Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Wer oder Was ist Babylon?

    Seele1986 - - Wortbegriff und Redewendung

    Beitrag

    Zitat von philoalexandrinus: „Ja, was ist ausserbiblisches Gedankengut ? “ Wir sprechen hier doch nur, wie in absolut jedem anderen Thread, von dem Für-und-Wider von Lehrsystemen ... von Adventistischem, von Calvinistischem, von Lutherischem, von Darbystischem, von Arianistischem, von Gnostischem, von Katholischem ... dass dieser oder jener behauptet, das seine sei aber wahre biblische Lehre, ändert nichts dran. O weh über all die Pfaffen und Theologen, die die Menschen unentwegt mit Unsinn voll…

  • Wer oder Was ist Babylon?

    Seele1986 - - Wortbegriff und Redewendung

    Beitrag

    Zitat von freudenboten: „Bitte den Kolosserbrief 1:16.ff. im Grundtext studieren. “ Das geht nicht, denn ich kann kein neutestamentliches Griechisch. Ich bin auf das angewiesen, was mir in meiner Sprache geboten wird und was ich an stückweise Übersetzungen gelesen und kennengelernt habe. Gebe dir aber gerne zu, dass dem so war, was du über die Asketen sagst. Das kann ich mir gut vorstellen. Dennoch bleibt aber für mich, freudenboten, was ich dir zu dem Thema ja schon mehrmals schrieb.

  • Wer oder Was ist Babylon?

    Seele1986 - - Wortbegriff und Redewendung

    Beitrag

    Zitat von freudenboten: „.. was lasst ihr euch dann Satzungen auferlegen, ... du sollst das nicht kosten... die einen Anschein von Weisheit (Philosophie) haben, “ Das hast du schön gedreht. Speisesatzungen der Philosophen sind mir eigentlich unbekannt, aber ich mag mich irren. Unsinnig ist es aber, es bezüglich dieser anzumahnen, man solle sich keine Satzungen auferlegen lassen, es aber bezüglich des Judentums selbst setzen zu wollen. Der Satz gilt generell. Der andere Satz: "Lasset euch kein sc…

  • Wer oder Was ist Babylon?

    Seele1986 - - Wortbegriff und Redewendung

    Beitrag

    Hallo Norbert, Zitat von Norbert Chmelar: „„selbstverständlich, dass das Evangelium sich nahtlos an [die Religion von Moses] anfügte; für sie bedeutete der Neue Bund, den Jesus bei seinem letzten Abendmahl mit den Jüngern einführte... nicht, dass der Bund, den Gott mit Israel geschlossen hatte, nicht mehr in Kraft war. “ das ist richtig, denn es war eine Bewegung aus dem Judentum heraus. Und da Jesus keine Religion gestiftet hat (wie fälschlicherweise immer behauptet wird), kann von keiner "bran…

  • Was schaust du gerade?

    Seele1986 - - Video, Doku

    Beitrag

    youtube.com/watch?v=n4IhCSMkADc

  • Wer oder Was ist Babylon?

    Seele1986 - - Wortbegriff und Redewendung

    Beitrag

    Zitat von Bemo: „Es fängt doch schon bei der Hermeutik an und hört bei der Auslegung von Prophetie auf - und die kultuerellen Fragen erst? Der Punkt ist doch der: Wir Menschen haben unterschiedliche Erkenntnisse bzgl. der "Wahrheit" - das ist nüchtern betrachtet der Ist-Stand “ Das liegt daran, weil wir Menschen "die Wahrheit" nicht besitzen. Das tun wir nie, sondern wir haben Verständnisse und Weltbilder. Jede auch noch so "bibeltreue" Gemeinde ist eine Religion. Eine Religion bietet ein bestim…

  • Vollkommenheit

    Seele1986 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Ich wiederhole mich zwar, aber da andere es ja auch tun: das Verständnis von Vollkommenheit ist in den frommen, evangelikalen und sektiererischen Kreisen ein falsches und - wie Pfingstrosen und Yppsi schon anmerkten - ein destruktives. Ein geschlossenes System, in dem man selbst krank macht, was dann geheilt werden muss, und keiner merkt es.

  • Wer oder Was ist Babylon?

    Seele1986 - - Wortbegriff und Redewendung

    Beitrag

    Zitat von freudenboten: „Des Paulus Auslegung 1. Tim.2:13.14. "Adam zuerst gemacht... die Frau hat sich verführen lassen...." liegt parallel zu seiner Empfehlung, angesichts von Verfolgungen bis zur Wiederkunft Christi nicht zu heiraten. (Montanismus). KEIN WORT DES HERRN! “ Die Ursprünge hinter dem, was man heute als Zölibat kennt, sind spirituelle Ansichten, die auch Paulus andeutet: dass man nämlich durch Ehe, Sexualität und Familienbindung eingenommen und abgelenkt wird von der gänzlichen Hi…

  • Wer oder Was ist Babylon?

    Seele1986 - - Wortbegriff und Redewendung

    Beitrag

    Die "Rolle" des Kindergebärens dem Mann zuzuschreiben, wäre auch sehr problematisch, denn das geht anatomisch schlecht ... Hinterwäldler! Bitte die anatomischen Unterschiede von Männern und Frauen einmal googlen oder bei Mama nochmal nachfragen. Die Frauen haben übrigens auch bei der Feldarbeit ihre Kinder geboren und dann weitergearbeitet, weil Gott ja diese Rolle den Männern zugeschrieben hatte ... Gott schrieb der Frau nicht das Kindergebären zu, sondern offenbarte ihr: Unter Schmerzen wirst …

  • Was schaust du gerade?

