Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-9 von insgesamt 9.

  • Hallo nochmal, ich danke euch für eure Meinungen. Ich habe alles mit sehr viel Interesse gelesen und bin mir nun sicher, dass wie alles neue was nicht speziell in der Bibel erwähnt wird, jeder selbst beten und so mit Gott herausfinden muss was richtig für einen ist. Für mich war es eines Tages einfach total glasklar. Ich kann es nicht richtig beschreiben, aber ich hab auf einmal einfach gefühlt was für mich der richtige Weg ist. Wenn ich versuchen würde es in Worte zu fassen würde ich es folgend…

  • Okay... Also ich weiß nicht wieso das ganze jetzt in so verworrene Bahnen abgleitet... Ich wollte hier keine Seelsorge, Trost oder der gleichen. Nicht mal irgend einen Ratschlag. Das ihr mich nicht kennt ist mir schließlich durchaus bewusst Es ging mir lediglich darum, was ihr von dem ganzen "Künstliche Befruchtung - Thema" in Bezug auf den Glauben haltet. Es wäre einfach schön gewesen jemanden hier anzutreffen, der in einer ähnlichen / gleichen Situation ist / war oder jemanden kennt der das gl…

  • Zitat von Yppsi: „So ähnlich ging es uns auch.......................und plötzlich waren 3 da. Nacheinander, also keine Mehrlingsgeburten. Also keine Panik. “ Das hört man immer mal wieder. Und wenn es erst mal geklappt hat werde ich wahrscheinlich zurück schauen und das gleiche denken. Nur wirst du dich selbst erinnern, dass das gar nicht so leicht ist wenn man da selbst noch drin steckt. Ich bekomm von den Menschen, die unser Problem kennen immer wieder gesagt, dass das schon wird und wir uns d…

  • Da hast du bestimmt recht. Evtl. wollen manche Menschen ein Kind tatsächlich aus den falschen Gründen... Zitat von Pfingstrosen: „Manche Frauen wollen das Kind zum Kitten der Beziehung “ Meine Beziehung zu meinem Mann läuft super. Das ganze hat uns wenn überhaupt noch enger zusammen geschweißt. Zitat von Pfingstrosen: „manche stehen in Konkurrenz zu Gleichaltrigen “ Konkurrenzdenken gehört nicht zu meinen Eigenschaften. Zum anderen muss man sagen, dass die meisten meiner Freunde Single sind oder…

  • Ich meinte damit nur, dass mir diese Aussage nichts bringt....

  • Zitat von Pfingstrosen: „Ganz ehrlich, ich glaube dass du letztendlich machen wirst was du willst. “ Schade so etwas hier lesen zu müssen. Du kennst mich nicht, du weißt nicht was in mir vorgeht. Ich mache mir wirklich viele Gedanken zu dem Thema. Ich habe viel gebetet, gehofft, mit Gott gehadert und gebeten, dass er mir weiterhilft. Mir ist das wirklich sehr wichtig! Jemand der nicht in dieser Situation ist jahrelang auf ein Wunschkind zu warten, wird den Schmerz und die Kraftlosigkeit, die die…

  • Ja das ist mir bewusst. Wir lassen ja jetzt auch erstmal eine iui machen. Aber das will ich ja alles gar nicht diskutieren. Wie die einzelnen Methoden zur Befruchtung ablaufen weiß ich. Ebenso wurden natürlich sämtlich Tests auf Schilddrüse, prolaktin, Progesteron und Co. Durchgeführt. Mich interessiert eher die Seite des Glaubens. Kann jeder selbst entscheiden oder gibt es da sozusagen einen Leitfaden von Gott der mir in der Hinsicht weiter helfen kann?????

  • In gewisser Hinsicht kann ich das natürlich nachvollziehen. Mittlerweile versuchen wir es jetzt schon über 3 Jahre ohne Erfolg. 60 sind wir auch noch nicht dafür brauchen wir noch ein paar Jahrzehnte. Wir wollten erst eine iui versuchen. Da sehe ich an sich keinen Widerspruch. Das einzige was dabei gedacht wird ist dass die spermien in die Gebärmutter injiziert werden. Alles andere muss dann auf normale Weise passieren. Also wird sozusagen nur der weg den die spermien zurück legen müssen verkürz…

  • Insemination (IUI) und Künstliche Befruchtung (IVF, ICSI) im Hinblick auf den GlaubenZitat: „“ 12.12.2016 Was sind eure Meinungen, Erfahrungen oder Kenntnisse zu diesem Thema?? Ist es okay oder seid ihr dagegen? Bitte mit jeweiliger Begründung. Meine Gedanken drehen sich im Kreis und kommen noch zu keinem richtigen Entschluss... Gott hat uns die Medizin geschenkt. => Also sollten wir sie nicht nutzen? Gott hat uns einen freien Willen gegeben. => Also sollten wir diesen nicht für die uns menschli…