Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-7 von insgesamt 7.

  • Zitat von drJohn: „Ich finde "Wir sind voll Hoffnung" ganz gut, denn die Hoffnung stirbt zuletzt “ 1mief8 1mief8

  • Zitat von tricky: „... einfach nur hoffnungslos veraltet. Vom Text her, die Melodie würde mir eh oft gefallen. Vielen älteren Liedern würde ein Text mit zeitgemäßer Wortwahl (nicht falsch verstehen, ich will keinen Rap-Sound!) sehr gut tun.“ Vielleicht ist es gerade die Haltung, die in diesen "veralteten" Texten zum Ausdruck kommt, die in unseren Gemeinden heute oftmals fehlt? .

  • Zitat von Daniel: „Ganz klar, es gibt schöne Lieder aus der Quelle, so wie auch aus dem WLG und trotzdem tendiere ich eher zu letzterem, da für mich alte Lieder, was auch Kirchenlieder einschließt, einfach besser zu einem Gottesdienst passen. Das ist eine Konstante, die gerade in der schnelllebigen Welt so wichtig ist und wohl noch wichtiger werden wird.“ Und WLG ist gegenüber dem vorherigen Buch, das in anderen Regionen dieser Welt noch verwendet wird schon eine Modernisierung, die uns von dies…

  • Zitat von sanfterengel: „@tricky: Ich gehe von aus, dass mit Leidereinband Echtleder gemient ist? Ein absolutes NoGo, “ Wo ist das Problem? Lieber Kunststoff, als Natur? .

  • HIER geht es darum wie das neue Liederbuch heißen soll. Die Behauptung in dem Buch seien "charismatische" Lieder enthalten - was immer das sein mag - ist in meine Augen eher eine Verschwörungstheorie als eine ernst zu nehmende These. Wenn jemand das für ein ernstes Thema hält möge er bitte ein solches eröffnen und einmal VERSTÄNDLICH und nachvollziehbar definieren: - was ist ein "charismatisches" Lied - welchen biblisch fundierten Grund gibt es solche Lieder abzulehnen. Es hängt mir übrigens zum…

  • Zitat von Baptist: „Zitat von HeimoW: „ Es hängt mir übrigens zum Hals heraus, wie hier schon wieder etwas das unser Kirche macht verunglimpft wird, bevor es überhaupt allen bekannt ist. Die spontane Assoziation bei mir dazu ist der biblische Terminus vom "Verkläger der Brüder". .“ Jetzt beruhig dich mal wieder, so schlimm waren die Beiträge auch nicht dass du sie Satan gleich setzen musst wenn sie nicht deiner Meinung nach agieren. In der Ruhe liegt die Kraft.“ Das hat nichts mit meiner Meinung…

  • Zitat von Atze: „Zitat von "Heimo": „Der "Verkläger der Brüder" wirkt hier offensichtlich, nach meinem Empfinden.“ ... Nicht der, der den Dreck macht ist der Böse, sondern der, der darauf hinweist. :tired:“ Der Böse ist der, der das Bemühen anderer aufgrund unklarer und unbiblischer Kriterien (also aufgrund seines eigenen Empfindens) als "Dreck" deklariert und damit in der Gemeinde Entzweiung und Unfrieden stiftet. Auch hier sehe ich ein Anwendungsgebiet für Rö 14,1.ff bzw. ein Verhalten das dem…