Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Zitat von Seele1986: „Und er selbst sagt: Den bösen Menschen habe ich bislang noch nicht gesehen. “ Die Frau!? Ein passenderes Beispiel gibt es doch kaum, für DEN bösen Menschen.

  • Es kann anhand einzelner Bibelverse so gut wie alles begründet werden. Mit anderen Bibelversen aber auch so gut wie alles widerlegt werden. Was sagst du, wenn jemand kommt und sagt, der Bibelvers Joh. 3.18 kann nicht so verstanden werden, weil irgendwo anders steht, jeder komme vor's Gericht. Und wenn jemand schon gerichtet ist, dann braucht er ja nicht nochmal gerichtet werden. Z.B. "niemand kommt zum Vater, denn durch mich" Der Eine sagt, nur wer an Jesus glaubt, kommt zum Vater. Der Andere sa…

  • Zitat von Seele1986: „Zitat von Yppsi: „Nämlich dann wenn, diese wirklich gläubig sind, und an einen Schöpfer, egal wie dieser genannt wird, glauben, aber noch nie etwas von Jesus hörten, oder zumindest keine reelle Chance hatten, sich mit Jesus und dem Evangelium zu befassen. “ Zitat von Yppsi: „Aber hier in Mitteleuropa Lebende, die an einen Buddha glauben? Da habe ich persönlich wirklich sehr starke Zweifel. “ Hallo Yppsi, zunächst einmal: wenn Lothars Schwiegersohn Thailänder ist, sind es ke…

  • Geoengineering - Gotteslästerung?

    Yppsi - - Gottes Schöpfung

    Beitrag

    Es wird aber nur gesehen, was schlimmer geworden ist. Denkt doch einmal zurück an die 60er und 70er Jahre, was da überall in Deutschland für eine Sauerei war! Wie die Flüsse, die Seen aussahen! Jedes Dorf hatte einen Müllabladeplatz, auf den wirklich alles Erdenkliche gekippt und angebrannt wurde! Das ist alles Vergangenheit! Die Athmosphäre ist halt ein Problem, das kein Land alleine regeln kann. Da müssten wirklich alle an einem Strang ziehen. Aber solange jeder bei uns denkt, ich lasse doch d…

  • Zitat von Lothar60: „Auch Andersgläubige. Ich habe beispielsweise eine buddhistische Verwandtschaft. Mein Schwiegersohn ist Thailänder und eben auch seine Verwandtschaft. Sie sind allesamt Buddhisten. In der Wohnung meines Schwiegersohns finden sich mehrere Buddha-Statuen. Wenn Sie ehrlichen Herzens Buddhisten sind, was ist schlimm daran ? Nichts. Schlimmer ist, wer sich Christ nennt und Übles tut. Und das kommt häufiger vor. “ Und woraus kann ich jetzt schließen, daß auch Andersgläubige in den …

  • Woher kommt das Leben ?

    Yppsi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von freudenboten: „Die Verheißung des Menschensohns/Inkarnation des Allmächtigen Gen. 3:15. ging über den Weg der Vererbung. Die ganze Menschheit sind Kinder Adams und brauchen Erlösung vom ewigen Tod wie Adam. “ Aber nicht weil sie Kinder Adams sind, sondern weil sie Sünder wie Adam sind.

  • Woher kommt das Leben ?

    Yppsi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Bogi111: „Zitat von Seele1986: „Die Zeiteinheiten und der Sieben-Tage-Rhythmus ist der Alltag des Autors, der diese Struktur in die Erzählung einbettet. “ 11 Denn in sechs Tagen hat der HERR Himmel und Erde gemacht und das Meer und alles, was darinnen ist, und ruhte am siebenten Tage. Darum segnete der HERR den Sabbattag und heiligte ihn. “ Ja, aber du selbst (müßte mich schwer irren) schreibst, daß Gott die Erde nicht in 6 Tagen gemacht hat. Sondern daß die Erde schon war, und Gott in…

  • Zitat von Bemo: „ok, es ging dir also nicht um das wie, sondern um das warum. “ Eigentlich ging es mir schon um das Warum. Ich versuchs mal anders zu erklären, was ich meine: Gott schickte seinen Sohn, um die Menschen zu retten. Er wählte den Weg, daß er mit der Sündenlast der Menschen sterben würde. Was auch geschah. Aber das Foltern, das an das Kreuz nageln, das Schlachten, das wurde von Menschen gemacht. Jesus starb am Kreuz (unter unvorstellbaren Qualen) Jetzt wird (so viel ich weiß von alle…

  • Zitat von Bemo: „Kannst du mir erklären, wie Jesus durch seine Menschwerdung Menschen rettet? Was ist mit den Menschen vor seiner Menschwerdung, die Jesus nicht hatten? Warum war Jesu Menschwerdung "heilsnotwendig" für alle(?) Generationen? “ Nein das kann ich nicht! Darum ging es auch nicht. Es wurde geschrieben, Gott schickte seinen Sohn zur Schlachtung auf die Erde. Darauf wurde (von Simon) geantwortet, nicht Gott schickte ihn zur Schlachtung, sondern die Menschen hätten ihn geschlachtet. Dar…

  • Ich bin als Licht in die Welt gekommen, damit jeder, der an mich glaubt, nicht in der Finsternis bleibe. Die Rettung der Sünder war der Grund!

