ja, und vor allem finde ich es so toll, dass man Gott, den unvorstellbaren mächtigen ewigen Gott, höchstpersönlich anrufen darf, ja anrufen soll!!! Wir kleine Staubkörnchen, ja der Ton darf zum Töpfer sprechen! Natürlich mit der nötigen Demut, selbsverständlich, Und ich bin so froh, dass ich das in der Bibel bestätigt sehe: wir sollen direkt zu Gott b…

  • Zitat von Seele1986: „in einen Abklatsch aufzulisten, das kann auch nur von dir kommen ... “ Jetzt will ich aber doch mal Norbert auch wieder in Schutz nehmen, er meint es ja gut, auch wenn wer vielleicht über's Ziel hinausschießt... Passiert mir sicher auch mal. Fertigmachen wollen wir ihn jetzt aber nicht, Auf jeden Fall kriegt er viel mit, macht sich eigene Gedanken und ist kommunikativ und hilfsbereit. Das ist doch schön.

  • Zitat von HeimoW: „Zitat von Rosen: „...Irgendwo in der Bibel (ich find's jetzt nicht) steht, man solle sich bloß nicht den Tag des Herrn herbeiwünschen, denn er wird sehr schrecklich sein und wer kann bestehen. ... Zitat von Yppsi: „Joel 2:31 3:4 die Sonne soll in Finsternis und der Mond in Blut verwandelt werden, ehe denn der große und schreckliche Tag des HERRN kommt. Vielleicht? “ Nein, das nicht, aber danke “ „Wer wird aber den Tag seines Kommens ertragen können, und wer wird bestehen, wenn…