    Seele1986 - - Video, Doku

    Beitrag

    youtube.com/watch?v=ZapVVYLr5K8

  • Zitate - Thread

    Seele1986 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    "Siehst du das Wasser?", fragte er den Fisch. "Wasser?", erwiderte der Fisch, "Welches Wasser?"

  • Zitat von Rosen: „ich habe im Thema zum unsäglichen Konformitätskomittee gelesen, dass Du den Film Dornenvögel kennst, “ Seit Kindertagen. Ich kenne so vieles, was eigentlich ungewöhnlich ist. In die kleine Maggie war ich ein bisschen verliebt Was ich im Thread nebenan jedoch anspielen wollte, ist nicht die Beziehung von Pater Ralph und Maggie, sondern von ihm und Mary Carson, die Herrin der Farm. An dem Abend, bevor sie stirbt, fragt sie ihn provokant: "Als Luzifer Jesus verführen wollte, hat e…

  • Die schlimmste Waffe des Menschen

    Seele1986 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Da sitzt du leider einem Irrtum auf, Rosen. Er hat den Rückhalt bekommen, weil er den Leuten gab, worauf sie schnell einlenken: einen Feind und die Selbstverherrlichung. Du kannst diese Muster in jeder Kneipe belauschen und zu Hauf im Internet lesen: wer Schuld ist an unserem Unglück und dass man selbst eigentlich das wahre und herrliche Wesen ist. Die nächtliche Sicherheit gab es nicht: es wurden Menschen von den SA-Schlägern nachts zusammengehauen; nicht nur Juden. Die Natürlichkeit, die du di…

  • Zitate - Thread

    Seele1986 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Der Verstand ist ein guter Diener, jedoch ein schlechter Meister. (Vedanta)

  • Es reicht in meinen Augen nicht, einfach nur Positives umzukehren, um das Böse zu definieren. Das sind keine eingerichteten Formeln, nach denen alles gesetzt ist. Das Böse ist irrational, sagte Kant. Auch das Böse hat Langmut und Geduld, unter Umständen; das Böse kann Fleiß und Disziplin haben; das Böse kann Treue und Gehorsam haben; das Böse kann sogar Liebe haben. Dass diese Liebe schlecht ist, weil das Herz schlecht ist, ist eine andere Sache, aber eine Liebe und Zuneigung gibt es auch dort. …

  • Vermehrung und Inzest

    Seele1986 - - Gottes Schöpfung

    Beitrag

    Er vergisst aber - wenn man in dieser Lesart bleibt - dass nach Adam und Eva ja alles ausgerottet wurde und dann mit Noah und seinen Söhnen und Frauen das Spiel wieder von vorne losging (dann mit Cousins und Cousinen, also nicht ganz so degeneriert)

  • Es wird gerne gesagt: "Wenn es einen Gott gibt, kann er die Welt auch in sechs Tagen erschaffen! Er spricht und es steht da!" Es ist aber so, dass sowas nicht geschieht in der Natur. Es steht nichts einfach da, sondern alles muss sich entwickeln, entfalten, erblühen und irgend einmal auch wieder abbauen und vergehen. Man bildet sich ein, Gott habe den Dingen nicht die Zeit gegeben, die sie brauchen, um sich auszuformen, obgleich wir das heute überall sehen und erkennen können. Und dies meint man…

  • Last Generation

    Seele1986 - - Endzeitereignisse

    Beitrag

    Zitat von Lothar60: „Das Böse bläht sich auf. “ Das ist nicht das Böse, dass sich aufbläht, sondern Klimawandel. Da enorm viele Menschen die Welt bevölkern und mit ihrer Lebensweise, ihren Kulturlandschaften und ihrer Technik zur Erwärmung der Erde beigetragen haben (was auch vollkommen logisch ist). Das Meerwasser wird sich über die Gipfel der Hügel zum Himmel erheben und über die Häuser der Menschen hereinbrechen. Und viele Tiere vom Land und vom Meer werden zu den Sternen hochgehoben. Das Lan…

  • Zitat von Norbert Chmelar: „Finsternis hat doch in der Bibel immer negative Bedeutung? “ Nein, denke ich nicht. Es gibt auch die schlichte Finsternis aus Abwesenheit von Licht. Wenn es in einer Höhle finster ist, weil das Licht so tief nicht mehr hineindringt, dann macht das die Höhle nicht böse, sondern das ist einfach so. Für uns Menschen bzw. für sehr viele Wesen ist Dunkelheit naturgemäß bedrohlich. Wir sehen Gefahren und Feinde nicht, wir stürzen leichter, was uns, als wir noch in der Natur…

  • Zitat von Junker: „Ich hoffe ich habe den Worten von SEELE hier keine Gewalt angetan, “ Nein, hast du nicht, Junker. Genau so meinte ich es. Zitat von Bogi111: „Umsons gibt es nicht die Warnung, sich gegen den HL.Geist zu versündigen! “ Das ist richtig, Bogi, aber Jesus bezog diese Warnung nicht auf Personalität oder Beschaffenheit dieses Geistes, sondern auf das Leugnen seiner Werke, die durch Jesus sichtbar wurden. Natürlich sagt man bald: "Wie soll man denn dem Geist lästern, wenn er keine Pe…