  • Zitat von Junker: „Zitat von Seele1986: „Das wäre sehr unsinnig. Er hat ihn nicht zur Schlachtung auf die Erde geschickt, sondern zur Offenbarung Gottes und zugleich zur Offenbarung des Menschen. “ Und warum hat Gott den Kelch an ihn nicht vorbeigehen lassen, wenn es doch so "sehr unsinnig" war? “ Eben weil er ihn nicht zur Schlachtung geschickt hatte! Er wurde geschlachtet. Das dies geschehen würde, wußte Gott auch. Aber das war nicht der Grund, warum er ihn geschickt hatte!

  • Woher kommt das Leben ?

    Yppsi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Lothar60: „Unsere Planetenatmosphäre ist ebenfalls sehr genau Feinabstimmung abgestimmt. Derzeit gibt es 0,03 Prozent CO2 in unserer Atmosphäre. 3 Moleküle unter 10.000. Ohne jegliches CO2 würde die Erde gefrieren. Bei doppelt so hohem CO2-Anteil bei 0,06 Prozent würde es viel zu heiss und für das Leben hoch problematisch werden (siehe derzeitiger rasend schnell voranschreitender Klimawandel). Die Menschheit emittiert derzeit pro Jahr etwa 30 Milliarden Tonnen C02 in die Atmosphäre. Da…

  • Woher kommt das Leben ?

    Yppsi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Darwin lebte halt in einer Zeit, als man sich zwar Theorien ausdenken konnte, aber noch nicht in der Lage war, zu überprüfen, ob diese Theorien auch tatsächlich funktionieren konnten. Angebliche Menschheitsentwicklung - Nachdenken verboten – Atlantisforschung

  • Polemik zur RKK

    Yppsi - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Zitat von Atze: „Zitat von DonDomi: „Ich wüsste nicht welche Berührungspunkte ich mit dem Papst oder seiner Lehre hätte “ Gebet für Verstorbene? “ Und warum soll man das nicht? Weil es deiner Ansicht und Schlußfolgerung nach sinnlos ist, und weil Gott solche Gebete nicht erhören kann oder darf, oder weil irgendwo in der Schrift steht, man dürfe oder solle nicht? Man kann jederzeit und mit allem zu Gott kommen, und wenn Gott will dann erhört er alle Gebete, auch die, die manche Menschen für unmög…

  • Polemik zur RKK

    Yppsi - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Es gibt diejenigen, die glauben, dass sie eine persönliche, direkte und unmittelbare Beziehung zu Jesus Christus außerhalb der Gemeinschaft und der Vermittlung der Kirche aufrechterhalten können. Dies sind gefährliche und schädliche Versuchungen. Ja und ,das denken bzw sagen doch viele STA; ZJ; Neuapostlische usw. auch!? Sie seien die Einzigen, die Errettung verschaffen. Außerdem ist das doch noch etwas anderes, als das was Stofi schrieb. Zu schreiben, man könne nur in der Gemeinschaft der Kirch…

  • Polemik zur RKK

    Yppsi - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Zitat von Atze: „Zitat von Philoalexandrinus: „NA, ausgedacht hast Du es Dir selbst nicht , das besorgten andere ! “ Sollte Deine Verschwörungstheorie stimmen, dass das Video welches sich an zig verschiedenen Stellen im Netz aufrufen lässt “ Ja, seit neuestem auch hier im STA-Forum. Merkste was? Falls immer noch nicht, dann schau dir mal die Seite an, wie überladen sie mit Werbung ist. Dann denkst du mal kurz an das weniger Gute im Menschen und stellst dir vor, daß da einer oder einige auf Mauri…

  • Polemik zur RKK

    Yppsi - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Zitat von Stofi: „Richtig, schlag mir richtig ins Gesicht, Philo. Leute, hört Ihr keine Nachrichten, glaubt ihr dem Papst selber nicht? Egal, macht, wie ihr denkt, das Erwachen kommt schon.... “ Hoffentlich bei dir auch irgendwann mal! Lösche den Müll wieder! Glaube mir so anonym wie manche denken ist das Internet nicht, und ruckzuck kann man mal eine deftige Klage an der Backe haben! Was glaubst du, warum sich die von dir verlinkte Seite hinter einer Adresse (wer weiß, ob es sie überhaupt gibt?…

  • Polemik zur RKK

    Yppsi - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Zitat von Stofi: „wenn jemand wieder denkt. ich hätte es mir ausgedacht. . “ Das du dir's selber ausdenkst glaubt niemand. Aber i.d.R. reichen ein paar Suchbegriffe, um über Google rauszufinden, wo du es wieder her hast. Hier z.B. von einer tschechischen Seite mit einem Impressum aus Afrika.

  • Zitat von Lothar60: „Dann müsste allerdings Jesus Christus von Nazareth ein übler Lügner sein, denn er hat wiederholt davon gesprochen, “ Warum muß den immer wieder sowas geschrieben werden? Das widerstrebt mir sowas von! Wir wissen, daß er das nicht ist! Wenn sich eine Frage stellen würde, dann höchstens, ob das was wir in der Bibel lesen, von Menschen zusammengedichtet wurde!?

  • Kain und Abel

    Yppsi - - Biblische Personen

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „Zitat von Yppsi: „............und Kain hätte also deiner Meinung nach was tun sollen? “ ... zumindest nicht seinen Bruder totschlagen! “ Ich meinte natürlich bezüglich seines Opfers.