Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-2 von insgesamt 2.

  • An P. Puppe: leider triffen die Antworten nicht ganz auf meine Aussagen zu: Zitat "Falsch, ganz einfach falsch! Du darfst so denken, klar, aber du solltest nicht dein Denken allen anderen (Christen!?) überstülpen wollen!" Wo stülpe ich anderen Christen meine Denken über, wenn ich sage, dass die aktive Sterbehilfe gegen das fünfte Gebot verstößt? Hier kann man noch soviel philosophieren, für einen Christen ist das Töten anderer verboten, denn ein Christ bekennt sich zur Bibel - auch zu den unbequ…

  • Hallo, die aktive Sterbehilfe (= das Töten eines Menschen) ist nicht nur für einen Christen tabu, sondern auch in fast allen europäischen Staaten (außer den Benelux-Ländern) verboten. (Siehe auch: cdl-rlp.de/Patientenverfuegung.html Die passive Sterbehilfe (= Abbruch lebensverlängernder Maßnahmen) ist hingegen nicht nur erlaubt, sondern auch verpflichtend, wenn eine entsprechende Patientenverfügung (PV) vorliegt. Leider sind die meisten PVen unfachmännisch formuliert, so dass sie kaum anwendbar …